St. Valentin: Schutzweg darf errichtet werden

Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr und Stadtrat Thomas Hagmüller
  • Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr und Stadtrat Thomas Hagmüller
  • Foto: Stadtgemeinde St. Valentin
  • hochgeladen von Bianca Karr-Sajtarevic

ST. VALENTIN. Eine langjährige Forderung kann nun umgesetzt werden. Schon lange fordert die Stadtgemeinde Sankt Valentin in der Steyrer Straße (Höhe Billa) einen Schutzweg. Dieser wurde bisher von der Bezirkshauptmannschaft (BH) Amstetten mit einer zu geringen Fußgängerfrequenz abgelehnt. Im September konnte Stadtrat Thomas Hagmüller mit der BH eine neue Frequenzzählung vereinbaren, die nun ergab, dass an dieser Stelle ein Schutzweg errichtet wird. Damit kann nun eine weitere Lücke für einen sicheren Schulweg der Herzograder Kinder geschlossen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen