Information

Beiträge zum Thema Information

Lokales

Super Info Lainzer Tiergarten
Wochenend-Tipp: Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten!

Wochenend-Tipp: Monatsmarkt im Lainzer Tiergarten! Copyright: Forst- und Landwirtschaftsbetrieb Natur erleben, schmecken und genießen Am Sonntag, 31. Mai 2020 findet wieder der Monatsmarkt mit einer vielfältigen Auswahl an saisonalen Produkten im Lainzer Tiergarten statt! Von Mai bis Oktober bietet sich den Besucherinnen und Besuchern des populären Naherholungsgebietes an jedem letzten Sonntag im Monat von 10 bis 16 Uhr die Möglichkeit, die Vorratskammer und den Kühlschrank mit frischen...

  • 28.05.20
Lokales
Die Soziale Servicestelle Osttirol ist von Montag bis Sonntag in der Zeit von 7 bis 19 Uhr erreichbar.

Rotes Kreuz Osttirol
Soziale Servicestelle in Corona-Zeiten stark gefordert

Die Einrichtung des Roten Kreuzes Osttirol bietet Information und Begleitung für Hilfesuchende. LIENZ (red). "In den vergangenen Wochen zeigte sich mehr denn je, dass unsere Soziale Servicestelle nicht nur innerhalb vom Roten Kreuz Osttirol eine tragende Rolle einnimmt, sondern viele Hilfesuchende mit den unterschiedlichsten Problemstellungen direkt oder über ihre Angehörigen auf uns zugekommen sind", berichtet Wilhelm Granig als Leiter der Sozialen Servicestelle Sei es die Organisation der...

  • 20.05.20
Lokales
Alles einsteigen und Abstand halten: Mit einem neuen Video sollen Schüler am Weg zur Schule sensibilisiert werden.
Video

"Regeln für Öffi-Nutzung": Neues Holding-Video für Schulkinder

Ein Schulstart mitten im Mai? Das hätte man vor wenigen Monaten noch für einen Scherz gehalten, aus dem Spaß wurde während Corona aber Ernst. Mit der teilweisen Öffnung der Bildungseinrichtungen wird es natürlich auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln wieder voller werden. Nicht immer ist es dann leicht, dass der Mindestabstand eingehalten wird. Die Holding Graz stellt daher ab sofort ein Video mit "Regeln für die Öffi-Nutzung" zur Verfügung, das extra für Schulkinder aufbereitet wurde. Ziel...

  • 17.05.20
Lokales

Eine Info die ich gerne weitergebe die natürlich große Freude bringt.
Landgut Wien Cobenzl: Saisonstart am 15. Mai

Bild Detailansicht Landgut Wien Cobenzl: Saisonstart am 15. Mai Ab sofort ist der Kinderbauernhof der Stadt Wien wieder jeden Tag von 10 bis 19 Uhr geöffnet Endlich! Der Kinderbauernhof der Stadt Wien öffnet nach der coronabedingten Pause wieder seine Pforten! Viele Jungtiere haben während der Schließzeit das Licht der Welt erblickt und freuen sich auf Besuch. Die Ziegenbabys, Ferkel und jungen Kaninchen erkunden bereits neugierig ihre Freigehege und lassen sich daher besonders gut...

  • 15.05.20
Lokales
Die NMS Fügen I ist derzeit behördlich gesperrt. Grund dafür ist die Corona-Infektion einer Lehrerin

Corona-Virus
NMS Fügen I ist behördlich gesperrt

FÜGEN (fh). Kommenden Montag wäre der Schulbetrieb, nach dem Corona-Lockdown, wieder aufgenommen worden. SchülerInnen sowie Lehrpersonal hatten sich bereits wieder auf ein Stück "Normalität" eingestellt und gefreut doch für die NMS Fügen I heißt es noch warten. Wie die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion erfahren hat, ist das Gebäude der NMS I behördlich für die nächsten zwei Wochen gesperrt. Grund dafür ist die Corona-Infektion einer Lehrperson.  Quarantäne für Lehrer Alle betroffenen...

  • 15.05.20
Lokales
"Tagebuch der Quarantäne" – Sonderausgabe der Galtürer Gemeindezeitung "Cultura".
2 Bilder

Sonderausgabe Cultura
Corona-Pandemie – "Tagebuch der Quarantäne" im Paznaun

GALTÜR, PAZNAUN (otko). Die Gemeinde Galtür hat mit einer Sonderausgabe der Gemeindezeitung "Cultura" ein wertvolles historisches Zeitdokument zur Corona-Pandemie im Paznaun geliefert. Gemeinden unter Quarantäne gestellt Vor zwei Monaten wurden aufgrund der vielen Corona-Infizierten die vier Gemeinden des Paznaun – Ischgl, Galtür, Kappl und See – sowie St. Anton am Arlberg unter Quarantäne gestellt. Diese sollte schließlich 41 Tage dauern. Nicht-Österreichische Gäste durften nach...

  • 14.05.20
Lokales
LMZ-Chefredakteur Franz Wieser (re.) im hauseigenen Studio beim Livestream mit Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Das Signal des Livestreams wurde allen Medien zur Verfügung gestellt. Damit konnten alle Medien das Interview ihren Lesern live anbieten.

Coronavirus in Salzburg
Das Virus mit Information bekämpfen

Franz Wieser, der Chefredakteur des Landesmedienzentrums Salzburg, koordinierte während des Lockdowns den Informationsfluss zwischen Entscheidungsträgern und Journalisten. An Spitzentagen musste sein Team über 200 Medienanfragen gerecht werden. SALZBURG. Neun Wochen im Ausnahmezustand liegen hinter uns. Das Coronavirus hat uns alle unvorbereitet getroffen – auch uns Medien. Die Bezirksblätter haben beispielsweise seit Ende Februar salzburgweit 440 redaktionelle Bericht zum Thema "Corona...

  • 13.05.20
  •  1
Lokales
Sitzung mit Abstand - Gemeinderat Kitzbühel am 4. Mai im LMS-Saal.

Kitzbühel - Gemeinderat/Corona
Corona-Ausnahmesituation in der Stadt

Bericht zum Thema "Coronavirus" im Kitzbüheler Gemeinderat. KITZBÜHEL (niko). In der ersten Gemeinderatssitzung seit dem Lockdown von Mitte März berichtete Bgm. Klaus Winkler über die aktuelle städtische "Ausnahmesituation" im Angesicht der Coronakrise. "Zum Stichtag 4. Mai haben wir noch vier Infizierte in der Stadt, 29 Menschen sind wieder genesen, zwei leider verstorben", so Winkler einleitend. Bei der GR-Sitzung war auch die Öffentlichkeit (ab 2. 5., Anm.) wieder zugelassen. In der...

  • 12.05.20
Wirtschaft
Gute Abschlusszahlen für die Stadtgemeinde.

Kitzbühel - Gemeinderat/Jahresrechnung
Hoher Überschuss in Kitzbüheler Jahresrechnung 2019

KITZBÜHEL (niko). Die eigentliche Beschlussfassung bzw. Genehmigung der Jahresrechnung 2019 der Stadtgemeinde Kitzbühel folgt zwar erst (verspätet durch die Coronakrise, Anm.), im Gemeinderat informierte Bgm. Klaus Winkler jedoch über die Eckdaten des Jahresabschlusses. Bei Einnahmen von 39 Millionen Euro und Ausgaben von 36,6 Mio. € ergibt sich ein Überschuss von 2,4 Mio. €. Die laufenden Einnahmen betrugen 34,7 Mio. €, die laufenden Ausgaben 29 Mio. €, was ein positives Ergebnis der...

  • 05.05.20
Lokales
Bgm. Wolfgang Jörg: "Nach Abwägung der Situation waren alle Beteiligte einhellig der Meinung, dass es vertretbarer ist, die Totalsperre bis Ende November 2020 als die gesamte Bauzeit um ein Jahr zu verlängern."
2 Bilder

Schlossgalerie-Baustelle
Stadtchef Jörg: "L 76-Totalsperre bis Ende November alternativlos"

LANDECK. Der Landecker Stadtchef Wolfgang Jörg nimmt zur Diskussion rund um die Verlängerung der Totalsperre der L 76 während des Baus der Schlossgalerie Stellung. Längere Totalsperre alternativlos Die Verlängerung der Totalsperre der L 76 Landecker Straße zwischen Landeck und Fließ für den Bau der Schlossgalerie sorgt für Wirbel. Aufgrund der Corona-Krise wird die Totalsperre nun von zwölf auf 28 Wochen (von 11. Mai bis 30. November) dauern. Die Wirtschaftskammer Landeck und de...

  • 30.04.20
  •  3
Politik
LRin Zoller-Frischauf: „Unserer Jugend gilt ein großer Dank für die bisher sehr disziplinierte Einhaltung der Verkehrsbeschränkung – das war und ist nicht immer einfach. Wer seine sozialen Kontakte in den kommenden Wochen aber weiterhin reduziert, leistet einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft.“

Junge Menschen
Auch während der Coronakrise hilft das InfoEck

TIROL. Auch die MitarbeiterInnen des InfoEcks, der Jugendninfo des Landes Tirol sind im Homeoffice. Aber dennoch geben sie wie gewohnt Informationen und Auskunft bei Fragen der Jugendlichen in Tirol. InfoEck: Antworten auf Fragen zu verschiedenen Themen Auch wenn die MitarbeiterInnen des InfoEcks, der Jugendinfo des Landes Tirol, der jeweiligen Standorte in Innsbruck, Imst und Wörgl im Homeoffice sind, stehen sie bei Fragen der Jugendlichen zur Verfügung. „Die Jugendinfo ist seit Beginn der...

  • 20.04.20
Sport
2 Bilder

Information
Meisterschaft annulliert!

Wie zu erwarten, wurde die Saison 2019/20 für Amateurvereine heute endgültig annulliert. Es gibt somit keine Auf- und Absteiger. Wie es weitergeht, steht in den Sternen. Irgendwann gibt es aber sicher ein Wiedersehen. Daher passt auf euch auf und bleibt gesund.

  • 16.04.20
Wirtschaft
 Die FH OÖ lädt am 27. und 30. April zum Virtual Open House. Interessierte werden virtuell über Studiengänge, mögliche Berufsfelder, das Leben an den Fakultäten und mehr informiert.

FH Oberösterreich
Virtual Open House am 30. April

Studieren an der FH OÖ bedeutet hoher Praxisbezug und fördert innovatives Denken. Beides ist besonders in dieser speziellen Zeit gefragt. Denn besondere Situationen bedürfen auch besonderer Veranstaltungsformate: Beim Virtual Open House des Campus Steyr am Donnerstag, 30. April erhalten Interessierte virtuell Einblick in die Studiengänge der FH Oberösterreich. STEYR. Um Interessierten die Gelegenheit zu geben, erste Einblicke in die Bachelor- und Masterstudiengänge an den Fakultäten zu...

  • 16.04.20
Lokales

Gemeinde Pucking informiert
Steg beim Kraftwerk Traun-Pucking ab sofort gesperrt

Aufgrund eines massiven Trägerbruches musste der Steg beim Kraftwerk Traun-Pucking, mit sofortiger Wirkung, gesperrt werden. PUCKING/TRAUN (red). „Die Querung der Traun ist somit an der Stelle des Kraftwerkes nicht mehr möglich! Es wurde bereits eine Firma mit der Reparatur des Steges beauftragt, die Nachbargemeinden werden ebenso verständigt. Wir bitten um Verständnis und Kenntnisnahme“, betont die Gemeinde Pucking in einer Mitteilung. Und weiter: „Sobald die gefahrlose Benützung des...

  • 15.04.20
Lokales

Ternitz
Positive Nachricht: fünf Corona-Patienten wieder gesund

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgermeister Rupert Dworak (SPÖ) informierte am Abend des 13. April über die Corona-Bilanz in seinem Stadtgebiet. Demnach wurden in Ternitz bislang neun Infektionen mit dem COVID-19-Virus bekannt. "Fünf Erkrankte sind mittlerweile aber wieder genesen", so der SPÖ-Stadtchef zu den Bezirksblättern.

  • 13.04.20
  •  2
Lokales
2 Bilder

Kultur 10 Waldmüllerzentrum
Information Kultur 10

Liebe RegionautenInnen! Hier möchte ich gerne aufmerksam machen das es eine Nachricht über unser beliebtes Waldmüllerzentrum Kultur 10  in Favoriten gibt. Das ganze kommt von Herrn Ing. Gerhard Blöschl den Hausherrn von Waldmüllerzentrum. Leider kann ich hier den Link von Waldmüllerzentrum nicht posten, da es nicht funktioniert.  LG sagt eine Traurige Renate Blatterer Hier bitte schön: Absagen aufgrund des Corona-Virus Bis Ende August finden keine Veranstaltungen von Kultur 10 statt. Dies...

  • 12.04.20
Lokales
Ein Screenshot des nun öffentlich zugänglichen Dashboards zur Übersicht der Erkrankten in Tirol.

Coronavirus
„Zahlen-Dashboard“ des Landes

TIROL. Der Öffentlichkeit und den Tiroler Gemeinden wird ab sofort ein Zahlen-Dashboard des Landes online zur Verfügung gestellt. Auf vielfachen Wunsch wurde die Online-Zusammenstellung nun veröffentlicht. Darin finden sich die wichtigsten Zahlen und Verlaufsgrafiken zur aktuellen Corona-Situation in Tirol.  Zahlen-Dashboard des Landes TirolDie Bevölkerung, die Gemeinden, die Medien und alle Interessierten können ab sofort auf dem Online-Portal des Landes das Zahlen-Dashboard zur Entwicklung...

  • 08.04.20
Wirtschaft
Ab 14. April können kleine Geschäftslokale wieder öffnen (Symbolfoto)

Coronavirus / Wirtschaft
Ab 14. April können kleine Geschäftslokale wieder öffnen

Ab 14. April können kleine Geschäftslokale für den Verkauf von Waren, Handwerksbetriebe sowie Bau- und Gartenmärkte wieder öffnen, wenn •die Verkaufsfläche nicht mehr als 400 m² beträgt (gilt nicht für Bau- und Gartenmärkte) * nur ein Kunde pro 20 m² anwesend ist * die maximale Kapazität durch Einlasskontrollen sichergestellt wird * Kunden und Mitarbeiter einen Mund-Nasen-Schutz tragen * regelmäßiges Desinfizieren sichergestellt ist Ab 1. Mai können alle Geschäfte für den Verkauf...

  • 06.04.20
Gedanken
Generalvikar Florian Huber informiert über die Maßnahmen der Diözese Innsbruck
2 Bilder

Diözese
Erstkommunion und Firmungen bis 29. Mai abgesagt

INNSBRUCK. Die Diözese Innsbruck informiert über die Maßnahmen in der Corona-Krise. Betroffen davon sind unter anderem auch die Erstkommunion und Firmung, aber auch Taufen und Trauungen. Erstkommunion und FirmungAlle behördlichen Beschränkungen gelten derzeit bis zum 13. April, die diözesane Regelung hinsichtlich der Absage von Veranstaltungen und Treffen bis zum 20. April. Diese Termine bleiben in Kraft bis es neue Vorgaben von Regierungsseite gibt. Für die Feiern von Erstkommunionen und...

  • 06.04.20
Politik
Ist während der Coronakrise telefonisch für Grazerinnen und Grazer erreichbar: Sozialstadtrat Kurt Hohensinner

Stadtrat Hohensinner: Sozialsprechstunde wird nun telefonisch abgehalten

Die Auswirkungen der Coronakrise treffen nicht nur das öffentliche Leben und die Wirtschaft des Landes, sondern sind vor allem auch im Sozialbereich spürbar. Viele Menschen haben ihren Job verloren und auch andere Sorgen quälen sie in diesen herausfordernden Tagen. Aus diesem Grund hat sich Sozialstadtrat Kurt Hohensinner dazu entschlossen, seine bewährte, und sonst in seinem Büro stattfindende Sozialsprechstunde, nun telefonisch anzubieten. Am Mittwoch nach Ostern, dem 15. April, können...

  • 06.04.20
Reisen
Die Kanzlei Wuelz & Kaser steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

RAK
Rechtliche Folgen des Coronavirus im Reiserecht

INNSBRUCK. Wer hat für die Kosten einer längst gebuchten und nunmehr stornierten Reise einzustehen. Ausgangssperren wurden verhängt, Reisewarnungen ausgesprochen, Grenzen geschlossen. Die Bewegungsfreiheit wie sie in den letzten Jahrzehnten praktiziert und auch genossen wurde, ist derzeit nicht gegeben. Der Antritt einer gebuchten Reise ist unmöglich. Viele Konsumenten stellen sich nunmehr die Frage, ob eine gebuchte Reise kostenlos storniert werden kann. UnterschiedeRechtlich ist vorerst...

  • 03.04.20
Lokales
Die Steiermark handelt auch in der jetzigen Krise vorbildlich.

Änderungen
Wichtige Informationen für die Gemeinden

Wir möchten sie hinsichtlich der jüngsten teilweise schon bekannten Neuerungen und einigen weiterer rechtlicher Änderungen wie folgt informieren: PflegeDas neuartige Coronavirus stellt auch den Pflegebereich vor große Herausforderungen, insbesondere die pflegenden Angehörigen. Deshalb wurde von Gesundheitslandesrätin Dr. Bogner-Strauß eine eigene Pflege-Hotline des Landes Steiermark eingerichtet. Steirische Pflege-Hotline Kostenlos unter 0800 500 176 von 8 bis 18 Uhr Damit bietet das...

  • 02.04.20
Wirtschaft

Corona-Krise
Viele Steyrer Betriebe setzen auf Kurzarbeit

ÖGB-Regionalvorsitzender Andreas Brich motiviert weiter, das Modell zu nutzen: „Diese Lösung ist das Beste für Unternehmen und Beschäftigte“ STEYR, STEYR-LAND. Seit Beginn der Maßnahmen der Bundesregierung im Zuge der Corona-Krise haben sich in der Stadt und im Bezirk Steyr bereits mehr als 500 Betriebe über Kurzarbeit informiert und viele auch schon die Anträge dazu gestellt. „Wir sind sehr froh, dass so viele Unternehmen diese Möglichkeit nutzen. Diese Lösung ist das Beste für die Firmen...

  • 31.03.20
Lokales
3 Bilder

INFORMATION
Maria Gugging Schaukasten

MARIA GUGGING (ph): Folgende Neuigkeiten sind im Schaukasten des Ortsvorstehers Hannes (Johann) Bauer. Für alle jene, die derzeit nicht das Haus verlassen sollten oder können ist dieser Artikel gedacht. Alles Gute weiterhin und wenn Ihr Hilfe braucht, dann meldet Euch bei Eurem Ortsvorsteher, oder im Rathaus „Nachbarschaftshilfe“: 02242/444-238, Montag bis Donnerstag 08:00 bis 15:00 Uhr und Freitag 08:00 – 12.00h

  • 29.03.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.