Corona-Virus
Hilfestellung für die Himmelberger Gemeindebürger

Seitens der Gemeinde Himmelberg wird Unterstützung angeboten, um die Grundversorgung aller Bürger sicherzustellen.
  • Seitens der Gemeinde Himmelberg wird Unterstützung angeboten, um die Grundversorgung aller Bürger sicherzustellen.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

In der Gemeinde Himmelberg reagiert man auf die Einschränkungen aufgrund der Coronaverordnung und bietet Bürgern Unterstützung an.

HIMMELBERG (fri).  Seitens der Gemeinde Himmelberg wurde ein Paket geschnürt, um Gemeindebürgern Unterstützung anbieten zu können und eine Form der Grundversorgung sicherzustellen. "Wir haben ein Team von ehrenamtlichen Helfern, die Besorgungen erledigen oder Zustell- und Transportdienste übernehmen", sagt Bürgermeister Heimo Rinösl. 

Alle Termine abgesagt oder verschoben

Das Gemeindeamt Himmelberg ist weiterhin zu den Amtszeiten besetzt und der Betrieb unvermindert aufrecht. "Wir ersuchen die Bevölkerung allerdings das Gemeindeamt nur mehr in den notwendigsten Fällen und unter vorheriger telefonischer Terminvereinbarung aufzusuchen", appelliert Rinösl an die Bürger.  "Alle Veranstaltungen bis Anfang April sind abgesagt bzw. verschoben! Alle schulfremden Aktivitäten in den Schulgebäuden sind abgesagt. Ebenso dürfen die Räumlichkeiten nicht für Vereinsproben und dergleichen benutzt werden."

Weniger ist mehr

Zudem startet der Bürgermeister einen Aufruf an Menschen, die Unterstützung bei der Besorgung von Lebensmitteln oder Medikamenten benötigen, sich mit Mitarbeitern im Gemeindeamt in Verbindung zu setzen. "Menschen ab dem 65. Lebensjahr und Menschen mit Vorerkrankungen sollten keinesfalls selbst einkaufen gehen und den öffentlichen Kontakt meiden. Je weniger Kontakte, desto besser", so Rinösl. Der Appell des österreichischen Gemeindebundes lautet: „Nehmen Sie die Situation ernst und glauben Sie keinen Beschwichtigungen! Nur gemeinsam können wir die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen und somit viele Menschen vor dem Tod retten!“

Information

Gemeindeamt Himmelberg: Tel. 04276 2310 oder per E-Mail himmelberg@ktn.gde.at
Lebensmittel Nahversorger Sparmarkt Slivsek Tel. 04276/ 2254
Johann Slivsek und Team bieten auch Lieferservice an.

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen