Alles zum Thema Fachschule

Beiträge zum Thema Fachschule

Lokales
23 Bilder

Die "LFS HOHENLEHEN" im Oktober......

Auch in Hohenlehen hat der Herbst Einzug gehalten. Die herbstlich gefärbte Allee begrüßt die Gäste. Schafe und Kühe genießen die warmen Sonnenstunden auf der Weide. Zum letzten Mal werden die Wiesen gemäht. Und die Projektwoche Haus & Hof war für alle teilnehmenden Schüler eine erlebnisreiche Zeit.

  • 16.10.18
  • 5
Motor & Mobilität Bezahlte Anzeige
Die Fahrlehrer-Fachschule Doppler ist bei Fahrschulbesitzern, Fahrlehrern und Prüfern gleichermaßen für die ausgezeichnete Ausbildung bekannt.
4 Bilder

Fahrlehrer gesucht - vorzugsweise aus Peuerbach, Grieskirchen und Wels

Du möchtest Teil des Fahrlehrer Teams der startup®-fahrschulen werden? Als zukünftigen Fahrlehrer m/w unterstützen wir Dich bei Deiner Ausbildung. Mindestanforderungen Führerschein Klassen A+B, Matura Seit über 40 Jahren bildet die startup®-fahrschule Doppler Fahrlehrer und Fahrschullehrer aus und bereiten diese bestens auf die staatliche Prüfung vor. Der nächste Kurs startet am 28. September 2018 in Linz.  Nähere Infos unter: https://www.startup-doppler.at/fahrlehrerausbildung/ Die...

  • 13.09.18
Lokales
In der Schulküche ging es ans Eingemachte.

Junge Köche zauberten mit den Gaben des Schulgartens

Im Zuge des Ferienprogramms brachte man Kindern auf Schloss Stein frische und regionale Lebensmittel näher. FEHRING. "Vom Garten frisch auf den Tisch" – so lautete das Motto beim Ferienprogramm auf Schloss Stein. Elf Mädchen und zwei Buben erkundeten zunächst den Garten der Fachschule. Danach wurde mit dem frischen Obst und Gemüse unter Anleitung der Fachlehrerinnen Elisabeth Eder und Erika Eder gekocht und gebacken.

  • 26.07.18
Wirtschaft
Mit kreativen Einlagen wurde das Schulfest zum 40jährigen Jubiläum der Fachschule Frauenthal gefeiert.
4 Bilder

Fachschule Schloss Frauenthal feiert 40 Jahre

40 Jahre in 40 Bildern war das Motto beim Jubiläumsfest an der Fachschule Schloss Frauental. DEUTSCHLANDSBERG. 40 Jahre ist die Fachschule für Land –und Ernährungswirtschaft jetzt im Schloss Frauenthal, zuvor hat es aber noch viele Stationen gegeben: 1921 wurden in Deutschlandsberg vom VBW St. Martin die Wurzeln dieser Schule gelegt, die in Gasthäusern, im Schloß Feilhofen und bis 1977 in der Norbert Ehrlichsiedlung eingerichtet war. Jetzt ist die Bildungsstätte bereits seit 40 Jahren im...

  • 12.07.18
Sport

Fachschule Hartberg-St. Martin ist wieder Volleyballsieger

Sportfest der landwirtschaftlichen Fachschulen Steiermark in Hartberg! Das diesjährige Sportfest der landwirtschaftlichen Fachschulen der Steiermark fand in Hartberg statt. Die Sportlerinnen der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Hartberg-St. Martin nutzten den „Heimvorteil“ und konnte sich über viele sportlichen Erfolge in der Leichtathletik freuen und den Volleyballtitel erfolgreich verteidigen. Bereits zum 5. Mal (!) in Folge erreichte das Volleyballteam 1 der Fachschule den 1....

  • 11.07.18
Lokales
Die Schüler besuchten den Heilpflanzentag in der Fachschule Burgstall in Wies.
3 Bilder

"Zauberkraut" verzauberte Schüler und Lehrer

Unter dem Titel "Zauberkraut" fand in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Burgstall in Wies ein Heilpflanzentag statt. Ein besonderes Erlebnis knapp vor Schulschluss war für die Schüler und Lehrer der Fachschule Burgstall wie auch der Neuen Mittelschulen Wies, Eibiswald und Deutschlandsberg II der Kräutererlebnistag „Zauberkraut“ im Areal der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Burgstall in Wies. Insgesamt 150 Kinder kamen mit ihren Lehrern, um alles rund um die...

  • 04.07.18
Politik
Die Initiatoren und Partner des Grill-Abends mit Bierverkostung in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Gröbming.

Grillabend in der Fachschule Gröbming

Gleich vier verschiedene Fleischsorten wurden in Gröbming zubereitet. Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Gröbming war Schauplatz des vom Bauernbund Liezen organisierten Grill-Abends mit Bierverkostung. Obmann Peter Kettner konnte unter anderem Eduard Zentner, Präsident der Landarbeiterkammer, sowie Franz Titschenbacher, Präsident der steirischen Landwirtschaftskammer, begrüßen. „Wir wollen unser wertvolles Fleisch aus der Region in den Mittelpunkt stellen und Bewusstsein für den...

  • 03.07.18
Lokales
Die Gaminger auf Bildungsreise: 26 Schülerinnen besuchten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Betriebe in Tirol, Salzburg und Bayern.

Gaminger Schüler bildeten sich jetzt auf Reisen weiter

Die Landwirtschaftliche Fachschule begab sich auf eine Bildungsreise. GAMING. 26 Schülerinnen des dritten Jahrganges sowie Klassenvorständin Elisabeth Tatzreither und Fachlehrerin Maria Bohlheim von der Landwirtschaftlichen Fachschule in Gaming besuchten in einer dreitägigen Fachexkursion im Raum Salzburg, Tirol und Bayern Sehenswürdigkeiten unter dem Motto "Betriebsinnovationen und Kultur". Lodenwalker in der Ramsau Beim Lodenwalker in der Ramsau konnte ein guter Einblick in die...

  • 02.07.18
  • 2
Lokales
Die Schüler bei der Übergabe des Totentuchs im Landespflegezentrum in Bad Radkersburg.

Halbenrains Fachschüler hatten das Thema Tod am Stundenplan

Schüler beschäftigten sich mit dem Thema Tod und kreierten auch ein Totentuch. HALBENRAIN. Die Schüler des ersten Jahrgangs der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Schloss Halbenrain-St. Martin haben im Zuge des Religionsunterrichtes das Projekt „Jugendliche begegnen dem Tod“ durchgeführt. Sie erhielten dabei in sechs Unterrichtseinheiten Orientierungshilfe rund um die Themen Sterbebegleitung, Tod und Trauer. Unter der Leitung von Diplompädagogin Veronika Pfeifer entwarf und malte man...

  • 29.06.18
Lokales
Hinaus ins Leben, hinaus in den Beruf hieß es für die Absolventinnen aus Vorau.

Stufe um Stufe zum Erfolg

Elternhaus, Freunde, Schule und Träume führten die 13 Absolventinnen der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft in Vorau zum Erfolg. Unter der Anwesenheit von mehreren Ehrengästen, Propst Gerhard Rechberger, Prälat Rupert Kroisleitner und Bgm. Herbert Spitzer, begrüßte Direktorin Monika Koller nicht nur die Eltern sondern speziell die erfolgreichen Schülerinnen. In mehreren Präsentationen gaben die Absolventinnen einen Rückblick auf die 3 Jahre Schulzeit. Aus den Händen der Direktorin...

  • 29.06.18
Leute
Die Schülerinnen präsentierten einen Rückblick auf die vergangenen Schuljahre.
4 Bilder

Schulfeier der Abschlussklasse 2018

Viele Besucher, unter ihnen auch zahlreiche Ehrengäste, fanden sich in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft in Gröbming ein, um an der Schulfeier der Abschlussklasse 2018 teilzunehmen. Gleich zu Beginn begrüßten die Schülerinnen Laura Wolfschläger und Anna Klieber die im Publikum sitzenden Eltern und hießen alle Anwesenden auf das herzlichste willkommen. Zunächst präsentierten die Schülerinnen Lustiges und auch Ungewöhnliches aus dem Unterrichtsleben und hielten in humorvoller...

  • 26.06.18
Wirtschaft
Schülerin Yasmin von der 1 AMW präsentiert die 4G-Dashboard Steuerung der PowerChecker Steora Solarbank an der HLW
7 Bilder

Bildung 4.0 PowerChecker-Zertifikat für die HLW Spittal

Spittal, 18. Juni 2018 Im Rahmen der Projektvorstellung des Power-Checker Schulprojektes lud die Projektgruppe der Fachschulklasse 1AMW mit Projektcoach Mag. Manuel Wuggenig zum Projekt Kick-off an die HLW Spittal. Unter dem Gesichtspunkt der HLW Ausrichtung als zertifizierte ÖKOLOG-Schule besonders nachhaltig zu wirken, lebt das Projektteam mit seinen Lehrkräften den Gedanken des Umweltbewusstseins, der Nachhaltigkeit und technischen Innovationen. Besonders im Bereich der ökologischen...

  • 22.06.18
Lokales

Hofbiographie in der Fachschule Vorau

Die Schüler des 2. Jahrganges beschäftigten sich im Rahmen von Green Care mit dem elterlichen Haus und Hof. Ingeborg Hofbauer arbeitete mit den Schülern zum Thema Hofbiographie. Schon im Vorfeld gab es zuhause Recherchen bezüglich der Entstehung und Entwicklung des Hofes und der damit verbundenen Gefühle und Empfindungen. „Der Hof bleibt, die Menschen gehen!“ so war es für die Schüler sehr interessant, in die Entwicklung des eigenen Hauses und Hofes ein wenig Einblick zu bekommen, auch welche...

  • 19.06.18
Leute
Ernst Frühmann gab sein Wissen an die jungen Besucher weiter.
2 Bilder

Heilkräuter standen in Halbenrain im Mittelpunkt

Der Zauberkraut-Heilpflanzentag stand an der Fachschule Halbenrain am Programm. HALBENRAIN. 350 Schüler von Neuen Mittelschulen und einer Volksschule aus dem Bezirk Südoststeiermark besuchten gemeinsam mit ihren Begleitlehrern den Zauberkraut-Heilpflanzentag an der Fachschule Halbenrain. Die Schüler hatten die Möglichkeit, an fünf Stationen in die Welt der Heilkräuter einzutauchen. So konnte man die Kräuter z.B. an der Sensorikstation riechen, schmecken und fühlen. Natürlich durfte auch eine...

  • 18.06.18
Lokales
Gesunde Schule: Das Gesundheitsteam der Fachschule Hartberg-St. Martin mit Direktorin Karin Kohl und Ehrengäste bei der Verleihung des Gütesiegels.
15 Bilder

Fachschule Hartberg-St. Martin ist "Gesunde Schule"

Für ihr Engagement rund um das Thema Gesundheit in der Schule, wurde der FS Hartberg-St. Martin das Gütesiegel der Sozialversicherungsanstalt der Bauern verliehen. HARTBERG. Seit 2012 wird von der Sozialversicherungsanstalt der Bauern an den landwirtschaftlichen Fachschule die schulische Gesundheitsförderung als Projekt angeboten und begleitet. Seit 2016 wird das Projekt "Gesunde Schule" auch in der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Hartberg - St. Martin durchgeführt. Mittels...

  • 15.06.18
Lokales
Hans Rigler (links) und Fachlehrerin Helga Schrammel (2.v.r.) besuchten mit den Schülern das Lipizzanergestüt in Lipica.

Die LFS Warth zog es ins Ausland

Abschlussreise des dritten Jahrganges nach Slowenien und Italien. BEZIRK NEUNKIRCHEN (jürgen mück).  Die Schüler der beiden Klassen des dritten Jahrganges der Fachschule Warth begaben sich bei der Abschlussreise auf die Spuren der Habsburger nach Slowenien und Italien. Dabei wurde ein umfangreiches Fachprogramm mit dem Besuch landwirtschaftlicher Betriebe absolviert. "„Am Weg nach Ljubljana wurden der Kürbishof Gartner und der Biogemüsebetrieb Zehrfuchs in der Steiermark besucht. Die...

  • 05.06.18
Freizeit
Die Künstler Gabriele und Gabriel stellen ihre Werke die für die nächsten drei Wochen an der Fachschule aus.
70 Bilder

Ein Abend der besonderen Art

Am Mittwochabend veranstaltete die Fachschule für Kunsthandwerk und Design bereits zum neunten Mal einen „Abend der besonderen Art“. Dieses Jahr wurden zwei ehemalige Schüler der damaligen Schnitzschule eingeladen um ihre Arbeiten und Kunstwerke auszustellen. Die vielen Besucher konnten die wundervollen realistischen Bilder der Malerin Gabriele Fritz und die großartigen Skulpturen von Bildhauer Gabriel Köfler bestaunen. Für musikalische Begleitung während der Ansprachen, sorgte der...

  • 27.05.18
Wirtschaft
Die Schülerinnen Sarah Handl und Michelle Bachner genießen ihre Ausbildung im Bildungszentrum Gaming.

Ein perfekte Ausbildung in Gaming genießen

Die Ausbildung in der dreijährigen Fachschule für Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement im Bildungszentrum Gaming ist auch 2019 möglich. GAMING. Besonderes Augenmerk wird im Bildungszentrum Gaming auch der Ausbildung zum/zur Betriebsdienstleister/in geschenkt. Nach dreijähriger Fachschulzeit und mit Vollendung des 18. Lebensjahrs können die Absolventen/innen den Facharbeiterbrief des ländlichen Betriebs- und Haushaltsmanagementes und den Lehrabschluss zum/zur...

  • 18.05.18
  • 4
Lokales
Die Schülerinnen Sarah Handl und Michelle Bachner in Gaming.
3 Bilder

Einen Pflanzenmarkt gab's jetzt in Gaming

Am Pflanzenmarkt im Bildungszentrum Gaming erfuhren die Besucher, wie sich Klimaschutz im Haus und im Garten umsetzen lässt. GAMING. Im Bildungszentrum Gaming fand der jährliche stattfindende Pflanzenmarkt statt, wo die Besucher erfuhren, dass ein eigener Garten ist eine große Chance ist, sich aktiv für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz einzusetzen und Klimaschutz zu leben. Nachhaltiges Lernen in Gaming Nachhaltiges Lernen ist für die Schüler im Bildungszentrum Gaming nicht nur ein...

  • 17.05.18
Lokales
Julia Falkensteiner, Kornelia Permoser, Lisa Karner, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Direktorin Rosina Neuhold, Fachlehrerin Maria Dettelbacher und Schulinspektorin Agnes Karpf-Riegler.

Fachschule Sooß mit dem Umweltzeichen für Gemeinschaftsverpflegung ausgezeichnet

SOOSS. Der Schulbetrieb der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) LFS Sooß wurde vorige Woche von Ministerin Elisabeth Köstinger mit dem Umweltzeichen für die Gemeinschaftsverpflegung als nachhaltig wirtschaftender Betrieb ausgezeichnet. „Dazu galt es strenge Auflagen zu erfüllen und Maßnahmen zu setzen. Dies reicht vom Einsatz von regionalen sowie saisonalen Produkten, über die Verwendung von Bio- und Fairtrade-Produkten bis zur Nutzung von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln in Verbindung...

  • 09.05.18
Leute
Direktor Sebastian Auernig gratuliert dem Landessieger aus dem Bezirk: Familie Wieser hat einen prämierten Kürbislikör.
67 Bilder

Prämierung der Landessieger

Aus ganz Kärnten trafen sich die Obstproduzent/innen an der LFS Althofen, um die Früchte ihrer Arbeit zu ernten: die Prämierung ihrer erzeugten Produkte in den Kategorien Brände, Liköre, Apfelwein, Fruchtsäfte und Essig und von einer Jury verkostet und bewertet wurden. Über 500 eingereichte Proben zeugen von großem Einsatz, und zahlreiche Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze von einer hohen Qualität. Obmann des Obstbauverbandes Dietmar Kainz, Geschäftsführer des OWZ Siegfried Quendler und...

  • 06.04.18
  • 2
Lokales
Die Kindergartenkinder und die Fachschüler zeigten den Ehrengästen gemeinsam mit den Pädagoginnen den Hühnerstall und die Legehennen.

Petzelsdorf: Fachschüler haben sich dem "Green Care"-Gedanken verschrieben

Die Schüler schaffen in der Fachschule Schloss Stein in Fehring Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Tier und Natur. Am Gelände der Fachschule Schloss Stein in Petzelsdorf bei Fehring haben die Schüler in unmittelbarer Nachbarschaft zum Kindergarten einen Hühnerstall gebaut. Die zehn Legehennen bekommen von den Jugendlichen quasi eine Rundum-Betreuung samt Hege und Fütterung. Im Grundgedanken dahinter dreht sich alles um die Interaktion von Mensch, Tier und Natur. Zusätzliches...

  • 27.03.18
Sport
Sport-Fachinspektor Gerhard Angerer, Sportlehrer Jakob Füssl, Alexandra Pfneisl, Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Anton Pfneisl und Bildungsdirektor Johann Heuras (v.l.).

Schulsportgütesiegel für die Fachschule Warth

Auszeichnung für sportliche Aktivitäten. BEZIRK NEUNKIRCHEN (j_mück). Im Rahmen eines Festaktes in Biedermannsdorf überreichte vorige Woche Sportlandesrätin Petra Bohuslav im Beisein von Bildungsdirektor Johann Heuras und Fachinspektor für Bewegungserziehung und Sport Gerhard Angerer das Schulsportgütesiegel an die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Warth. „Das NÖ Schulsportgütesiegel wird an jene Schulen vergeben, die besondere Aktivitäten im Bereich Bewegung und Sport durchführen sowie...

  • 21.03.18
Freizeit

Infoabend über landwirtschaftliche Abend-Fachschule

An der Landwirtschaftlichen Fachschule Mauerkirchen findet am Donnerstag, 5. April, ein Infoabend zur "Abend-Fachschule für Erwachsene" statt. Beginn um 19 Uhr. Für den Lehrgang 2018 bis 2020, mit Start im September, kann man sich telefonisch unter 07724/2357 bis Ende Juli anmelden. Wer Facharbeiter werden will und sich für eine hauswirtschaftliche Ausbildung interessiert, der ist an der Fachschule Mauerkirchen gut aufgehoben. Vertiefen können sich die erwachsenen "Schüler" in Fächern wie...

  • 19.03.18