11.09.2014, 08:41 Uhr

LKW-Fahrer aus Niederneukirchen kollidierte mit PKW

(Foto: Benjamin Nolte - Fotolia)
LINZ-LAND (red). Schwer verletzt musste am Dienstag, 9. September, ein 52-jähriger Autofahrer aus Piberbach nach einem Zusammenstoß mit einem Lkw aus seinem Auto befreit werden. Ein 55-jähriger Lkw-Fahrer aus Niederneukirchen fuhr mit seinem Lkw samt Anhänger auf der B 309 Richtung Steyr. Aus bislang unbekannter Ursache lenkte der 52-Jährige sein Auto auf die linke Fahrbahnseite, sodass der Lkw frontal mit dem Pkw des 52-Jährigen kollidierte. Der Lkw-Fahrer kam mit seinem Lkw aufgrund des Ausweichmanövers rechts von der Fahrbahn ab und zum Stillstand. Der Pkw wurde durch den Aufprall rechts von der Fahrbahn gestoßen. Der 52-Jährige wurde von ersteintreffenden Personen schwer verletzt aus seinem Fahrzeug befreit und anschließend mit dem C10 ins UKH Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.