Wärme für die Wüste

3Bilder

HARTKIRCHEN, DUBAI (fui). Knapp 830 Meter ragt der Burj Khalifa, der höchste Wolkenkratzer der Welt, in den Himmel von Dubai. Dass man auch im 180. Stockwerk noch ein warmes Bad genießen kann, ist dem Hartkirchner Unternehmen Ecotherm zu verdanken.

Führende Marke
Ecotherm ist eine der führenden internationalen Marken für schlüsselfertige Warmwasser-, Dampf- und Solarsysteme. In den vergangenen 30 Jahren errichtete das Unternehmen verschiedene Anlagen in Europa, Asien, dem Nahen Osten, Nordafrika und Mittelamerika. Mittlerweile betreibt Ecotherm eigene Standorte in Dubai, Kuwait, Mexiko und Indien. Speziell im Nahen Osten sind die Anlagen von Ecotherm sehr gefragt. Dort statteten die Hartkirchner unter anderem auch das dritthöchste Gebäude der Welt, den Royal Clock Tower in Mekka, mit einem ihrer Systeme aus. Innovation ist dabei die treibende Kraft hinter dem Erfolg des Betriebes. So erreichen die neu patentierten Hochleistungs-Flachregister eine hohe Wärmetauscherfläche bei kompakten Außenmaßen und mehr Effizienz. Gleichzeitig setzte Ecotherm zunehmend auf die Verwendung erneuerbarer Energien mit solarer Dampferzeugung. Auf diesem Weg sollen Öl und Gas als Brennstoff abgelöst und die Sonne als primäre Energiequelle genutzt werden. Ecotherm kann auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken und wird derzeit in der vierten Generation von einer Familie geführt. Im Jahr 1880 gründete der Urgroßvater des derzeitigen Geschäftsführers Herbert Bremstaller eine Huf- und Wagenschmiede in Hartkirchen. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Firma neu gegründet und beschäftigte sich mit Stahlbau und Schlosserarbeiten. Mitte der 1980er-Jahre begann die Spezialisierung auf Edelstahlverabreitung, und der Grundstein für die eigenen Warmwasser- und Dampfsysteme wurde gelegt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen