"Falstaff Reserve Trophy"
100 Falstaff-Punkte für Kollwentz & Triebaumer

Andi Kollwentz im Weinkeller
  • Andi Kollwentz im Weinkeller
  • Foto: Johannes Gsellmann
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Für den 42. Falstaff-Rotweinguide wurden rund 1.300 Rotweine von 360 österreichischen Winzern verkostet. Falstaff-Sieger in der Hauptkategorie ist der Golser Winzer Werner Achs. Doch auch zwei Rotweine aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung wurden prämiert.

GROSSHÖFLEIN/RUST. Über die Prämierung zum Falstaff-Sieger 2021 darf sich der Golser Winzer Werner Achs mit seiner Rotweincuvée "XUR 2019" freuen. 97 Falstaff-Punkte bekam er für seinen Wein. Verkostet und bewertet wurden die rund 1.300 Weine von Falstaff-Chefredakteur Peter Moser und einer achtköpfigen Expertenjury. 

Höchstnote erreicht

In der Kategorie "Reserve Trophy" wurden nicht wie im Hauptbewerb nur Weine aus dem Jahrgang 2019 prämiert, sondern auch 392 Weine aus dem Jahrgang 2018 und älter. In diesem Bewerb schnitten zwei Weine aus dem Eisenstädter Bezirk besonders gut ab. Sowohl der Sieger der Reserve Trophy Blaufränkisch als auch der Reserve Trophy Cuvée und Sortenvielfaltwurden mit der Höchstnote von 100 Falstaff-Punkten geadelt. Der Gesamtsieg der "Reserve Trophy" und der erste Platz der "Reserve Trophy Cuvée und Sortenvielfalt" geht an den Großhöfleiner Winzer Andi Kollwentz mit seinem Cabernet Sauvignon 2018. Den Sieg in der Kategorie "Reserve Trophy Blaufränkisch" sicherte sich der Ruster Winzer Ernst Triebaumer mit seinem "Blaufränkisch Ried Mariental 2018".

„Der Falstaff Rotwein Guide 2022 präsentiert das hohe Niveau der heimischen Rotweinszene und bietet nach vielen pandemiebedingt abgesagten Veranstaltungen den Winzern eine Bühne, um sich zu präsentieren und Rotwein-Liebhabern einen Wegweiser zu den besten Rotweinen des Landes“, so Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam .

Golser Rotweincuvée 2019 gewinnt und Winzer aus Bezirk besetzten Treppchenplätze der "Jungen Roten"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 95

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 95

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen