Das war die Einkaufsnacht St. Valentin

62Bilder

ST. VALENTIN. Das Wetter hielt, das war die wichtigste Nachricht für die Besucher und Gewerbetreibenden der 18. St. Valentiner Einkaufsnacht. "Sehr viele Menschen sind auf den Straßen das freut uns", sagte Organisator Andreas Hoyer. "Ganz Valentin ist auf den Beinen – und viele Auswärtige sind auch gekommen", war auch Citymanagerin Doris Haider zufrieden. "Es ist schön, es tut sich was – das ist gut so. Die Leute treffen sich, haben einen Spaß und die Geschäfte sind voll", sagte Gerhard Ebner, Obmann der Wirtschaftsinitiative Valentin.

Das Programm war bunt: Von der Modenschau bei Kutsam, über ein Entenrennen auf der Erla, Zaubershows sowie Musik von DJs, Bands und Musikkapelle udn einem Kinderprogramm war für jeden etwas dabei. Die Hauptstraße war gesäumt von Menschen, die flanierten, an die zahlreichen Stände und in die Geschäfte, die an dem lauen Sommerabend bis 21.30 Uhr offen hatten, schauten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen