05.09.2014, 09:38 Uhr

25 Jahre Fall des Eisenen Vorhangs

(Foto: St. Margarethen)
Am 19. August jährte sich das Paneuropäische Picknick zum 25. Mal. 600 DDR-Bürger nutzten damals eine kurzzeitige Grenzöffnung in St. Margarethen und flohen in den Westen.
Zum Jahrestag fanden zahlreiche Festveranstaltungen am Ort des Geschehens statt. Auch der Verein Europaforum gedachte an die einstigen Geschehnisse. Bgm. Scheuhammer konnte neben LHStv. Franz Steindl zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland, darunter die Tochter des seinerzeitigen Schirmherren Otto Habsburg, Walburga Habsburg-Douglas begrüßen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.