Drei Ortsteile, ein Staffellauf

Franz Stephan Innerhuber, Fritz Auinger & Uitz Kahrin.
  • Franz Stephan Innerhuber, Fritz Auinger & Uitz Kahrin.
  • Foto: Foto: Weilguny
  • hochgeladen von Bianca Karr-Sajtarevic

ST. PANTALEON-ERLA. Am 6. Oktober fand in St. Pantaleon-Erla der vierte „PEP-Staffellauf“ statt. „PEP“ steht für die drei Ortsteile in der Gemeinde: Pantaleon Erla Pyburg. Durchgeführt wurden ein Kinderlauf und ein Hauptlauf. Eine Staffel bestand aus jeweils drei Läufern. Insgesamt 30 Staffeln waren bei dem Sportevent am Start. Mit einer Zeit von 38 Minuten und 17 Sekunden kürten sich Franz Stephan Innerhuber, Kathrin Uitz und Martin Binder zum „Fitnessteam 2018". Dies war die Staffel, die der Durchschnittszeit aller Zeiten, am Nächsten kam (2,7 Kilometer pro Läufer). Preise gab es außerdem für die jüngste, älteste, schwerste und schnellste Staffel. Die Veranstaltung wurde im Rahmen der Gesunden Gemeinde durch den Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Soziales durchgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen