Weinviertel
Maria Bründl Wallfahrtskirche in Wilhelmsdorf bei Poysdorf

9Bilder

die Geschichte des Standortes der Wallfahrtskirche Maria Bründl als Ort der Zuflucht und Heilung reicht lange zurück. auch Wilmhelmsdorf, dem die Bründl Kirche angehört , blickt  auf eine lange Geschichte zurück, wird es doch  urkundlich bereits im 12. Jahrhundert erstmals erwähnt. seit dem 30. Jährigen Krieg wurde die Quelle in der Au des Poybaches zu Heilungszwecken aufgesucht.  1655 wurde aus Dankbarkeit für die Abwendung der Pest  zu Ehren der Jungfrau Maria eine Kapelle erbaut, und 17740 mit den Bau der Wallfahrtskirche begonnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen