Auslauf ist das A & O!

In Saager bei St. Kanzian eröffnete kürzlich eine der im Rahmen der Initiative „Mehr Platz für Hunde“ geschaffenen Zonen in Kärnten
  • In Saager bei St. Kanzian eröffnete kürzlich eine der im Rahmen der Initiative „Mehr Platz für Hunde“ geschaffenen Zonen in Kärnten
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Vor etwa genau einem Jahr erfolgte der Startschuss für die österreichweite Initiative „Mehr Platz für Hunde“ des Vereins Tierliebe. Das Ziel: Hundezonen zu schaffen, denn für eine gesunde soziale und physische Entwicklung der Tiere ist Bewegung ohne Leine enorm wichtig. Eine Umfrage belegte jedoch schlechte Auslauf-Bedingungen für Hunde in Österreich – rund 94 Prozent der Gemeinden haben keine solchen Auslaufzonen. Problematisch für Hundebesitzer: Einserseits sind sie gesetzlich verpflichtet, Hunden täglich Auslauf zu ermöglichen. Andererseits besteht strenger Leinenzwang, bei frei laufenden Hunden riskiert man hohe Verwaltungsstrafen.

Zonen: Hermagor & Saager
Im Rahmen der Initiative konnte man 2010 bereits zehn neue Hundezonen in Österreich verwirklichen. In Hermagor stehen etwa 2.800 m2 – auf Privatgrund – zur Verfügung. Kürzlich eröffnete auch eine Hundezone in Saager bei St. Kanzian, gemeinsam verwirklicht mit dem Verein Hundefans Kärnten und sogar 9.000 m2 groß.
Auch für 2011 hat sich der Verein Tierliebe vorgenommen, weitere zehn Auslaufflächen zu schaffen, wo qualifizierte Hundetrainer auch wertvolle Tipps vor Ort geben. Auf der Homepage www.mehrplatzfuerhunde.at können Sie selbst nachsehen, wo die nächste Hundezone ist bzw. mögliche Hundezonen vorschlagen und die Initiative unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen