20.12.2017, 19:27 Uhr

Neu:“Schule des Wienerliedes”

Wien: Zum Stefan | Sangesfrohen Menschen jeden Alters ist ein Besuch der “Schule des Wienerliedes” bestens zu empfehlen. Ab Dienstag, 9. Jänner 2018, wird im Restaurant „Zum Stefan“ das traditionelle Wienerlied allmonatlich gepflegt.

Der kurzweilige “Unterricht” beginnt um 19 Uhr. Mehr oder weniger stimmgewaltige Vokalisten und aufmerksame Zuhörer sind bei der Veranstaltung gleichermaßen willkommen.

Jeder Teilnehmer zahlt ein “Schulgeld” in der Höhe von 3 Euro. Eine breite Palette an Texten und Noten steht den “Schülern” leihweise zur Verfügung. Routinierte Instrumentalisten begleiten die Hobby-Sänger.

Bei dem gemütlichen Beisammensein werden sowohl bekannte Melodien wie auch weniger vertraute Weisen aus der Wienerstadt ertönen. Diese Zusammenkunft soll dem guten alten Wienerlied zu neuen Freunden verhelfen.

Die Schule wird von Gerlinde Schmitzberger geleitet und von Kultur 10 finanziell unterstützt.

Helmut Schmitzberger und Franz Horacek machen Musik

Termine: 2018 jeweils Dienstag um 19.00 Uhr
09. Jänner
13. Februar
13. März
10. April
08. Mai
12. Juni

RESTAURANT „ZUM STEFAN“ 1100 WIEN QUELLENSTRASSE 4


Diese Information gebe ich von Herzen gerne weiter.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
21.458
Uschi R. aus Döbling | 21.12.2017 | 17:21   Melden
34.826
Renate Blatterer aus Favoriten | 21.12.2017 | 17:49   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.