Mountainbiketour rund um Windhag

Foto: Irauschek

Die Ennser Naturfreunde unternahmen eine ausgedehnte Mountainbiketour entlang der berühmten Weltcupstrecke in Windhag. Gestartet wurde bei der Kuchlmühle im Naarntal. Es folgte eine schattige Auffahrt nach Windhag, vorbei an der Ruine und runter ging es durch das selektive Teufelsloch. Nach einer mühsamen Auffahrt nach St. Thomas und weiter zur Aussichtswarte nach Rechberg ging es entlang der Naarn zurück zum Ausgangspunkt. Die Tour führte über 40 km und 1400 Höhenmeter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen