26.09.2014, 11:16 Uhr

Kopfkino mit "BlöZinger" in der Stadthalle Enns

Das Kabarettduo "Blözinger" gemeinsam mit Buchauto Florian Kobler kurz vor ihrem Auftritt in der Stadthalle Enns.
ENNS (red). Einen Abend voller Überraschungen, Fantasie und Humor stand am vergangenen Mittwoch in der Ennser Stadthalle am Programm. Das Kabarettduo BlöZinger feierte sein zehnjähriges Jubiläum mit einer "Best-Of-Show". Die beiden Kabarettisten Robert Blöchl und Roland Penzinger klärten das Publikum mithilfe einer Luftballonblume und einer Stoffbiene auf, sangen ein Lied über Blunzengröstl (mit Rezept zum Mitschreiben!), murksten als Clowns liebevoll imaginäre Tiere ab, philosophierten als "Zwillingsembryos" im Mutterleib, verarbeiteten ihre gescheiterten Beziehungen am Lagerfeuer, gaben Vollgas mit einem alten Fiat, der nur mit Kaugummis zusammengehalten wird, und luden auf das Schloss von Graf Dracula ein.

Sechs Porgramme in einem

Der Streifzug durch ihre insgesamt sechs Programme zauberte beim Publikum für zweieinhalb Stunden ein Staunen und Lächeln - bzw. meistens ein lautes Lachen - ins Gesicht. Durch den Abend führte Florian Kobler, der anlässlich des Bühnenjubiläums einige kurzweilige Textpassagen aus seinem neuen Buch "BlöZinger - Und davon kann man leben?" (Forest Verlag, 2014) vortrug. Im Anschluss an die Vorstellung signierten Künstler und Autor die Bücher. Der veranstaltende Kulturverein Pa-Events freute sich über den erfolgreichen Abend und wies auf ihre nächsten Veranstaltungen, die Ennser Kleinkunstkartoffel am 22. Februar 2015 und die Lange Nacht des Kabaretts am 18. April 2015, hin. Das "BlöZinger-Buch" gibt es übrigens bei Juwelier Steininger in Enns, in der Buchhandlung Hajek in St. Valentin, auf Amazon.at sowie unter office@forest-verlag.at zu erstehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.