Alpe Adria Sommerspiele sind eröffnet

283Bilder

LH Hans Niessl gab das Sportereignis frei

Am Montag, 25. Juni 2012, fand die Eröffnungsfeier der Alpe Adria Sommerspiele 2012 in der Sporthalle Oberwart statt. Dieser Event ist die größte europäische Nachwuchssportveranstaltung des Jahres. Über 800 SportlerInnen aus 13 Regionen nehmen daran teil. Moderiert wurde der Abend von Sissy Gamauf-Leitner, musikalisch begleitet vom Landtagschor und der Band "The Gunners", die den Song "Start the Fire" vorstellten. Als Showacts gab es Rope Skipping und Rock'n Roll Danceakrobatik vom Feinsten.
Die Besonderheit der diesjährigen Spiele ist einerseits, dass sie erstmals länderübergreifend organisiert wurde und zum ersten Mal im Burgenland stattfindet. An sechs Sportstätten (Fürstenfeld, Gleisdorf, Hartberg, Oberwart, Pinkafeld und Güssing) gibt es am 26. und 27. Juni Klettern, Schwimmen, Leichtathletik, Basketball, Judo und Volleyball.

Zahlreiche Prominenz
An der Spitze der zahlreichen Prominenz war LH Hans Niessl gekommen, um die Spiele zu eröffnen: "Wir brauchen ein starkes Europa und die Zukunft braucht die Regionen. Gerade der Sport kann völkerverbindend sein und unterstützt Gemeinsamkeiten aufzubauen und gleichzeitig auch Rassismus und Intoleranz abzubauen! Der Sport fördert das Miteinander und gerade die Alpe Adria Spiele sind bestes Beispiel dafür. Die große sportliche Bedeutung wird dadurch sichtbar, dass auch spätere Olympiasieger und Weltmeister wie Wolfgang Loitzl, Renate Götschl, Thomas Morgenstern oder Janica Kostelic dabei waren. Den SportlerInnen wünsche ich viel Erfolg und dass in späteren Jahren ihnen ähnliche Erfolge winken. In diesem Sinne erkläre ich die Spiele für eröffnet. Let the Games begin!"
Für den Hausherrn Bgm. Gerhard Pongracz ist es eine Ehre, dass dieser Sportevent in Oberwart stattfindet: "Es ist mir eine Ehre, stellvertretend für alle Bürgermeister, so viele Sportler in Oberwart begrüßen zu dürfen. Oberwart hat sich als Sportstadt einen Namen gemacht und wird durch viele Vereine und deren nationalen und internationalen Erfolgen hinausgetragen. Der Sport hat gerade auch für die Jugend eine hohe Bedeutung und das in vielerlei Hinsicht. Er fördert das Gemeinschaftsgefüge und vermittelt positive Werte."
Wolfgang Platzer, Alpen-Adria-Arbeitsgemeinschaft Generalsekretär, strich erneut die "Grünen Spiele" hervor: "Der ökologische Aspekt ist ein wesentlicher der diesjährigen Spiele. Er zieht sich wie ein roter Faden durch den Event."
Richard Kühnel, Vertreter der Europäischen Union: "Ich bin von dieser Eröffnung begeistert. Da kann sich London von Oberwart noch etwas abschauen. Der Sport verbindet und birgt viele Aspekte in sich. Es geht um Gesundheit, das Miteinander, Toleranz, Fairness, Spaß, Freude und auch um Erfolg."
Ebenfalls bei der Eröffnung waren u.a. Vizebgm. Georg Rosner, Vizebgm. Alfred Tallian, Pinkafelds Bürgermeister Kurt Maczek, LA Norbert Sulyok, LR Verena Dunst und Tourismus Burgenland-GF Mario Baier.

Erster Wettkampftag

Zweiter Wettkampftag

Offizielle Website Alpe Adria Sommerspiele 2012

Wo: Sporthalle, 7400 Oberwart auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Newsletter abonnieren und gewinnen
Gewinne ein APPLE iPad der neuesten Generation mit riesigem 128GB Speicher!

Newsletter abonnieren und ein Apple iPad gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus dem Burgenland, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen