11.12.2017, 13:27 Uhr

SPÖ St. Valentin sammelte für Sonderschule

(Foto: SPÖ St. Valentin)
ST. VALENTIN. Das SPÖ Team der Sektion 2 organisierte einen Punschstand vor dem RED in St. Valentin. Der Reinerlös kommt karitativen Zwecken zugute. Dabei verkaufte die Sektionsobfrau Stadträtin Andrea Prohaska und ihre Mannschaft Beerenpunsch, Glühwein, Kekse, Käsebrote und selbst gebastelte Weihnachtsgestecke. „Wenn ich jedes Jahr sehe, wie sinnvoll der Reinerlös anschließend verwendet wird und welche Freude wir damit bereiten, stellen wir uns immer wieder gern einen ganzen Tag hierher, um Geld zu sammeln“, so die Initiatorin. „Auch heuer werden wir wieder unsere Sonderschule unterstützen, die Sinnvolles mit dem Geld unternimmt!“ „Es ist schön, engagierte Personen in der Stadt zu haben, die mit ganz persönlichem Einsatz andere unterstützen. Großes Kompliment!“, sagte die Bürgermeisterin Kerstin Suchan Mayr.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.