Gold für Feldkirchner Jagdhornbläser

Für die Mitglieder der Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen stehen die Pflege des Brauchtums und der Jagdmusik ganz oben. Derzeit sind 14 Bläser bei der Gruppe aktiv
3Bilder
  • Für die Mitglieder der Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen stehen die Pflege des Brauchtums und der Jagdmusik ganz oben. Derzeit sind 14 Bläser bei der Gruppe aktiv
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN. Im oberösterreichischen Kremsmünster fand kürzlich der Internationale Jagdhornbläser-Wettbewerb mit über 100 teilnehmenden Gruppen aus dem In- und Ausland statt.

Gezielte Probenarbeit

Die Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen konnte unter Hornmeister Franz Höfferer im Bewerb G (Parforce- und Plesshörner gemischt) mit 843 Gesamtpunkten das Prädikat „Gold“ erringen. "Auch in den letzten Jahren konnten stets ausgezeichnete Platzierungen bei Wettbewerben erzielt werden. Dies ist durch eine intensive, ganzjährige Probenarbeit und durch stetige Weiterbildung der Mitglieder möglich", sagt Höfferer. "Die konsequente Arbeit trägt jetzt Früchte."

Neue Mitglieder

Die Bläsergruppe besteht aus 14 aktiven Mitgliedern (acht Pless- und sechs Parforcehörner) und ist die älteste Jagdhornbläsergruppe in Kärnten. In letzter Zeit stießen auch einige neue Mitglieder aus dem ganzen Bezirk zur Gruppe. Dadurch konnte der Altersschnitt gesenkt werden.
Die Jagdhornbläsergruppe Feldkirchen tritt bei diversen jagdlichen Veranstaltungen, Jubiläen, kirchlichen Messen und Jagdkonzerten in Kärnten und auch österreichweit auf und ist natürlich auch fixer Bestandteil bei diversen Jagden. "Den Mitgliedern sind der Erhalt des Brauchtums und die Pflege von hochwertiger Jagdmusik ein wichtiges Anliegen", sagt Pfandl. "Die Jagdmusik trägt zum positiven Bild der Jagd in Kärnten und Österreich bei."

Jubiläumsjahr 2019

Im Jahr 2019 feiern die Jagdhornbläser Feldkirchen ihr 60-jähriges Bestandsjubiläum. Der Vorstand und alle Mitglieder freuen sich schon jetzt auf das große Jubiläumsjahr. Pfandl: "Wir laden alle Jagdhornbläser, Fans und Interessierte zum Jubiläumsfest ein. Dabei wird es auch den einen oder anderen musikalischen Leckerbissen geben."

Jagdhornbläser am Wiener Rathausplatz

Einen Höhepunkt für die Feldkirchner Jagdhornbläser stellte auch die Teilnahme beim 10. Wiener Jagdhornkonzert, bei dem Gruppen aus ganz Österreich mitwirkten, Anfang Juli dar. "Der Auftritt vor der besonderen Kulisse des Wiener Rathauses und einem sehr großen Publikum hinterlässt natürlich bleibende Erinnerungen. Die Jagdhornbläser bedanken sich bei der Kärntner und der Wiener Jägerschaft für die Einladung zu dieser eindrucksvollen Veranstaltung", so Obmann Werner Pfandl.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.