Literatur/Buch

  • 24. Mai 2022 um 15:15
  • Wiesbauerstraße 19
  • Salzburg

Gartenlesung in Salzburg

Eine Gartenlesung findet in Salzburg statt. SALZBURG. Am Dienstag, den 24. Mai, stellt Margot ihren Garten zur Verfügung. Um 15:30 Uhr lesen Margot H. Koller und Hubertus Chaim Tassatti im Garten Wiesbauerstraße 19, 5020 Salzburg

  • 24. Mai 2022 um 19:00
  • Stadtbücherei Hartberg
  • Hartberg

Krimi-Dienstag in der Bücherei

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Hartberg Veranstalter: Stadtbücherei Hartberg Dienstag, 24. Mai 2022, um 19 Uhr in der Stadtbücherei Hartberg Claudia Rossbacher "Steirerwahn" Sandra Mohrs zwölfter Fall An der Steirischen Apfelstraße wird ein Mann mit einer Holzkugel in der Mundhöhle aufgefunden, erdrosselt mit dem Strick seiner Kutte. Die LKA-Ermittler Sandra Mohr und Sascha Bergmann erfahren, dass der Tote den Apfelmännern angehörte, die sich an diesem Morgen in Brennklausur begaben, um in...

Coverfoto: Ype Limburg
  • 24. Mai 2022 um 19:00
  • Tiroler Künstler:innenschaft- Kunstpavillon
  • Innsbruck

Präsentation des Gaismair-Jahrbuchs 2022: Dekokratie

Das Gaismair-Jahrbuch 2022 analysiert Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, speziell am Arbeitsmarkt. Es widmet sich den Fragen von sozialer Klasse, Spaltung und Solidarität, der Lage der 24-Stunden-BetreuerInnen, der Asylpolitik und Abschiebepraxis, der Forderung nach Laizität und einer Bilanz der Regierungsjahre der Grünen in Tirol. Ein Schwerpunkt thematisiert das Recht auf Schwangerschaftsabbruch und stellt die Entwicklungen in Österreich und Polen gegenüber. Ein anderer ist den Jenischen...

  • 24. Mai 2022 um 19:30
  • Haydnbräu
  • Eisenstadt

Vortrag "Aus Trümmern geboren - Die Entstehung des Burgenlandes"

Vortrag von w. Hofrat Dr. Gerald Schlag Die Entscheidungsjahre des Burgenlandes 1918 – 1921 waren eine Zeit der zerbrechenden Strukturen, drückendster wirtschaftlicher Probleme und eines unheilvollen Nationalismus, die das politische und diplomatische Ringen um dieses Land ungemein verschärften. Sie führten in bewaffnete Kämpfe, bevor es zu einem weisen Kompromiss kam, der Österreich und Ungarn jene Feindschaften und Kriege ersparten, die in den folgenden Jahrzehnten an vielen 1919/1920 in...

D. Grieser
  • 24. Mai 2022 um 19:30
  • Haus Hofmannsthal
  • Wien

EINE LIEBE IN WIEN - Lesung mit Dietmar Grieser

1989 war es das Buch des Jahres, von den Leserinnen und Lesern verschlungen, von den Medien gepriesen, von der Konkurrenz kopiert: Dietmar Griesers Porträtgalerie Eine Liebe in Wien. Jetzt, 33 Jahre später, ist es mehr als nur ein nostalgisches Vergnügen, an der Seite des inzwischen arrivierten Autors nochmals einzutauchen in jenes Wien um 1900, das für die erotischen Verstrickungen von Rilke, Schnitzler, Trakl, Trotzki, Herzmanovsky-Orlando, Vicki Baum und vielen anderen die Kulisse gebildet...

Julia von Lucadou liest am 24. Mai im Museum der Völker.
2
  • 24. Mai 2022 um 19:30
  • Museum der Völker
  • Schwaz

Lesungen des Literaturforum Schwaz am 19. und 24. Mai

Das Literaturforum Schwaz lädt im Mai zu Lesungen zweier Autorinnen ein:  Ljuba Arnautovic – „Junischnee“ am Donnerstag, 19.05.2022 - 19:30 Uhr, Galerie der Stadt Schwaz Julia von Lucadou – Stadtschreiberin 2021 am Dienstag, 24.05.2022 - 19:30 Uhr, Museum der Völker Schwaz Kurzinfo zur Lesung Ljuba Arnautovic: Ljuba Arnautović erzählt mit ihrer Familiengeschichte das Drama des 20. Jahrhunderts in Wien, Moskau und im Gulag. Ein poetischer Roman über Schicksal und politische Willkür.1934 schickt...

Aus Trümmern geboren
Burgenland 1918 - 1921
2
  • 24. Mai 2022 um 19:30
  • Haydnbräu
  • Eisenstadt

"Aus Trümmern geboren ... " - Die Entstehung des Burgenlandes

Vortrag von w. Hofrat Dr. Gerald Schlag Die Entscheidungsjahre des Burgenlandes 1918 – 1921 waren eine Zeit der zerbrechenden Strukturen, drückendster wirtschaftlicher Probleme und eines unheilvollen Nationalismus, die das politische und diplomatische Ringen um dieses Land ungemein verschärften. Sie führten in bewaffnete Kämpfe, bevor es zu einem weisen Kompromiss kam, der Österreich und Ungarn jene Feindschaften und Kriege ersparten, die in den folgenden Jahrzehnten an vielen 1919/1920 in...

Am 25. Mai 2022 stellen sich die Außerferner Hüttenwirte, aus dem Buch "Süße Alpenküche", in Michl's Fallerscheinstube vor.
  • 25. Mai 2022 um 11:30
  • Michl's Fallerscheinstube
  • Stanzach

Buchvorstellung "Süße Alpenküche"

Am Mittwoch, den 25.05.2022 wird um 11:30 Uhr in Michl's Fallerscheinstube in Stanzach das Buch "Süße Alpenküche" vorgestellt. In dem Buch sind zahlreiche Rezepte aus dem Alpenraum, außerdem werden 15 Hüttenwirte mit ihren Hütten und Lieblingsrezepten vorgestellt, u.a. sechs Hütten aus dem Außerfern. Praktische Tipps rund um das Wandern und Tourenvorschläge runden das Buch ab. Bei der Buchvorstellung auf der Fallerscheinstube stellen sich viele Hüttenwirte persönlich vor und bringen ihr Gericht...

Josef Redl stellt sein Buch im OHO vor.
  • 25. Mai 2022 um 19:00
  • OHO - Offenes Haus Oberwart
  • Oberwart

Buchpräsentation "Die Hitlerzeit im Südburgenland"

OBEWART. Am Mittwoch, 25. Mai, findet um 19:00 Uhr die Buchpräsentation von Josef Redl „Die Hitlerzeit im Südburgenland“ im Offenen Haus Oberwart statt. Der Eintritt ist frei. Josef Redl interviewte für dieses Buch vier Frauen aus St. Martin a. d. Raab, um zu erfahren, wie sie die Zwischenkriegszeit, Nazizeit und den Einmarsch der Russen in ihrer Heimat erlebten.

Ein Portrait des österreichischen Musikers Hubert von Goisern.
  • 25. Mai 2022 um 19:00
  • Radstadt
  • Radstadt

36. Paul Hofhaimer Tage Radstadt und Flachau

Der "Geheimtipp" aller Musikliebhaber - die nun schon zum 36. Mal stattfindenden Paul Hofheimertage sind dieses Jahr vom Mittwoch, 25. bis zum Sonntag, 29. Mai. Eine gute Mischung aus alten Bekannten und spannenden Neuentdeckungen bringen Leben in die „Alte Stadt im Gebirge“.  RADSTADT, FLACHAU. Eröffnet wird das Festival am Mittwoch, 25. Mai, von der international bekannten Musicbanda FRAUNI mit ihrem Programm "Mischmasch", welches Ihr ganz persönliches Liederbuch ist. Durch ihre stets...

  • 25. Mai 2022 um 19:30
  • Kulturhaus Bürgerspital
  • Kilb

Lesung Anna Herzig

Die Schriftstellerin Anna Herzig, seit 2021 in Kilb wohnhaft, liest aus ihrem Roman "Die dritte Hälfte eines Lebens".

  • Melk
  • Jasmin Manoila
Eine Landpartie im privaten Wagon der historischen Pinzgauer Eisenbahn begleitet von Bodo Hell
  • 26. Mai 2022 um 11:00
  • Pinzgauer Eisenbahn
  • Zell am See bis Niedernsill

Mayröcker Landpartie

PINZGAU. Im Rahmen der Projektserie "akte : mayröcker : 1-31" können Sie am 26. Mai 2022 mit "Reiseleiter" Bodo Hell mit der Pinzgauer Lokalbahn von Zell am See bis Niedernsil und retour fahren. Mayröcker Landpartie Ein ganzer Mai für Mayröcker! 31 Tage, 31 Premieren. Zahlreiche Künstler*innen widmen sich Werk und Person dieser eigenwilligen Grande Dame zeitgenössischer Literatur. Ein literarisches Reiseerlebnis durchs Salzburger Land mit Dampflok im historischen Wagon der Pinzgauer Lokalbahn...

Lesehund
2
  • 26. Mai 2022 um 16:00
  • Bücherei im G'wölb
  • Katzelsdorf

Lesespaß auf 4 Pfoten

Frau Brigitte Scheidl, ehrenamtliche Mitarbeiterin der Bücherei, hat mit ihrer Hündin Ziva eine Ausbildung zu einem Therapiebegleithund absolviert und bietet die Aktion „Lesespaß auf 4 Pfoten“ in der Bücherei an. Wie funktioniert hundegestützte Leseförderung? Bei der hundegestützten Leseförderung liest ein Kind dem Hund vor. Dazu setzt er oder sie sich zum Hund auf eine Decke. Die anderen Kinder sitzen im Halbkreis. Solange ein Kind liest, wird es nicht unterbrochen oder korrigiert. Ein...

Ein Portrait des österreichischen Musikers Hubert von Goisern.
  • 26. Mai 2022 um 19:00
  • Radstadt
  • Radstadt

36. Paul Hofhaimer Tage Radstadt und Flachau

Der "Geheimtipp" aller Musikliebhaber - die nun schon zum 36. Mal stattfindenden Paul Hofheimertage sind dieses Jahr vom Mittwoch, 25. bis zum Sonntag, 29. Mai. Eine gute Mischung aus alten Bekannten und spannenden Neuentdeckungen bringen Leben in die „Alte Stadt im Gebirge“.  RADSTADT, FLACHAU. Eröffnet wird das Festival am Mittwoch, 25. Mai, von der international bekannten Musicbanda FRAUNI mit ihrem Programm "Mischmasch", welches Ihr ganz persönliches Liederbuch ist. Durch ihre stets...

  • 27. Mai 2022 um 17:00
  • Augustiner - Chorherrenstift Vorau
  • Vorau

Lesung "Jakob und das Labyrinth im Lochsteinland"

Lesung "Jakob und das Labyrinth im Lochsteinland" Freitag, 27. Mai 2022 um 17.00 Uhr Barocksaal Stift Vorau Weitere Informationen: www.lochsteinland.at „Jakob und das Labyrinth im Lochsteinland“ handelt vom Großstadtbuben Jakob, der sich dem Märchenalter längst entwachsen wähnt. Dann aber trifft er im Joglland auf Patritz, den sprechenden Lochstein. Patritz ist in Wahrheit ein verwunschener Bergknappe. Er nimmt Jakob und dessen erbittertste Gegenspielerin, die keppelnde Kathi, mit in die...

Ein Portrait des österreichischen Musikers Hubert von Goisern.
  • 27. Mai 2022 um 18:00
  • Radstadt
  • Radstadt

36. Paul Hofhaimer Tage Radstadt und Flachau

Der "Geheimtipp" aller Musikliebhaber - die nun schon zum 36. Mal stattfindenden Paul Hofheimertage sind dieses Jahr vom Mittwoch, 25. bis zum Sonntag, 29. Mai. Eine gute Mischung aus alten Bekannten und spannenden Neuentdeckungen bringen Leben in die „Alte Stadt im Gebirge“.  RADSTADT, FLACHAU. Eröffnet wird das Festival am Mittwoch, 25. Mai, von der international bekannten Musicbanda FRAUNI mit ihrem Programm "Mischmasch", welches Ihr ganz persönliches Liederbuch ist. Durch ihre stets...

  • 27. Mai 2022 um 18:00
  • VHS Erlaa
  • Wien

LIVE-Autorenlesung: „How to Create a Vegan World“ von & mit Tobias Leenaert

Tobias Leenaerts Buch "How to Create a Vegan World" enthält viele wertvolle Ideen und Erkenntnisse - sowohl für angehende Tierschützer:innen als auch für erfahrene Aktivist:innen, Organi-sationsleiter:innen und sogar Unternehmer:innen. Die altbekannten und ausgetretenen Pfade der Tierrechtsbewegung werden hier verlassen, was einen neuen Blick auf die Strategien, Ziele und die Kommunikation der Vegan- und Tierrechtsbewegung ermöglicht. Leeanaert argumentiert, dass wir in unserer heutigen...

  • Wien
  • Vegane Gesellschaft Österreich
Taucht in die Welt der Versöhnung ein.
  • 27. Mai 2022 um 18:30
  • Bischofshofen
  • Bischofshofen

Buchpräsentation Thema: Versöhnung

Versöhnung kann theologisch, politisch oder auchphilosophisch betrachtet werden. BISCHOFSHOFEN. Am Freitag, 27. Mai um 18:30 Uhr, findet im WELTLADEN in BIschofshofen am Mohshammerplatz, eine Buchpräsentation von Mag. Edith Kammerlander statt. Versöhnung ist auf jeden Fall ein Prozess der Annäherung. Wie bekannte Persönlichkeiten, Völker oder „Menschen wie du und ich“ mit diesem schwierigen Prozess umgehen, wird an diesen Büchern exemplarisch gezeigt. Elisabeth Tasek wird dazu passende kurze...

Josef Weichenberger beschäftigt sich im Buch mit rätselhaften "Geheimgängen" in der Erde.
  • 27. Mai 2022 um 19:00
  • Moosbach bei Mauerkirchen
  • Moosbach bei Mauerkirchen

"Das Bundwerk" wird in Moosbach vorgestellt

Am Freitag, den 27. Mai um 19 Uhr präsentiert der Innviertler Kulturkreis im Hofmarksaal in Moosbach den 37. Band seiner Schriftenreihe "Das Bundwerk".  MOOSBACH. Musikalisch wird die Veranstaltung vom Klarinettenquartett "Innviertler Classic" unter der Leitung von Sepp Bruckbauer begleitet. Der Eintritt ist frei.  Lesevergnügen über Innviertler Geschichte Auch in diesem Jahr gelang es dem Redaktionsteam des "Bundwerk", bestehend aus Karl Maier und Johann Welles, 21 interessante Beiträge von 20...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.