800 Schüler
Sternwallfahrt nach St. Florian

800 Schüler kamen in St. Florian an.
5Bilder
  • 800 Schüler kamen in St. Florian an.
  • Foto: Diözese Haijes
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Am Mittwoch, 22. Mai, machten sich mehr als 800 Schüler aus 17 oberösterreichischen Landwirtschaftsschulen gemeinsam mit ihren Lehrern auf den Weg nach St. Florian.

ST. FLORIAN. Die Wallfahrt, deren Planung auf Initiative von Fachinspektorin Marianne Jungbauer mit einem Team von engagierten Religionslehrern vor zwei Jahren begann, war als Sternwallfahrt konzipiert. Trotz der widrigen Witterungsbedingungen machten sich die SchülerInnen auf den Weg – begleitet von selbst gestalteten, zwei Meter-hohen Pilgerkreuzen. Die Religionslehrer der Landwirtschaftsschulen besuchten eine thematische Vorbereitung, die Pilgerkreuze wurden kreativ gestaltet und unzählige Stunden in das Projekt investiert. Inspiriert wurde Marianne Jungbauer von Fachinspektor Andreas Gieferl, der in der Steiermark mit Schülern nach Mariazell unterwegs war.

Gut angekommen

Im Stift St. Florian wurden die „Pilger" von der Blasmusik der Landwirtschaftsschulen empfangen. Der Höhepunkt der Wallfahrt war der gemeinsame Gottesdienst mit Bischof Scheuer in der Basilika St. Florian. Am Ende des Gottesdienstes würdigte Landtagsabgeordnete Regina Aspalter in Vertretung von Landeshauptmann Thomas Stelzer die landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen als Säulen des oberösterreichischen Bildungssystems.

Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.