Neue Rainbows-Gruppen
Hilfe für Scheidungskinder im Burgenland

In zwölf wöchentlichen Treffen werden die Kinder ermutigt, ihre Gefühle rund um die Trennung kreativ, spielerisch oder erzählend auszudrücken.
  • In zwölf wöchentlichen Treffen werden die Kinder ermutigt, ihre Gefühle rund um die Trennung kreativ, spielerisch oder erzählend auszudrücken.
  • Foto: RAINBOWS
  • hochgeladen von Franz Tscheinig

Anfang März starten in Neusiedl, Eisenstadt, Oberpullendorf, Pinkafeld und Güssing neue RAINBOWS-Gruppen für Scheidungskinder

BURGENLAND. Eine Trennung wirbelt das Leben eines Kindes durcheinander, unabhängig davon, ob die Eltern im Guten oder Bösen auseinandergehen. RAINBOWS unterstützt nach bewährtem Konzept: In kleinen Gruppen treffen Kinder auf Gleichaltrige, die ebenso wissen, wie sich Trennung anfühlt.

Zwölf wöchentliche Treffen

In zwölf wöchentlichen Treffen – unter der Leitung eines speziell qualifizierten RAINBOWS-Teams – werden die Kinder angeregt und ermutigt, ihre Gefühle rund um die Trennung kreativ, spielerisch oder erzählend auszudrücken. „Wir können Geschehenes nicht rückgängig machen, aber wir können die Kinder stärken, ihnen helfen, positive Zukunftsperspektiven zu entwickeln, trotz der Belastungen, denen sie ausgesetzt sind“, sagt Moritz Harrer, der Leiter von RAINBOWS-Burgenland.Auch Eltern werden in dieser belasteten Zeit unterstützt: In Elterngesprächen erfahren die Eltern, was sie in dieser schwierigen Phase für ihre Kinder tun können.

Start Anfang März

Die einzelnen Gruppen für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren starten Anfang März in Neusiedl, Eisenstadt, Oberpullendorf, Pinkafeld und Güssing. Für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren werden spezielle YOUTH-Gruppen angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung:
RAINBOWS-Burgenland 
Moritz Harrer
Hauptstraße 48b, 7000 Eisenstadt,
Tel.: 0676 881 44 629,
Mail: rainbows@sos-kinderdorf.at 
www.rainbows.at

Autor:

Franz Tscheinig aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen