"Kronstorf war prägende Charakterschule"

5Bilder

KRONSTORF (ah). "Ins Heute gesprochen" heißt das Buch, das zum 100. Geburtstag des ehemaligen Präsidenten Rudolf Kirchschläger herausgekommen. Es beinhaltet Zitate des Kronstorfer Ehrenbürgers, die sein Sohn Walter Kirchschläger ausgesucht hat. Auch der Buchtitel ist vom 68-Jährigen. "Für die Auswahl der Zitate war wichtig, ob sie heute noch Denkanstöße geben", sagt Walter Kirchschläger bei der Buchpräsentation. Die Schwierigkeit sei dann gewesen, die Reden seines Vaters zu kürzen. Themen des Buches sind beispielsweise der Umgang mit Flüchtlingen oder die Politikverdrossenheit der Jugend. "Die Gemeinde ist die kleinste Einheit als Werkzeug der Demokratie", so Kirchschläger. Diese gelte es zu stärken.
Zu selten käme er heute nach Kronstorf, meint der emeritierte Professor. "Erinnern kann ich mich natürlich noch an die Besuche in der Kindheit, besonders bei der Schwester meines Vaters", sagt der Theologe, der seit 33 Jahren in Luzern lebt. Dort hat er die Uni Luzern mitgegründet, seit drei Jahren ist er in Pension. "Luzern ist, wo ich wohne – meine Heimat bleibt aber Österreich", so Kirchschläger. "Die prägende Jugend in Kronstorf waren meinem Vater offenbar eine Charakterschule." Die Zitate des Altbundespräsidenten sind auch entlang des Kirchschläger-Wanderweges in Kronstorf angebracht.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.