Eisenstadt
Bauernladen schwenkt auf Lieferdienst um

Steffi und Kerstin vom Bauernladen in Eisenstadt schwärmen zweimal pro Woche aus und verteilen regionales und saisonales Gemüse.
  • Steffi und Kerstin vom Bauernladen in Eisenstadt schwärmen zweimal pro Woche aus und verteilen regionales und saisonales Gemüse.
  • hochgeladen von Hannes Gsellmann

Umstellung um Mitarbeiter und Kunden zu schützen – zweimal wöchentlich wird nun frisches Gemüse geliefert

EISENSTADT. Obwohl im Bauernladen in Eisenstadt mit Mundschutz, Handschuhen und Desinfektionsmittel gearbeitet wird, entschloss man sich, den kleinen Laden aus Sicherheitsgründen für die Kunden zu schließen und auf Lieferdienst umzustellen.

20 Jahre Bauernladen

Seit bereits 20 Jahren ist der Bauernladen Ansprechpartner, wenn es um frische, regionale und saisonale Produkte geht. Das bleibt auch so, die Produkte werden nun eben geliefert. 
Die gewünschten Produkte können bis zu einem Tag vor der Lieferung bestellt werden. Dafür stehen als Kontaktmöglichkeiten die Facebook- und Instagramseite des Bauernladens, aber auch die Telefonnummer 06504027717 per SMS oder Anruf zur Verfügung. Eine Liste aller verfügbaren Artikel hat der Bauernladen auf seiner Facebook- und Instagram-Seite veröffentlicht.

Bauernladen setzt auf Service

Dabei setzt der Bauernladen auf Service. Denn neben einer Bestellbestätigung werden die Kunden auch informiert, wenn etwas nicht auf Lager sein sollte. Sie werden zurückgerufen und erhalten Infos oder Ersatzprodukt-Empfehlungen. Frischfleisch-Bestellungen können etwas länger dauern und sollten deshalb am besten eine Woche vorab bestellt werden – aber das war im Bauernladen auch zuvor der Fall.
Für die Mitarbeiter entsteht durch das Service ein Mehraufwand, den sie jedoch gerne in Kauf nehmen. Denn seit 20 Jahren setzen Kunden auf die regionalen Produkte aus dem Bauernladen und das soll auch in dieser schwierigen Situation so bleiben.

Liefertage: Mittwoch und Freitag

Geliefert wird in die Bezirke Eisenstadt und Mattersburg jeweils Mittwochs und Freitags. Die „freie Zeit“ nutzen die Mitarbeiter, um die Pakete für die Kunden zu schnüren. Um die Übergaben so kontaktlos wie möglich zu gestalten, bittet der Bauernladen um Bankomatzahlung.
Kontaktlos funktioniert auch die Zulieferung der Produkte. Denn die Lieferanten sind meist schon vor dem Personal mit der Ware beim Bauernladen – aber auch das war schon vor Corona-Zeiten zumeist der Fall.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
56

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen