22.08.2016, 13:38 Uhr

Eferdinger Jungmusiker legten sich beim Musikerlager wieder ins Zeug

Intensives Proben stand auf dem Programm, damit das Abschlusskonzert auch klappte.
BEZIRK. Die Jungmusiker des Bezirks Eferdings machten auch in diesem Jahr wieder einen Abstecher ins St. Oswald bei Freistadt. Zum fünften Mal fand dort das Jungmusikerlager statt zudem sich neben den 58 jungen Musikern auch 17 Betreuer unter Leitung der Bezirksjugendreferenten Bianca Rieger, Gabi Lahner und Raphael Aichinger aufmachen. Im "Funiversum" stand neben intensiver Probenarbeit auch eine Geschicklichkeits-Olympiade, ein Besuch am Bauernhof und ein Besuch im Freibad am Programm. Schon fast traditionell wurde am Tag bevor es wieder nach Hause ging noch in der Kinder-Disco gefeiert und Knacker am Lagerfeuer gegrillt.
Am Sonntag fand dann das große Abschlusskonzert statt. Hits wie „Ein Hoch auf uns“ von Andreas Bourani oder der „Cup Song“ mit einer Einlage des Jumbo-Orchesters, wurden zum Besten gegeben.

Alle Fotos: Robert Kraml
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.