CS Caritas Socialis und FC 1980 Wien - eine Kooperation mit Power und Sinn

Eine runde Sache - Kooperation FC 1980 Wien und CS Caritas Socialis. Am Foto: Initiator und CS Mitarbeiter Stefan Gamsjäger, Robert Oberndorfer (CS Geschäftsführer), Roman Gutsch und Wolfgang Polzinger (CS Betriebsräte)
  • Eine runde Sache - Kooperation FC 1980 Wien und CS Caritas Socialis. Am Foto: Initiator und CS Mitarbeiter Stefan Gamsjäger, Robert Oberndorfer (CS Geschäftsführer), Roman Gutsch und Wolfgang Polzinger (CS Betriebsräte)
  • hochgeladen von Renate Magerl

Am Samstag, den 5. März 2016, 15.00 Uhr ist der Meisterschaftsauftakt des Fußballvereins FC 1980 Wien in den neuen CS-Trikots. Eine Kooperation zwischen dem FC 1980 Wien und der CS Caritas Socialis macht es möglich, dass die Mannschaft beim ersten Spiel der Saison 2016 in neuen Dressen mit dem Logo der CS Caritas Socialis und lautstark unterstützt von BewohnerInnen, Tagesgästen und MitarbeiterInnen der CS Caritas Socialis aufs Spielfeld läuft. Den Ehrenanstoß wird Geschäftsführer Robert Oberndorfer machen.

Im ersten Meisterschaftsspiel der 2. Landesliga der Saison trifft der FC 1980 Wien auf den LAC Inter aus dem 3. Bezirk.

Sport und Pflegeheim – Wie passt das zusammen?

„Bei dieser Kooperation wird das eigentlich Gegensätzliche – Sportplatz und Pflegeheim – in den Fokus gerückt. Wir von 1980 Wien wollen allen BewohnerInnen, Tagesgäste, KlientInnen und MitarbeiterInnen herzlich einladen, eine Abwechslung zum Pflegeheimalltag am Fußballplatz zu genießen. Wir freuen uns auf viele Zuseher und Zuseherinnen", so Stefan Gamsjäger, Initiator der Kooperation und zuständig für Sponsoring im FC 1980 Wien.

Tagesgäste und BewohnerInnen der CS bilden Fanclub

Interessen, Hobbies und Gewohnheiten bleiben meist ein Leben lang bestehen. Wer älter, hochbetagt oder nicht mehr so gut auf den Beinen ist, kann vielleicht nicht mehr selber kicken aber er kann am Fußballplatz oder vorm Fernseher mitfiebern und anfeuern. Genau das will der FC Wien 1980 erreichen – Tagesgäste, KlientInnen und BewohnerInnen der CS Caritas Socialis sollen am Fußballfieber teilhaben können. Zum Auftaktspiel am 5. März 2016 werden Fußballfans der CS Caritas Socialis vor Ort den FC 1980 Wien anfeuern und lautstark gegen den LAC INTER unterstützen.

„Unter unseren KlientInnen sind bestimmt viele ehemals passionierte Kicker und ich freue mich, mit der Kooperation diesen Menschen die Möglichkeit zu geben, von Spielfeldrand mitzufiebern und anzufeuern.", so Robert Oberndorfer, Geschäftsführer der CS Caritas Socialis.

Die Kooperation der CS Caritas Socialis und dem FC 1980 Wien ist eine immaterielle Kooperation - es fließt, von Seiten der CS Caritas Socialis, kein Geld an den FC 1980 Wien. Für die CS ist die Steigerung der Bekanntheit wichtig, um die so notwendigen Spenden aufzustellen, damit Lebensqualität am Lebensende ermöglicht werden kann. Innerhalb der Kooperation sind auch Benefizaktionen für die CS Caritas Socialis angedacht, noch nicht geplant. Eine gemeinsame interne und externe Kommunikation vereint die beiden Anliegen.

Wann und Wo

Samstag, 5. März 2016, 15 Uhr
Franz Koci Gasse 1, 1100 Wien

Wo: 1980 Wien Arena, Franz-Koci-Straße 1, 1100 Wien auf Karte anzeigen
1 3

Gewinnspiel
Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna & Sennheiser CX SPORT zu gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 30.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Rockstar Menü für 4 Personen ENDLICH WIEDER BURGER, FRIES...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen