12.02.2018, 17:26 Uhr

Chor der Pfarre St. Valentin und die Faschingskrapfen 

Sankt Valentin: Stadtpfarrkirche | Wie alle Jahre am Faschingssonntag trug auch der Chor der Pfarre St. Valentin einen Teil zur Gestaltung des Familiengottesdienstes bei. Auch heuer ließ sich Christoph Bitzinger und seine SängerInnen wieder etwas Besonderes einfallen.
In Anspielung auf den Menschfischer Petrus, bekamen die Gottesdienstbesucher u.a. das Lied „Der Capri Fischer“ zu hören.
Im Anschluss des Gottesdienstes verkauften die Mitglieder des Chores fleißig Faschingskrapfen. Dazu gab es Tee und Glühwein. Der Reinerlös kommt dem Chor zu Gute.
Natürlich ließ sich auch Herr Pfarrer Zarl einen frischen Schneller-Krapfen schmecken.

5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
44.026
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 12.02.2018 | 18:59   Melden
34.959
Hanspeter Lechner aus Enns | 12.02.2018 | 19:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.