Krebshilfe Burgenland
Pink Ribbon-Tour Stopp am 17. Oktober im eo Oberwart

„Pink Ribbon"-Tour Stopp im EO: Andrea Konrath (Geschäftsführung Krebshilfe Burgenland), Elisabeth Schranz (Pink Ribbon Botschafterin), Margit Portschy und Alexandra Wieseneder (eo Einkaufszentrum Oberwart)
  • „Pink Ribbon"-Tour Stopp im EO: Andrea Konrath (Geschäftsführung Krebshilfe Burgenland), Elisabeth Schranz (Pink Ribbon Botschafterin), Margit Portschy und Alexandra Wieseneder (eo Einkaufszentrum Oberwart)
  • Foto: EO
  • hochgeladen von Christian Uchann

Der 17. Oktober steht unter den Themen der Krebsfrüherkennung und Vorsorge. Ab 10 Uhr informiert die Österreichische Krebshilfe Burgenland im eo Oberwart am Pink Ribbon-Stand.

OBERWART. Im Zuge der Pink Ribbon Tour informieren die Mitarbeiter der Krebshilfe Burgenland über die Brustkrebsfrüherkennung, die Krebsvorsorge im Allgemeinen, aber vor allem auch für junge Menschen über die so wichtige HPV-Impfung.
Außerdem erwartet die Besucher eine eine Glückssäule, bei der jedes Los gewinnt. Der Pink Ribbon Tour-Stopp findet unter Einhaltung der Covid19-Sicherheitsbestimmungen statt.

Pink Ribbon-Partner

„Wir danken unseren Pink Ribbon-Partnern und Unterstützern – darunter Elisabeth Schranz (Mercedes Schranz), eo Einkaufszentrum Oberwart und Weingut Scheiblhofer. Ein besonderer Dank gilt unseren Pink Ribbon-Botschafterinnen Elisabeth Schranz, Melanie Balaskovics und Elisabeth Pratscher", so Krebshilfe Burgenland-Geschäftsführerin Andrea Konrath. Mercedes-Benz Firma Schranz stellt der Burgenländischen Krebshilfe im Oktober zum 11. Mal ein Auto für die so wichtige Beratung zur Verfügung. Heuer ist es der neue Mercedes GLA200d.

Brustkrebsmonat Oktober

Seit 18 Jahren setzt die Österreichische Krebshilfe im Brustkrebsmonat Oktober den Schwerpunkt der Informationsarbeit auf die Wichtigkeit der Früherkennung.  Gerade heuer sind Frauen mit anderen Themen als Krebsvorsorgeuntersuchungen beschäftigt: Angst vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus, Homeoffice, Homeschooling, uvm. Somit rückt auch der Vorsorgegedanke in den Hintergrund, wobei gerade diese wichtigen Untersuchungen nicht außer Acht zu lassen sind.

„Je früher Krebs diagnostiziert und behandelt wird, desto höher sind die Heilungschancen.“

„Das ,Pink Ribbon‘ hilft uns, speziell im Brustkrebsmonat Oktober, viele Frauen zu erreichen und so an die Brustkrebsvorsorgeuntersuchungen zu erinnern. Regelmäßige Mammografie und Selbstuntersuchungen sollten für alle Frauen völlig selbstverständlich werden. Denn je früher Krebs diagnostiziert und behandelt wird, desto höher sind die Heilungschancen,“ so Prim. Dr. Wilfried Horvath, Leiter des Brustgesundheitszentrum Güssing und Präsident der Krebshilfe Burgenland.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen