femitale
Jogginghose mit Sinn

2015 bekam Lisa-Maria Reisinger (l.) die Diagnose Endometriose. Mit femitale will sie gynäkologische Erkrankungen enttabuisieren. Mitarbeiterin Tatjana Junker steht ihr tatkräftig zur Seite.
4Bilder
  • 2015 bekam Lisa-Maria Reisinger (l.) die Diagnose Endometriose. Mit femitale will sie gynäkologische Erkrankungen enttabuisieren. Mitarbeiterin Tatjana Junker steht ihr tatkräftig zur Seite.


  • Foto: Tatjana Junker
  • hochgeladen von Marlene Mitterbauer

Lisa-Maria Reisinger aus St. Florian macht möglich, wonach sich viele Frauen einmal im Monat sehnen: Eine bequeme Jogginghose mit Platz für eine Wärmeflasche.

ST. FLORIAN. Welche Frau kennt es nicht – diese quälenden Krämpfe, die so manche von uns jedes Monat in die Knie zwingen. Lisa-Maria Reisinger aus St. Florian schafft mit ihrer Idee nun Abhilfe: Die gebürtige Innviertlerin bietet Jogginghosen an, die über eine Bauch- und Rückentasche verfügen, in denen Kirschkernkissen oder Wärmflaschen bequem Platz finden. Mit dieser Neuheit will die Gründerin das Tragen einer Wärmflasche bei gynäkologische Erkrankungen enttabuisieren und so die monatlichen Schmerzen einer Frau erträglicher machen. „Durch meine Erkrankung Endometriose brauche ich sehr oft meine Wärmeflasche. Ich habe mir die Zuhause dann immer mit einem Schal um den Bauch gebunden. Im Oktober 2018 musste mein Hund raus, ich lag mit Schmerzen auf der Couch. Während dem Spaziergang hätte ich mir dann so eine Hose gewünscht. Also habe ich die Sache selbst in die Hand genommen und mein Unternehmen femitale gegründet“, erklärt die 28-Jährige ihre Motivation.

„Kein entweder oder“

Produziert wird die sogenannte Loungewear Hose in Griechenland und Portugal – unter fairen Arbeitsbedingungen und fairer Entlohnung – und besteht aus GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifizierter Bio-Baumwolle. Fürs erste wird die grandiose Jogginghose noch im eigenen Onlineshop verkauft, später dann auch in ausgewählten Online-Shops, physischen Stores oder auf Messen. „Die femitale ist kein entweder oder, es ist ein Alltagsprodukt mit einem sinnvollen Extra. Sie hilft bei schmerzhaften Tagen, wenn aber keine Wärmeflasche benötigt wird, ist es einfach eine gemütliche High Waist Jogginghose“, so die Neo-Gründerin. Der offizielle Launch des Online-Shops femitale.com ist für April 2020 vorgesehen.

Autor:

Marlene Mitterbauer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen