PKW-Überschlag auf B 123

In den Abendstunden des 04.April wurde die Feuerwehr Ennsdorf mittels Stiller Alarmierung durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Verkehrsunfall auf die Umfahrung B-123 alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich ein Fahrzeug aus unbekannter Ursache überschlagen hat und auf dem Dach zu liegen kam. Der zum Glück nur leicht verletzte Lenker wurde bereits durch den anwesenden Rettungsdienst versorgt. Nach dem ausleuchten, und absichern der Unfallstelle wurde der PKW wieder auf die Räder gestellt, und dem zwischenzeitlich eingetroffenen Abschleppdienst übergeben. Abschließend wurde die stark verunreinigte Fahrbahn mittels Kehrmaschine der Gemeinde Ennsdorf gereinigt. Die Einsatzkräfte waren mit einer bewusst reduzierten Stärke von 8 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen rund 1,5 Stunden im Einsatz. Weiters im Einsatz Rettungsdienst RK-St.Valentin mit 1 Fahrzeug, Polizei mit 3 Fahrzeugen, sowie Strassenmeisterei Haag mit 1 Fahrzeug.
FF Ennsdorf

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.