Drei Feuerwehren im Einsatz
Zimmerbrand im Krankenhaus Eisenstadt

Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt brannte es in einem Zimmer.
6Bilder
  • Im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt brannte es in einem Zimmer.
  • Foto: Bezirksfeuerwehrkommando Eisenstadt-Stadt
  • hochgeladen von Angelika Illedits

Am Donnerstag Abend kam es im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Eisenstadt zu einem Brand in einem Zimmer. Es wurden keine Personen verletzt und das Feuer konnte rasch wieder gelöscht werden. Im Einsatz waren die Stadtfeuerwehr Eisenstadt sowie die Feuerwehren St. Georgen und Kleinhöflein, mit insgesamt 11 Fahrzeugen.

EISENSTADT. Am Donnerstagabend wurde die Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt zu einem Zimmerbrand ins Krankenhaus Eisenstadt gerufen. Da sich Kräfte der Feuerwehr bereits bei einem anderen Einsatz befanden, konnten diese sofort ausrücken und erreichten das Krankenhaus in weniger als drei Minuten, berichtet die Stadtfeuerwehr Eisenstadt. Im Zimmer wurde eine brennende Matratze vorgefunden, die rasch abgelöscht werden konnte.

Gute Zusammenarbeit

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, wurden bereits alle Patienten vom Krankenhauspersonal aus dem Gefahrenbereich gebracht und vorerst im Speisesaal untergebracht und weiterversorgt. Anschließend wurden sie auf andere Stationen im Krankenhaus verteilt. "Seitens des Krankenhauses wurde das Krisen- und Notfallmanagement hervorragend umgesetzt. Die Zusammenarbeit erwies sich, nicht zuletzt aufgrund von gemeinsamen Übungen, als sehr gut, was maßgeblich zum Einsatzerfolg beitrug", so Florian Bencic von der Stadtfeuerwehr Eisenstadt.

Bürgermeister Steiner bedankt sich

Bürgermeister Thomas Steiner lobt die Arbeit der Einsatzkräfte: "Ich danke dem engagierten Team der drei Eisenstädter Feuerwehren, die blitzschnell reagiert haben und diesen heiklen Einsatz professionell und top-organisiert gemeistert haben. Dieser Einsatz beweist einmal mehr die Wichtigkeit der heimischen Feuerwehren und unterstreicht die freiwillige Leistung für unser aller Sicherheit."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen