Haydnkirche Eisenstadt
Virtueller Kreuzweg durch den Kalvarienberg

Um den Menschen trotz vorübergehender Schließung einen Besuch im Kalvarienberg zu ermöglichen, hat die Pfarre Eisenstadt Oberberg den Online-Kreuzweg geschaffen.
3Bilder
  • Um den Menschen trotz vorübergehender Schließung einen Besuch im Kalvarienberg zu ermöglichen, hat die Pfarre Eisenstadt Oberberg den Online-Kreuzweg geschaffen.
  • Foto: Opitz
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Der Kalvarienberg der Haydnkirche Eisenstadt ist derzeit geschlossen. Um den Menschen dennoch einen Besuch zu ermöglichen, hat die Pfarre Eisenstadt Oberberg einen Online-Kreuzweg geschaffen.

EISENSTADT. Normalerweise öffnet der Kalvarienberg nach der Winterpause in der Karwoche wieder seine Türen. "Da dies heuer nicht möglich ist, haben wir eine Online-Variante des Kreuzweges geschaffen", sagt Pfarrer Wilhelm Ringhofer und dankt Josef Bauer, dem Organisten und ehemaligen Ratsvikar der Haydnkirche für die Idee.

Den Kalvarienberg sehen und hören

Der Oberberg-Kreuzweg hat insgesamt 20, anstatt der üblichen 14 Stationen. Der ehemalige Pfarrer vom Oberberg Johann Bauer hat gemeinsam mit Bernhard Dobrowsky Texte und Gebete zu jeder Station verfasst. Diese können nicht nur gelesen, sondern auch angehört werden. Ratsvikar Peter Opitz hat den Texten dafür seine Stimme geliehen. "Auch in der Haydnkirche wird Ostern heuer anders gefeiert werden. Ich bin aber sehr froh, dass wir unseren Kalvarienberg auf diese Art zu den Menschen nach Hause bringen können", sagt Pfarrer Ringhofer.

Hier geht es direkt zum virtuellen Kreuzweg

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Das Rathaus in Eisenstadt. Das Jahr der Aufnahme dieses Fotos ist leider nicht bekannt.
2 3 73

100 Jahre Burgenland
Der Bezirk Eisenstadt anno dazumal

Die Bezirksblätter Burgenland suchen anlässlich „100 Jahre Burgenland“ historische Fotos – und Sie können uns dabei helfen. BURGENLAND. Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihren Fotoalben und -archiven stöbern und uns maximal drei Bilder schicken – mit ein paar Zeilen, wann etwa und wo die Fotos aufgenommen worden sind, was genau zu sehen ist und eventuell, was sie persönlich mit diesem Foto verbindet. Jedes Motiv ist willkommenBei den Fotomotiven gibt es keine Einschränkungen. Fotos von alten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen