12.10.2014, 13:17 Uhr

Ennsdorf schreit: "O´zapft is!"

ENNSDORF. Gut besucht war das 6. Ennsdorfer Oktoberfest am Samstag, 11. Oktober im Gewäxhaus. Ab 14 Uhr sorgte die Vater & Sohn-Band „Zöd Voi“ für Stimmung unter den frühen Gästen bevor pünktlich um 17 Uhr, der Ennsdorfer Bürgermeister Alfred Buchberger den Bieranstich vornahm.
Ausgelassene Stimmung, volle Maßkrüge und die traditionelle Weißwurst mit Brezn verwandelten das Ennsdorfer Gewäxhaus wie gewohnt zur Münchner Wiesn. Während sich die Erwachsenen vom heiteren Spiel der Band "Zöd voi" mitreißen ließen, gab es auch für die kleinen Gäste auf der erstmals aufgeblasenen Hüpfburg Grund zur Freude.
Nachdem der Bieranstich mit nur einem Hieb erfolgreich gemeistert wurde übernahmen am Abend „Die Alpenpiraten“ die Bühne und heizten dem Publikum kräftig ein. Die große Bandbreite der Band ließ auch musikalisch keine Wünsche offen und sorgte für gute Laune bis in die frühen Morgenstunden.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.