Wiener Spaziergänge
Im Griechenviertel Wiens

2Bilder

Wenn man die Rotenturmstraße zum Stephansdom hinauf spaziert, blickt man einmal linkerseits durch die kleine Griechengasse zum Haus Nr. 7 mit der barocken Madonnenstatue an der Fassade. Dahinter die Kuppel der Georgskirche der Wiener griechisch-orientalischen Gemeinschaft. (Die prunkvolle rot-goldene Kirche zur heiligen Dreifaltigkeit am Fleischmarkt ist dagegen die Metropolitankathedrale der Griechisch-Orthodoxen von Austria, Ungarn und Mitteleuropa). - Die Georgsgemeinde ist Teil des Ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich.

Hier sieht man eine Kuppel der Metropolitenkirche am Fleischmarkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen