Hans im Glück wird ganz smart

Smartes Wohnen
3Bilder
  • Smartes Wohnen
  • hochgeladen von h. i.

Tausche Smart City Wien gegen Transdanubien

Beim 65. Städtetag in Wien wurden ganz besonders die Vorteile von neuen Konzepten der Stadtentwicklung hervorgehoben. Nachhaltige Planung und innovative Konzepte der Urbanisierung sollen Lebensräume für Menschen schaffen. Fast Täglich werden neue Beiträge auf smartcity.wien.at veröffentlicht. Die Ideen und Konzepte sind wirklich überzeugend!

Aber offensichtlich endet der Weitblick an der Donau: Denn in Transdanubien gibt es weder CityBikes noch flächendekendes CarSharing. Der Intervallverdichtung im öffentlichen Verkehr in der Innenstadt stehen Auflassung von optimalen Busverbindungen und Wartezeiten bis zu 30min in der Donaustadt entgegen. Kurze Wege zu den Notwendigkeiten des täglichen Bedarfs werden am Stadtrand durch Betonpisten und trennende Wände verhindert.

Aber es gibt Besonderheiten in Transdanubien, die in der Innenstadt fehlen, aber niemandem abgehen! Hier gibt es Wolkenkratzer, Plattenbauten, einen Berg aus Mist, ein Tierquartier, österreichs größtes Treibstofflager, jede Menge Autobahnen und bald sollen es noch mehr werden!

Wollen Sie tauschen?

Autor:

h. i. aus Donaustadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.