Informationsabend

Beiträge zum Thema Informationsabend

RK-Bezirksgeschäftsführer Paul Errath (li.) und Ortsstellenleiter von St. Anton Bertram Senn (re.) konnten Dr. Mario Errath als Vortragenden begrüßen.
4

Arztvortrag von Dr. Mario Errath
Einblicke in Neurologische Erkrankungen

ST. ANTON (sica). Beim ersten Arztvortrag dieser Art in St. Anton am Arlberg gab Facharzt für Neurologie und Notarzt am NEF Zams Dr. Mario Errath interessante Einblicke in die Krankheitsbilder, Symptome und Therapien von Schlaganfall, Hirnblutung und Epilepsie. Neues Vortrags-Format Die Bezirksstelle des Roten Kreuz Landeck organisierte gemeinsam mit der Ortsstelle St. Anton am Arlberg den ersten Vortrag in Kombination mit einem Informationsabend im Arlbergsaal. "Vergangenes Jahr wurde...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bernhard Weiskopf (Umweltwerkstatt), Magnus Siehs (Bauern-Gebietsobmann Sannatal), Ulrike Kerber (Verhaltensberaterin und Hundepsychologin), Helmut Ladner (Obmann Verein Umweltwerkstatt) und Markus Regensburger (Umweltwerkstatt) (v.li.) informierten zum Projekt.
5

Projekt "Hundehaltung und Zusammenleben"
Zweite Runde für Infoabende zum Thema Hund

BEZIRK LANDECK (sica). Nachdem das Projekt "Hundehaltung & Zusammenleben" letztes Jahr erfolgreich gestartet wurde, gehen die Informationsabende rund ums Thema Hund heuer in fünf Gemeinden in die zweite Runde. Vergangenes Jahr wurde das Projekt "Hundehaltung & Zusammenleben" von den Gemeinden des Bezirks, dem Verein Umweltwerkstatt Landeck und dem Land Tirol ins Leben gerufen. Das Projekt ist mit Kosten von knapp 100.000 Euro auf drei Jahre angesetzt. Finanziert wird es von den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Wissen, wovon sie reden: Die Vizebürgermeister Thomas Diregger, Erich Nagele und Christian Papes (v.l.)

Matrei/Mühlbachl/Pfons
Fusion: Alle drei Vize am Wort

MATREI/MÜHLBACHL/PFONS. Die Vizebürgermeister Erich Nagele, Christian Papes und Thomas Diregger sind ebenfalls ganz klar pro Fusion eingestellt. Die Vizebürgermeister der Gemeinden gehören mit den drei Bürgermeistern zum GEKO (Gemeindekooperationsausschuss). Sie waren in den vergangenen Jahren bei jeder der über 20 Sitzungen – welche im Vorfeld zur Kooperation der Buchhaltung führten und der Vorbereitung einer etwaigen Fusion dienten – mit dabei. Im Vorfeld des Informationsabends am...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Gemeinde Gallizien beschäftigt sich bereits seit einiger Zeit mit dem Thema Ortskernentwicklung.

Gallizien
Bürgermeister plant Informationsabend zum Thema Ortskernentwicklung

Bürgermeister Hannes Mak möchte die Gemeindebürger bei einem Informationsabend über die Ortskernentwicklung informieren. GALLIZIEN. Um die Ortskernentwicklung in der Gemeinde Gallizien schneller voranzutreiben, hat Josef Oschwaut eine Bürgerinitiative gegründet. Dieser gehören mittlerweile bereits 13 Personen an (die WOCHE berichtete).  Bürgermeister Hannes Mak plant für den 17. September einen Bürgerinformationsabend zu dem er alle Gemeindebürger und auch die Bürgerinitiative einladen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Informationsabend zum SelbA-Lehrgang am 10.09.

Gedanken
Die eigene Kreativität entdecken und Wertschätzung erfahren

INNSBRUCK. Der neue Lehrgang für SelbA-TrainerInnen startet im September 2020. Bei einem Informationsabend zum Lehrgang am 10.09. gibt es alle wichtigen Details. AusbildungWenn Sie sich selbst und ältere Menschen mit dem Programm von SelbA (selbständig & aktiv) unterstützen wollen, dann sind Sie beim Ausbildungslehrgang zur SelbA-Trainerin, zum SelbA-Trainer richtig. Fit und gesund BLEIBENSelbA basiert auf dem von Univ.-Prof. Dr. Oswald an der Universität Erlangen entwickelten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ein krisensicherer Job gefällig? Die Schule für Sozialbetreuungsberufe startet im September wieder an sechs Standorten. Es gibt noch Restplätze – und zwei Info-Abende.

Ausbildung
Start der Ausbildung für Sozialberufe

Ein krisensicherer Job gefällig? Die Schule für Sozialbetreuungsberufe startet im September wieder an sechs Standorten. Es gibt noch Restplätze – und zwei Info-Abende. KÄRNTEN. Im September startet wieder die Ausbildung in der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) der Caritas Kärnten. Geboten wird eine Ausbildung in der Altenarbeit und/oder Behindertenbegleitung.  Folgende Ausbildungen stehen zur Verfügung: Altenarbeit inklusive Pflegeassistenz (berufsbegleitend am Abend) – Klagenfurt,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Kabelverlegung in Niedergrail

Info-Abend am 27. August in der „Hofer-Mühle“
5 G – eine Generation, die polarisiert

Der Begriff 5 G (5. Generation) ist derzeit in aller Munde. Nicht zuletzt deshalb, da Telekommunikationsunternehmen vehement die Werbetrommel dafür rühren. Die moderne Technologie wird dabei als Heilbringer des Fortschritts gleichermaßen für Wirtschaftsbetriebe und Private dargestellt. Wie soll 5 G den Konsumenten zugänglich gemacht werden? Primär bieten sich zwei Varianten an: Funk oder Kabel. Dem Kabel – ganz besonders dem Glasfaserkabel – haften die Attribute zuverlässig,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann

Rotes Kreuz Gloggnitz startet neuen Rettungssanitäter Kurs

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Rote Kreuz Gloggnitz sucht freiwillige Mitarbeiter für den Rettungsdienst. Wer eine abwechslungsreiche, ehrenamtliche Tätigkeit sucht und mindestens 17 Jahre alt ist, sollte den Informationsabend am 25. Juni, 18.30 Uhr, nicht versäumen. Hierbei erfährt der Interessent alles über Die Ausbildung zum Rettungssanitäter. Die  theoretische Ausbildung umfasst mindestens 100 Stunden. Eine praktische Ausbildung im Umfang von mindestens 160 Stunden im Rettungs- und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
DI Roland Bergmayer (Energie Steiermark), Gertrud Zwicker (ÖAAB), Zivilschutz-Bezirksleiter Peter Kirchengast und Gerhard Luczu (ÖAAB) informieren die Bevölkerung für den Krisenfall.
1 8

3 Tage ohne Strom
Blackout - so bereiten Sie sich vor

Wie Sie für den Krisenfall vorsorgen können und was Sie auf alle Fälle zu Hause haben sollten, erklärt der Zivilschutz-Bezirksleiter Peter Kirchengast. Unser gesamtes Leben ist von der Stromversorgung abhängig – ohne Strom haben wir weder Licht noch eine Wasserversorgung, Geräte funktionieren nicht, Mobiltelefone bleiben stumm, Heizungen kalt und die Infrastruktur kommt zum Erliegen. Ein großflächiger Stromausfall – das sogenannte Blackout – kann auch bei uns vorkommen. Rund 120 Besucher...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
Bei der VS könnte dieses Modell entstehen.
2

"Mehrzweckhalle für alle": Jetzt stimmen die Gemeindebürger ab

Zwei Modelle für zwei Standorte liegen zur Entscheidung vor, jetzt wird darüber abgestimmt. Eine "Mehrzweckhalle für alle" lautet das Vorhaben von Gratwein-Straßengel: Da die Kapazitäten der Veranstaltungsorte gut ausgeschöpft sind, plant die Marktgemeinde einen Neubau, wo alle Gemeindebürger, Schüler oder Vereine Raum haben, um sich zu entfalten (die WOCHE hat berichtet). Gestern fand bereits zum dritten Mal diesbezüglich eine Informationsveranstaltung im Rahmen der Bürgerbeteiligung statt....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die SWT Mödling informiert über ihr breit gefächertes Bildungsangebot und die neuen Fachabschlussprüfungen

Neue Fachabschlussprüfungen
Informationsabend an der Schule für Wirtschaft und Technik in Mödling

Die SWT lädt am 13.2.2020 von 18 – 20 Uhr alle interessierten Eltern und SchülerInnen zum „Tag der offenen Tür“ ein. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Information über die neuen Fachabschlussprüfungen. Die SWT ist die einzige Polytechnische Schule im Bezirk Mödling und wurde mehrfach für ihre hervorragende pädagogische Arbeit ausgezeichnet. Sie bereitet die Schülerinnen und Schüler durch eine praxisnahe Berufsgrundbildung auf eine Lehre in sieben zukunftsorientierten Fachbereichen vor:    ...

  • Mödling
  • Gerhard Eigner
Beim Langen Abend präsentierten die Schülerinnen des Gymnasiums die verschiedenen Schwerpunkte.
2

Gymnasium Landeck
Langer Abend am Gym war voller Erfolg

LANDECK. Beim traditionellen „Langen Abend“ am Gymnasium Perjen präsentierten sich die Unter- und Oberstufe einem breiten Publikum. Informationen über verschiedene SchwerpunkteBeim Informationsabend konnten die SchülerInnen der Unterstufe und der Oberstufe den zahlreichen Eltern, Bekannten, Freunden und AbsolventInnen des Gymnasiums zeigen, was sie im Unterricht alles lernen. Neben zahlreichen Infoständen der einzelnen Fachgruppen und Schwerpunkte in Unter- und Oberstufe standen an diesem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Am Haselbach wird derzeit der Hochwasserschutz verbessert. Das bei den Bauarbeiten auch Bäume auf Privatgrund umgeschnitten wurden, ärgert die Anrainer.
2

Rundschau vor Ort
Hochwasserschutz am Haselbach – Stadt lädt zu Infoabend

Nach Anrainerkritik an der Umsetzung des Hochwasserschutzes beim Haselbach lädt die Stadt nun zum Informationsabend. LINZ. Im Sommer 2019 sorgten die Hochwasserschutzmaßnahmen am Haselbach bei den Anrainern für viel Unmut. Sie fühlten beim Baustart der zweiten Etappe vor vollendete Tatsachen gestellt – so manche Hecken, Sträucher und auch Bäume fielen dem Hochwasserschutz ohne Vorwarnung zum Opfer. Anrainer sollen besser eingebunden werden Die Stadt Linz gelobte damals gegenüber der...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Für die gymnasiale Unterstufe des Borg Hermagors wird ein eigener Trakt in der NMS Hermagor zur Verfügung gestellt.

BORG Hermagor
Eltern können sich über das neue Schulangebot informieren

Interessierte Eltern können sich beim Informationsabend des Borg Hermagors über die gymnasiale Unterstufe informieren.  HERMAGOR. Bereits im März des vergangenen Jahres wurde seitens des Bundesministeriums für Bildung die gymnasiale Unterstufe für Hermagor beschlossen (die WOCHE Gailtal berichtete). Die Kinder werden in Zukunft von Lehrern des Borg Hermagor, nach dem Lehrplan der Unterstufe des Villacher Peraugymnasiums, unterrichtet. Der Schulgemeindeverband Hermagor stellt als Standort...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery

Eltern Informationsabend!

Wie und wo geht es nach der Volksschulzeit weiter?  Wer begleitet Ihr Kind im nächsten Bildungsabschnitt? Das sind wichtige Fragen, die wir Ihnen gerne bei Infoabend beantworten möchten.  Die NMS Münichholz lädt dazu am 13.01. um 18:30 Uhr zum Eltern Informationsabend in den Schulkomplex im Münichholz ein.

  • Steyr & Steyr Land
  • Brigue !

Don Bosco Schulen Vöcklabruck
Informationsabend an den Don Bosco Schulen Vöcklabruck

Am Donnerstag, 16. Jänner 2020 um 19 Uhr findet an den Don Bosco Schulen Vöcklabruck der diesjährige Informationsabend statt. Diese Informationsveranstaltung bietet die Möglichkeit, sich intensiver mit Ausbildungs- und Zusatzangeboten auseinander zu setzen. Direktorin und Direktor, Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler stehen für individuelle Fragen zur Verfügung.Fünf unterschiedliche Schulformen werden an den Don Bosco Schulen angeboten: Die Höhere Lehranstalt für...

  • Vöcklabruck
  • Andrea Pühringer

Informationsabend an der HAK/HAS Schärding

Die Bausteine für eine erfolgreiche Karriere sind Wissen, Können und Persönlichkeit. Genau darauf konzentriert sich die Handelsakademie und Handelsschule Schärding. Um eine bestmögliche Ausbildung zu bieten, stehen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Bedürfnissen, Begabungen und ihrer beruflichen Zukunft im Mittelpunkt dieses Schultyps. Ziel ist es, die jungen Menschen bestmöglich für ihr weiteres berufliches und privates Leben vorzubereiten. Am Dienstag, 14. Jänner 2020 findet um 18:30...

  • Schärding
  • Irene Wiesinger
Nico erzählte über seine gesammelten Erfahrungen im zuge der Berufspraktischen Tage.
3

"14 – was nun?"
Berufs-Informationsabend der NMS Rust

RUST. In der Neuen Mittelschule (NMS) Rust fand ein Berufs-Informationsabend unter dem Titel "14 – was nun?" statt. Eltern und Schüler erhielten von zuständigen öffentlichen Einrichtungen wichtige Informationen für die Zeit nach der Mittelschule. Höhepunkt des Info-Abends war die Präsentation der berufspraktischen Tage der Schüler der vierten Klasse.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Dr. Clemens Heiss, Martin Schrempf, Daniel Schrott und Hannes Kapeller, BA freuten sich über viele Teilnehmer beim Informationsabend.

Informationsabend der AK Tirol
"informiert.eltern.werden" gab Antworten auf viele Fragen

LANDECK. Die kostenlosen AK Veranstaltungen rund um Schwangerschaft und Geburt stehen bei angehenden Mamas und Papas in ganz Tirol hoch im Kurs. In Landeck holten sich viele Interessierte von den Experten von Arbeiterkammer und TGKK wichtige Informationen. Fragen und Antworten rund um den NachwuchsIst ein Baby unterwegs, dann gesellen sich bei den werdenden Eltern zur Vorfreude auch viele Fragen rund um arbeits- und sozialrechtliche Bestimmungen. Weil sich viele damit überfordert fühlen,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Interessierte Schüler konnten sich näher über die Schulschwerpunkte informieren.
2

Musik-NMS Hermagor
Schule stellt sich beim Tag der offen Tür näher vor

Die Musik-NMS Hermagor lud zum Tag der offenen Tür ein. Die Volksschüler und Eltern konnten sich über die Schwerpunkte der Schule näher informieren. HERMAGOR. Die Türen der Musik-NMS Hermagor waren am 19. November für die Schüler der vierten Volksschulklassen, das Lehrpersonal und interessierte Eltern weit geöffnet. Für interessierte SchülerDie Schwerpunkte der Schule (Musik und Italienisch) und andere Unterrichtsfächer wie Digital Grundbildung und Physik wurden in einem dreistündigen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery
Etwa 150 Personen erschienen zum Informationsabend.

Zukunft.Region.Eferding
Großer Andrang beim Informationsabend

Die neu gegründete Bürgerinitiative "Zukunft.Region.Eferding" hat kürzlich einen Informationsabend zum großen Anliegen der Initiative veranstaltete – die Zusammenlegung der Gemeinden Eferding, Pupping, Hinzenbach und Fraham. EFERDING. Die Bürgerinitiative die unter anderem von Gerhard Gottsbachner, Alexander Rizy und Hannes Schweizer gegründet wurde, beschäftigt sich mit der Gemeindefusion der vier Eferdinger Gemeinden Puppung, Fraham, Hinzenbach und Eferding. Dass dieses Thema für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Vor verschlossenen Türen: Seit eineinhalb Jahren hat der Spar-Markt geschlossen. Jetzt soll er auf Initiative von Bgm. Jochen Jance und einer Arbeitsgruppe wiedereröffnet werden.
1

"Spar Veitsch 2020"
Initiative: Veitscher Spar-Markt soll wieder aufsperren

Eine Arbeitsgruppe will das Spar-Geschäft in St. Barbara-Veitsch als Verein wieder eröffnen. Bei einem Infoabend wird das Konzept vorgestellt. Schon seit eineinhalb Jahren hat der Spar-Markt in St. Barbara im Ortsteil Veitsch geschlossen. Die Arbeitsgruppe "Spar Veitsch 2020 – ein Lebensmittelgeschäft für die Zukunft" rund um Bürgermeister Jochen Jance will jetzt in Form eines Vereines als Betreiber das Geschäft wiedereröffnen. Dazu findet am 21. November eine Informationsveranstaltung im...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Schüler und Eltern informierten sich bei der Bildungsmesse.
2

Bildungsmesse Borg Birkfeld
Matura – was dann?

Durch die Bildungsmesse und dem direkten Gespräch mit ehemaligen Absolventen versuchte das Borg Birkfeld, den angehenden Maturanten die Entscheidung für den weiteren Berufs- oder Ausbildungsweg zu erleichtern. Zahlreiche Universitäten, Fachhochschulen und Kollegs aus der Steiermark und anderen Bundesländern erläuterten den interessierten Eltern und Schülern die Vorzüge ihrer Bildungseinrichtung. 
Nach kurzen Vorträgen hatten alle Besucher die Möglichkeit, mit den Vertretern der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
Die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Wohn- und Pflegeheims Stanzertal und von SoViSta freuten sich über einen erfolgreichen Informationsabend.
7

Soziale Dienste Stanzertal
Informationsabend rund um das Ehrenamt

FLIRSCH/STANZERTAL (sica). Die Sozialen Dienste Stanzertal luden zum Informationsabend ins Wohn- und Pflegeheim (WUPH) Stanzertal, um Frauen mit Power und starke Männer für das Ehrenamt zu gewinnen. Soziale Vision StanzertalBeim Informationsabend, der eine Kooperation zwischen dem Heim und der Sozialen Vision Stanzertal (SoViSta) war, lag zwar der Fokus auf dem Ehrenamt im Wohn- und Pflegeheim, doch die SoViSta wurde im Vorfeld kurz von Margarete Gonzo (zweite stellvertretende Obfrau)...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.