Regina will's wieder wissen: Betreuung von Asylwerbern

2Bilder

EISENSTADT. Regina Petrik möchte einen realistischen Einblick in die Praxis der AsylwerberInnen-Betreuung bekommen.

Caritas-Praktikum

„Es ist immer ärgerlich, wenn Politikerinnen und Politiker über Sachbereiche, von denen sie keine Ahnung haben, Reden schwingen und Entscheidungen treffen. Ich habe schon auf meiner Jobtour des letzten Jahres erlebt, wie wichtig es ist, Arbeitsrealitäten von innen her kennenzulernen. Zur Zeit ist die Frage, in welcher Weise wir hier im Burgenland Menschen, die auf der Flucht sind, Obdach geben können, ein Dauerthema. Daher habe ich mich entschlossen, mir auch das ganz konkret als ehrenamtliche Mitarbeiterin anzuschauen und in der Asylbetreuung mitzuhelfen“, erklärt Regina Petrik ihre Motiv, sich im Juli auf ein weiteres Praktikum einzulassen.

Lösungen für alle

Konkret interessiert es Petrik, was die Alltagsprobleme in der Betreuung von AsylwerberInnen sind und in welcher Weise die Bevölkerung einer Gemeinde von der Beherbergung von Asylwerbenden betroffen ist. „Die Aufgabe der Politik ist es ja, Lösungen zu finden, mit denen alle gut leben können“, ist Petrik überzeugt. „Daher sind mir alle drei Perspektiven wichtig: die der Flüchtlinge, die der betreuenden Personen und die der Burgenländerinnen und Burgenländer, die plötzlich mit dem Problem der Integration Schutz suchender Menschen konfrontiert sind.“

Autor:

Hannes Gsellmann aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.