25.09.2014, 19:48 Uhr

15.10., 19:00 Film: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Wann? 15.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Kulturzentrum d'Zuckerfabrik, Kristein 2, 4470 Enns AT
Enns: Kulturzentrum d'Zuckerfabrik | Enns war einmal eine Kinostadt. In Kooperation mit „EU XXL Die Reihe, das Wanderkino des 21. Jahrhunderts“ bringt der Kulturverein Zeit-Kult-Ur-Raum Enns den Film wieder nach Enns zurück.

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Schweden 2013, 110 Min
Deutsche Fassung
Spielfilm
Freigegeben: ab 12 Jahren

Als Bombenbauer und Kämpfer hat Allan Karlsson so einiges in seinem Leben erlebt. Nun ist er im Altersheim und soll seinen 100. Geburtstag mit dem Pflegepersonal und lokalen Politikern feiern. Dazu hat er keine Lust, so steigt er aus dem Fenster und begibt sich in seinen Schlapfen zum örtlichen Busbahnhof. Ohne ein bestimmtes Ziel zu haben, steigt er in einen Bus und das Abenteuer beginnt.Während seiner Reise kommt er zu einem Koffer voller Geld, trifft auf neue Freunde und muss sich mit Gaunern, Ganoven und Kriminellen auseinandersetzen, bevor seine Reise in Indonesien endet. All das ist für Allan schon lange nichts Besonderes mehr, hat er doch in den letzten Jahrzehnten maßgeblich dazu beigetragen, das politische Geschehen in der Welt unbewusst auf den Kopf zu stellen. General Franco und Stalin beeinflusste er doch gleichermaßen wie Gorbatschow und Reagan.

Regie: Felix Herngren
Drehbuch: Felix Herngren und Hans Ingemansson nach dem Bestseller-Roman von Jonas Jonasson
Kamera: Göran Hallberg
Mit: Robert Gustafsson, Iwar Wiklander, Ralph Carlsson, Mia Skäringer u.a.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.