Pokern für die gute Sache

SCHLADMING, ST. VALENTIN. Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet der St. Valentiner Profi-Pokerer Erich Kollmann Rahmen des Nachtslaloms in Schladming ein Charity-Pokerturnier. Kollmann orgnanisiert die Veranstaltung gemeinsam mit dem ehemaligen schwedischen Rennläufer Johan Brolenius.

Das Event startet am Montag, 23. Jänner, um 13 Uhr im Hotel Pichlmayrgut in Schladming mit der Vorrunden-Qualifikation. Im Finale warten die besten Skifahrer der Welt. Im Vorjahr konnten 16.850 Euro für die Stiftung Kindertraum gespendet werden. An den Tischen sind unter anderem Reinfried Herbst, Michael Matt und Mattias Hargin gesessen.

An der Vorrunden-Qualifikation kann jeder teilnehmen. Nötig ist dazu eine Antwort auf die Frage: "Aus welchem Land kommt Johan Brolenius ursprünglich?" per Mail an erich.kollmann@icloud.com

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.