Information

Beiträge zum Thema Information

Ein neuer Corona-Fall in Navis ruft die Gesundheitsbehörde auf den Plan.

Coronavirus
Aufruf für Fußball-Nachwuchsturnier in Navis

Am Sonntag, den 19. September fand in Navis ein Fußball-Nachwuchsturnier statt – die Gesundheitsbehörde unternimmt vorsorglich einen öffentlichen Aufruf. NAVIS. Nachdem der Behörde ein Coronavirus-Testergebnis für eine Person aus dem Bezirk Innsbruck-Land vorliegt, die sich laut den behördlichen Erhebungen am Sonntag, 19. September, beim Fußball-Nachwuchsturnier U7 in Navis aufgehalten hat, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf. Bitte PCR-Test machen Personen,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bald geht's wieder los - bist du dabei?
2

Wipptal
Neustart für Basketball angestrebt!

Passen, dribbeln, treffen: Basketball ist ein faszinierender Sport. In den neunziger Jahren boomte der spannende Körbe-Kampf auch im Wipptal. Daran soll jetzt angeknüpft werden! WIPPTAL. Der Basketballclub Matrei (BBC Matrei) zählte in seinen Glanzzeiten über 90 Mitglieder, holte mehrere Tiroler Meistertitel und nahm an Österreichischen Meisterschaften teil. Ein Nachwuchstalent schaffte es sogar bis ins Juniorinnen-Nationalteam. Viele ehemalige Spieler denken gerne an die aufregenden Matches,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Rund 350 m3 Rutschmasse wurden abgeräumt und abtransportiert, 3400 m Anker und 1500 qm Vernetzung angebracht.

Brennerbahn
ÖBB geben Gleis nach Hangsicherung wieder frei

Die Gleissperre kann aufgehoben werden und damit können auch alle Züge wieder fahren – in der kommenden Woche allerdings mit leicht geändertem Fahrplan. WIPPTAL. Die anspruchsvolle Sicherung eines rutschgefährdeten Hangs an der Brennerbahnstrecke zwischen Ellbögen und Matrei (wir berichteten) verläuft planmäßig. Die Arbeiten sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass die Sperre eines Streckengleises wieder aufgehoben und der Schienenersatzverkehr für die Züge Innsbruck-Steinach am Samstag,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der gewählte Vorstand mit Obmann Christoph Nocker, seinem Stv. Nikolaus Ribis, Kassier Rudolf Ofer, Kassier-Stv. Wolfgang Gredler, Schriftführerin Magdalena Pixner, ihrer Stv. Martina Glatzl und dem sportlichen Leiter Georg Messner

Ski Racingteam Wipptal gegründet
Der Winter kann kommen

Nachdem im vergangen Winter der Versuch, für alle Kinder und Schüler im Wipptal ein gemeinsames Skitraining anzubieten, erfolgreich geklappt hat, wurde nun ein eigener Verein gegründet – das Ski Racingteam Wipptal. WIPPTAL. Acht Skivereine des Wipptales bündeln im Ski Racingteam Wipptal ihr Knowhow und versuchen nun gemeinsam neue Skiweltmeister zu trainieren. "Im Vordergrund steht, dass die Kinder gut skifahren lernen. Es wird Slalom und Riesenslalom trainiert, eine Teilnahme am Wipp- bzw....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

Digitaler Donnerstag
Was ist ein QR-Code?

Wisst ihr was ein QR-Code ist? Wenn nicht, habt ihr allerdings bestimmt schon einmal einen gesehen. Ähnlich einem Strichcode aber mit weitaus mehr Vorteilen – aber leider auch gewissen Gefahren. Hier erfahrt ihr alles was es zu QR-Codes zu wissen gibt: Was sind QR-Codes?Jeder hat schon einmal einen gesehen: einen QR-Code. Sie sehen ein wenig wie Strichcodes aus, haben aber statt vertikalen Streifen quadratische Muster. Das QR steht für "Quick Response" (englisch für "schnelle Antwort")....

  • Tirol
  • Lucia Königer
Anzeige
Eine Markenanmeldung will jedoch gut vorbereitet sein, weiß Rechtsanwalt Dr. Guido Donath.
2

Rechtsanwalt
Was ist eine „Marke“ und wie schütze ich sie?

Marken begegnen uns überall und spielen eine wichtige Rolle in der werblichen Kommunikation. Sie sind außerdem in wirtschaftlicher Hinsicht für Unternehmen mitunter von enormer Bedeutung. Ob bewusst oder unbewusst, treffen wir unsere Kaufentscheidungen oft auf Basis von Erfahrungen, die wir mit einem bestimmten Produkt oder einer Dienstleistung gemacht haben. Marken helfen uns, diese Entscheidung zu treffen, indem sie die Herkunft der Ware / Dienstleistung kommunizieren und es damit...

  • Tirol
  • Tiroler Rechtsanwälte
Ein gerissenes Schaf. Gesetztesnovellierung und Aufklärung der Bevölkerung als Schwerpunktthemen.
2 2

Der Wolf in Tirol
Handlungsspielraum für „Problemwolf“

INNSBRUCK. Seit Beginn der Weide- und Almsaison wurden in Tirol heuer bereits 37 Schafe von Wölfen, eines von einem Bären gerissen. U. a. wurden 11 Schafe aus einer geschützten Herde auf einer Herdenschutz-Musteralm getötet. Vertreter der Landwirtschaft fordern die Landespolitik nun erneut zu raschem Handeln und zur Erstellung eines Managementplanes inklusive gesetzlichen Entnahmemöglichkeit auf Landesebene auf. Situation prekärDie Situation für die Tiroler Bäuerinnen und Bauern ist prekär, vor...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Braunkehlchen (Saxicola rubetra)

Schutzgebietsbetreuung Stubaier Alpen-Wipptal informiert
Seltener Bewohner: Das Braunkehlchen

Manche Wiesen werden sehr früh gemäht, manche auffallend spät. Die späte Mahd kann den Grund haben, dass hier Rücksicht auf einen bei uns schon sehr seltenen Vogel genommen wird. STUBAI/WIPPTAL. Das Braunkehlchen kommt erst Anfang bis Mitte Mai aus seinem Winterlebensraum in Afrika zurück. Sein Bodennest legt das Weibchen dann in vielfältigen, kräuterreichen, mit Büschen und Sträuchern bewachsenen und vor allem spät gemähten Wiesen an. Diese Wiesentypen werden nicht nur in Tirol leider immer...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
 In einem weiteren Schritt planen die Fachabteilungen des Landes Tirol, den Familienpass künftig sogar direkt in die Land Tirol App zu integrieren.

Land Tirol App
Familienpass-Angebote ab sofort inkludiert

TIROL. Die beliebte Land Tirol App wurde um ein einige vorteilhafte Angebote erweitert. Schon jetzt ist sie eine der erfolgreichsten und meist genutzten Tiroler Applikationen. Mit dem neuen Update, das seit Kurzem verfügbar ist, wurde auch das Angebot für Tiroler Familienpass-BesitzerInnen integriert. Updates bringen viele Vorteile110.000 Mal wurde die Land Tirol App seit ihrem Start im November 2019 heruntergeladen. Mit dem neuen Update der beliebten App hofft man jetzt auf noch mehr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ab 17. Mai bleibt die Ortsdurchfahrt von Mieders (nur) für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Ein eigener Zubringerbus wird eingerichtet.
2

Große Baustelle in Mieders Dorf
Ortsdurchfahrt für Busse gesperrt

Die Innsbrucker Verkehrsbetriebe richten mit finanzieller Beteiligung der Gemeinde Mieders einen Shuttlebus zum Fulpmer Jagerhäusl ein. MIEDERS. Öffi-Nutzer aufgepasst: Ab Montag, 17. Mai bleibt die Ortsdurchfahrt von Mieders für die Dauer von rund acht Wochen für den öffentichen Verkehr gesperrt. Der Privatverkehr kann passieren, wenngleich auch hier mit Einschränkungen zu rechnen ist. Bgm. Daniel Stern bittet um Nachsicht. Die Bauarbeiten sind nötig, weil einerseits im Bereich der Dorfstraße...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Grasfrösche im Krötenweiher in Trins: Solche Gewässer sind besonders bedeutend für den Laich dieser Art

Schutzgebietsbetreuung Stubaier Alpen-Wipptal informiert
Was tun bei "Froschregen"?

Kein Gartenbesitzer braucht sich vor Massen-Invasionen zu fürchten! STUBAI/WIPPTAL. Es stimmt, dass zahlreiche Jungfrösche, nachdem sie sich aus Kaulquappen entwickelt haben, die Gewässer verlassen und Landlebensräume aufsuchen. Es sind manchmal so viele, dass man von „Froschregen“ spricht. Kommen sie vielleicht alle wieder zurück, um sich erneut fortzupflanzen? Gartenteichbesitzer könnten diesem Irrtum leicht erliegen, wenn ihr Biotop von Grasfrosch oder Erdkröte zum Ablaichen heimgesucht wird...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Für Gewährleistung und Garantie rät die Arbeiterkammer Tirol: am besten immer die Rechnung gut aufbewahren.

AK Tirol
Gewährleistung und Garantie – Was ist der Unterschied?

TIROL. Wie es genau mit Gewährleistung und Garantie aussieht und was man beachten muss, erklärt die Arbeiterkammer Tirol.  "Gesetzliches Recht auf Gewährleistung"Kauft man ein neues Gerät oder generell einen neuen Gegenstand, kann dieser trotzdem gewisse Mängel aufweisen. Hier gilt das gesetzliche Recht auf Gewährleistung, wie die KonsumentenschützerInnen der Arbeiterkammer Tirol erklären. „Die Garantie ist eine freiwillige Zusage, für Mängel einzustehen.“Eine Reklamierung kann man dann...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Zoller-Frischauf: „Das InfoEck der Generationen, in dem die Jugendinformation des Landes beheimatet ist, bietet kostenlose und fundierte Informationsangebote zu allen jugendrelevanten Themen an. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unseren jungen Menschen in allen Lebenslagen mit Rat und Tat zur Seite.“

InfoEck
Zum Tag der Europäischen Jugendinformation

TIROL. Der 17. April 2021 steht unter anderem unter dem Zeichen des Europäischen Tages der Jugendinformation. Dies nimmt die Jugendlandesrätin Zoller-Frischauf zum Anlass, um auf die Notwendigkeit von altersgerechter und fachlich fundierter Jugendinformation aufmerksam zu machen, die das InfoEck der Generation bietet.  InfoEck steht mit Rat und Tat zur SeiteJugendliche, die einen fachlichen Rat brauchen oder schlichtweg altersgerechte Informationen, können sich in Tirol an das InfoEck der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landeskommandant Thomas Saurer informierte die Verteidigungsministerin bei einer Videokonferenz.
2

Videokonferenz
Digitales "Schützengespräch" mit der Ministerin

„Gelebte Tradition und Kameradschaft sind Werte, die gerade in der Corona-Krise durch fehlende Veranstaltungen zu kurz kommen - umso wichtiger ist der digitale Austausch", sagt Schützen-Landeskommandant Major Thomas Saurer und schritt zur Tat. Genauer: Zu einer Videokonferenz mit Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. Saurer verweist auf die hervoragende Zusammenarbeit zwischen dem österreichischen Bundesheer und dem Bund der Tiroler Schützenkompanien. Er sieht diese Kooperation durch die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Was früher das analoge Wasserbuch war, ist heute das digitale Wasserinformationssystem (WIS) des Landes Tirol. Hier finden sich alle Informationen rund um das Thema Wasser.
2

Tag des Wassers am 22.3.
Wasserinformationssystem frei zugänglich

TIROL. Am 22. März wird der internationale Tag des Wasser begangen. Zeit sich mit der Wasserversorgung in Tirol genauer zu beschäftigen! Auskunft darüber gibt das Wasserinformationssystem des Landes mit seiner modernen landesweiten Datenbank.  Vom Wasserbuch zur DatenbankWurde in früheren Zeiten auf jeder Bezirkshautpmannschaft noch ein sogenanntes Wasserbuch geführt, gibt es heute eine moderne Datenbank, das Wasserinformationssystem (WIS). Hier sind alle Tiroler Daten und Unterlangen rund um...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer schnell ärztliche Hilfe brauch, ist bestens mit dem kompakten Nachschlagebuch beraten. Unkompliziert und schnell hat man den richtigen ärztlichen Ansprechpartner in Wohn- oder Arbeitsplatznähe in Tirol gefunden.

Ärztekammer Tirol
Informationsbroschüre für schnelle ärztliche Hilfe

TIROL. Auch in diesem Jahr bringt die Ärztekammer für Tirol ihre Informationsbroschüre "Gesundes Tirol Extra – Ärztliche Hilfe schnell gefunden" heraus. Die 24. Neuauflage ist ab sofort kostenlos erhältlich.  Ärztliche Hilfe schnell gefundenWer schnell ärztliche Hilfe brauch, ist bestens mit dem kompakten Nachschlagebuch beraten. Unkompliziert und schnell hat man den richtigen ärztlichen Ansprechpartner in Wohn- oder Arbeitsplatznähe in Tirol gefunden.  Neben den Allgemein- und Fachärzten und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Auf der Online-Infomesse am 10. Februar können sich alle Interessierten einen Überblick über das Studienangebot der fh gesundheit verschaffen.

fh gesundheit
Online über Studienangebote informieren

TIROL. Wer Interesse an einer Ausbildung zu einem Gesundheitsberuf hat, kann sich am 10. Februar von 14.00 bis 16.00 Uhr bei der Online-Infomesse der fh gesundheit informieren. Dort werden die zehn Bachelor-Studiengänge der Hochschule vorgestellt. Studieren an der fh gesundheitDie fh gesundheit hat sich auf das Angebot von praxisorientierten Studiengängen und Lehrgängen im Bereich der Gesundheits- und mittlerweile der gesundheitsnahen Berufe spezialisiert. Aktuell studieren über 1.500...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wissenslücken gibt es laut Grabner auch oft bei den Eltern oder der Polizei. Statt Anzeige zu erstatten, wird ihnen empfohlen sich von der Online-Plattform zurückzuziehen.

Safer Internet Day
Sexuelle Belästigung im Netz immer noch viel zu hoch

TIROL. Der 9. Februar gilt offiziell als Safer Internet Day. Auch das SOS-Kinderdorf nimmt diesen Tag zum Anlass, um auf bestehende Missstände aufmerksam zu machen. Es würde immer noch zu wenig Unterstützung bei Belästigung im Netz geben, kritisiert die Organisation. Bessere Unterstützungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche bei Gewalt im Netz und eine breit angelegte Informationsoffensive werden gefordert.  Informationsoffensive gefordertZwar hat die Politik im vergangenen Jahr ein...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Weil in der Nacht alles nicht so einfach ist, muss extra trainiert werden.

Stubai
Abendliche Übungsflüge

Vielleicht haben auch Sie sich gewundert, warum an zuletzt mehreren Tagen immer um ca. 18 Uhr ein Heli im Stubai aus- und eingeflogen ist? STUBAI. Die Crew des Polizeihubschraubers "Libelle" absolviert derzeit und noch bis Mitte März Übungsflüge, um für "Tagesrandeinsätze" besser gerüstet zu sein. Dabei tragen nicht nur die Flight Operator spezielle Nachtsichtbrillen, auch das Heli-Cockpit muss für Nachtflüge eigens ausgestattet bzw. zugelassen und zertifiziert sein. "Derzeit haben wir einen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Herbert Strickner sorgt vor: Links das tragbare Gerät, rechts das mobile Notstromaggregat.
Aktion 4

Prävention
Blackout: So kann jeder selbst vorsorgen

Herbert Strickner sen. aus Völs hat als Elektriker bei den Stadtwerken Innsbruck und in weiterer Folge bei den Innsbrucker Kommunalbetrieben gearbeitet. Das Thema Strom begleitet ihn ergo seit über 40 Jahren. Mit der Möglichkeit eines Blackouts beschäftigt er sich ebenfalls seit langer Zeit. Er ist nicht der Einzige, der ein solches Szenario  durchaus für möglich hält und Vorsorge für den Ernstfall getroffen hat! Definition „Blackout“ Unter einem Blackout versteht man einen plötzlichen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Manipulierte Nachrichten und Falschmeldungen – sogenannte ‚Fake News‘ – lauern heute überall, vor allem im Netz oder auf den Nachrichtendiensten am Handy. Fakten und Unwahrheiten auseinanderzuhalten wird immer schwieriger, insbesondere für unsere Jugend. Das InfoEck der Generationen bietet zu diesem Thema deshalb ein umfangreiches Informationsangebot, etwa mit Informationsmaterialien des Bundesnetzwerkes Österreichischer Jugendinfos, die auf junge Menschen zugeschnitten sind.“

InfoEck
"Fake-News" erkennen mit dem InfoEck

TIROL. In der digitalen Welt von heute sind sogenannte Fake-News allgegenwärtig, besonders junge Menschen werden täglich mit solchen Meldungen und Nachrichten konfrontiert. Doch wie kann man herausfinden, was echt ist und was fake? Das InfoEck der Generationen bietet zu diesem Thema ein umfangreiches Informationsangebot, etwa mit Informationsmaterialien des Bundesnetzwerkes Österreichischer Jugendinfos, die auf junge Menschen zugeschnitten sind. Was ist fake und was nicht?Unwahrheiten und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In speziell eingerichteten virtuellen Seminarräumen werden die einzelnen Studien im Detail präsentiert.

UMIT Tirol
Online-Infonachmittag der UMIT Tirol

TIROL. Am 29. Januar können sich alle Interessierten bei einem virtuellen Infonachmittag der Tiroler Privatuniversität UMIT Tirol via Videokonferenz über das Studienangebot der Universität informieren. Vorstellung der UMIT TirolVirtuell können die Interessierten alles über die Privatuniversität erfahren. In speziell eingerichteten virtuellen Seminarräumen werden die einzelnen Studien im Detail präsentiert. Fragen können live oder über Videochat direkt während der Videokonferenz gestellt werden....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Jugendlandesrätin Zoller-Frischauf: „Wer jeweils gut informiert ist, ist klar im Vorteil. Im InfoEck der Generationen erhalten junge Jobsuchende eine umfassende Unterstützung. Das Team der Jugendinfo des Landes steht Interessierten gerne mit Infos und Tipps in Sachen Jobsuche und Bewerbung zur Verfügung und hilft bei Fragen zum Einstieg in die Arbeitswelt oder Berufsorientierung mit Kontakten zu kompetenten Anlaufstellen weiter.“

InfoEck
Ferien- und Nebenjobsuche erleichtert mit dem InfoEck

TIROL. Trotz Coronapandemie wollen sich viele junge Menschen für einen Ferialjob bewerben oder neben dem Studium oder der Schule ein Praktikum absolvieren. Um den Einstieg zu erleichtern, bietet das InfoEck des Landes umfangreiche Unterstützung an. Infos und Tipps rund um Bewerbung und JobsucheDer erste Schritt in die Arbeitswelt kann oft etwas holprig sein, umso besser wenn man gut informiert und vorbereitet ist.  „Das Team der Jugendinfo des Landes steht Interessierten gerne mit Infos und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In der eigenen Landeszeitung soll künftig eine Doppelseite in Leichter Sprache gedruckt werden, damit wichtige Informationen jeden Menschen erreichen.

Leichte Sprache
Leichte Sprache in der Landeszeitung

TIROL. Wichtige Informationen des Landes sollten jedem Menschen zugänglich und verständlich gemacht werden. Deswegen führt die schwarz-grüne Landesregierung nun auch "Leichte Sprache" in der Landeszeitung ein.  Doppelseite in Leichter SpracheDie kommende Landtag wird sich mit einer Landtagsinitiative der beiden Grünen Abgeordneten Kircher und Jicha beschäftigen. In der eigenen Landeszeitung soll künftig eine Doppelseite in Leichter Sprache gedruckt werden, damit wichtige Informationen jeden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.