Beiträge zum Thema Corona Kärnten

Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
13 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
22.983 aktuell Infizierte, 2.057 Neuinfektionen, 104.297 Genesene

Mit Stand heute Dienstag, 8. Feber, gibt es in Kärnten 22.983 aktuell Infizierte.  Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 128.405 (Stand: Montag, 7. Feber, 14 Uhr) Klagenfurt Stadt: 21.740 Villach Stadt: 14.253 Hermagor: 4.335 Klagenfurt Land: 13.058 St. Veit: 10.839 Spittal: 20.021 Villach Land: 15.189 Völkermarkt: 10.266 Wolfsberg: 11.411 Feldkirchen: 7.293 Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen in Kärnten/ 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: (Stand: Montag 7. Feber, 14...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das Verfolgen der Kontakte von positiven Corona-Patienten muss eingeschränkt werden.

Kärnten
Contact Tracing künfitg nur mehr für bestimmte Personengruppen

Durch Rekord-Infektionszahlen und Personalausfälle muss das Contact-Traicing auf besonders betroffene Gruppen beschränkt werden. KÄRNTEN. „Was wir bisher auf Grund der massiven Coronabetten-Auslastung in den Spitälern im Herbst kennen, erleben wir nun in unseren Gesundheitsbehörden, die Mitarbeiter sind am Limit, wegen der täglich neuen Rekordinfektionszahlen und coronabedingten Personalausfälle in den Behörden“, stellt heute Gerd Kurath, Leiter des Landespressedienstes, klar. Das, obwohl das...

  • Kärnten
  • David Hofer
Nicht überall gilt die 2G Regel.

Corona Virus
Regeln zu Bräuchen und Aktivitäten rund um Weihnachten

Das sind die gesetzlichen Vorgaben im Sinne der 6. COVID-19 Schutzmaßnahmenverordnung zu Bräuchen und Aktivitäten rund um Weihnachten. KÄRNTEN. Am „Tag der Unschuldigen Kinder“, dem 28. Dezember, darf heuer wieder von Haus zu Haus gezogen werden, um mit Zweigenschlägen Glück zu wünschen – Achtung: für Personen ab zwölf Jahren gilt beim „Schappen“ aber eine 2G-Nachweispflicht. „Bitte seid beim Schappen besonders vorsichtig. Achtet auf die eigene Gesundheit und auf die der besuchten Personen“,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Nach den Weihnachten sollen weitere „Bremsmanöver" folgen, um die Ausbreitung der Omikron-Variante zu verringern.

Corona Virus
„Omikron-Wand" erwartet – erweiterte Maßnahmen nach Weihnachten

Auch wenn die Lage aktuell stabil ist und die Zahlen zurückgehen, muss man sich auf eine Infektionszunahme vorbereiten. Weitere Bremsmanöver sollen nach Weihnachten folgen. KÄRNTEN. Die Sorge um die Auswirkungen der sich ausbreitenden Omikron-Coronavariante war heute, Mittwoch, bei der Konferenz der Bundesregierung mit den Ländern sowie Expertinnen und Experten einendes Element. Auch wenn aktuell die Infektionslage in Österreich noch stabil sei, seien die Belagszahlen auf den Intensivstationen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Genesene sollten ein ärztliches Zeugnis mitführen, in dem bestätigt ist, dass sie in den letzten 90 Tagen mit dem Coronavirus infiziert waren.

Verschärfungen bezüglich Omikron
Darauf sollten kürzlich Genesene bei der Einreise achten

Seit Montag gilt verschärfte COVID-19-Einreiseverordnung – Kürzlich Genesene sollten für Fall eines positiven PCR-Tests ein ärztliches Zeugnis mitführen KÄRNTEN. Seit gestern, Montag, gilt die von der Bundesregierung verschärfte COVID-19-Einreiseverordnung. Demnach sind bei Einreise aus Staaten, die nicht als Virusvariantengebiete oder Staaten mit hohem epidemiologischem Risiko gelten, ein 2G-Nachweis und zusätzlich ein negativer molekularbiologischer Test (PCR-Test) oder der Nachweis einer...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Kurzentschlossene können sich heute ihre Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung abholen.

Klagenfurt
Impfaktion ohne Terminvergabe für Kurzentschlossene

Impfen ohne Termin ist heute in Klagenfurt bis 18 Uhr möglich, egal ob Erst-, Zweit- oder Drittimpfungen. KLAGENFURT. Eine kurzfristige Impfaktion konnte heute, Freitag, vor dem 3. Adventwochenende in Klagenfurt für Kurzentschlossene eingeschoben werden. Im ehemaliegen Hypo-Gebäude, im Alpe-Adria-Zentrum, in der Völkermarkter Straße können alle ohne Termin heute bis 18 Uhr zu einer Impfung kommen. Verimpft wird der Impfstoff von Pfizer/Biontech. „Wir haben die Teams, wir haben den Impfstoff,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Die Gültigkeit des Grünen Passes soll von 270 auf 180 Tage verkürzt werden.
3

Landtagssitzung
Kärnten fordert Verkürzung des Grünen Passes

Landeshauptmann Peter Kaiser und Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner in aktueller Stunde zu Strategien der Pandemie-Bekämpfung: Menschenleben zu schützen, hat oberste Priorität. KÄRNTEN. In der aktuellen Stunde der Landtagssitzung wurden heute, Donnerstag, „Strategien zur erfolgreichen Pandemie-Bewältigung in Kärnten“ debattiert. Seitens des Regierungskollegiums appellierten Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner an...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Nach Italien geht's ab heute auch für Geimpfte und Genesene nur mehr mit einem negativen Testergebnis.

Neue Einreisebestimmung
Italien führt Test-Pflicht bei Einreise ein

Seit heute, Mittwoch gilt eine neue Einreisebestimmung für Italien: Einreisen für Geimpfte und Genesene auch nur mehr mit Test möglich. KÄRNTEN/ITALIEN. Italien hat mit steigenden Fällen von Omikron die Testpflicht für Einreisende aus dem EU-Ausland eingeführt. Wer nun seinen Kaffee in Italien genießen möchte, kann das nur mehr mit einem gültigen negativen Corona-Test tun. Die Tests müssen von offizieller Stelle sein. Ungeimpfte mit Test müssen in QuarantäneUngeimpfte müssen unabhängig vom...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Ab Freitag dürfen wieder 25 Personen in der Gastronomie zusammenkommen.

Corona Virus
Aktuelle Regelungen zu Gastronomie und Weihnachtsfeiern

Nach derzeitiger Rechtslage sind Weihnachtsfeiern ab Freitag mit bis zu 25 Teilnehmenden in geschlossenen Räumen zulässig. KÄRNTEN. Mit Freitag, 17. Dezember, öffnet auch in Kärnten die Gastronomie wieder. Für einige stellt sich die Frage, ob dann in der Gastronomie Weihnachtsfeiern, zum Beispiel mit der Firma, möglich bzw. erlaubt sind. „Bei einer Weihnachtsfeier handelt es sich um eine Zusammenkunft ohne ausschließlich zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze, die nach derzeitiger...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Drittel in Kärnten erreicht
33,5% der impfbaren Bevölkerung hat dritten Stich

Gute Nachrichten gibt es hinsichtlich der Impfzahlen in Kärnten. Mit Stand heute haben 33,5% der impfbaren Bevölkerung ab fünf Jahren bereits ihren dritten Stich erhalten. Allein in der vergangenen Woche wurden 49.000 Impfdosen verabreicht. KÄRNTEN. Wie Gerd Kurath, Corona-Sprecher des Landes Kärnten, soeben bekanntgab, ist nun ein Drittel der Kärntner Bevölkerung dreifach geimpft - das entspricht etwas mehr als 180.000 Menschen. Schon mehr als zwei Drittel sind mit zwei Dosen versorgt - genau...

  • Kärnten
  • Lukas Moser
Landeshauptmann Peter Kaiser

Corona Virus
So sieht das Lockdown-Ende in Kärnten aus

Wie Landeshauptmann Peter Kaiser, LHStv.in Beate Prettner und Landesrat Martin Gruber  informieren, endet für Geimpfte und Genesene auch in Kärnten der Lockdown ab 11.12, 24 Uhr – jedoch öffnet nicht alles sofort, sondern in einem Stufenplan. KÄRNTEN. Wie bereits bekannt, endet der vierte Lockdown ab 11.12. für genesene und geimpfte Menschen in Österreich, ausgenommen in Oberösterreich. Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser will jedoch weiter größte Vorsicht walten lassen, weshalb in einer...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Nach der Umstellung am Montag wird man sich nicht mehr vormerken müssen, sondern gleich direkt einen Impftermin buchen können.

Corona Virus
Impfplattform des Landes wird neu aufgestellt

Die Impfplattform des Landes wird am Montag für einige Stunden offline sein, danach direkte Terminbuchung möglich. Kinderimpfungen bei Kinderärzten und ab kommendem Wochenende in Impfzentren. KÄRNTEN. Kärnten will seine Impfangebote noch niederschwelliger gestalten und zudem den Dezember zum Kärntner Monat des Impfens ausrufen. Näheres dazu und auch zu einem geplanten Gewinnspiel wird nächste Woche bekanntgegeben, wie Gerd Kurath, der Leiter des Landespressedienstes, in einer Videokonferenz...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Die polizeilichen Kontrollen erfolgen während des allgemeinen Streifendienstes, aber auch in Form von Schwerpunktkontrollen.
1

Corona-Maßnahmen
150 Übertretungen bei Schwerpunktkontrollen registriert

Die Polizei hat vergangene Woche zur Überwachung der Corona-Maßnahmen insgesamt rund 20.000 Kontrollen vorgenommen. Das Resultat: 150 Übertretungen und ein totalgefälschtes Testzertifikat. KÄRNTEN. Seit der ersten Zwischenbilanz vom 18. November 2021 wurde die Kontrolldichte im öffentlichen Raum nochmals erhöht. Im Schnitt wurden vom letzten Donnerstag bis zum Sonntag täglich 3.500 Personen kontrolliert, etwa bei allgemeinen Amtshandlungen, wie Verkehrsanhaltungen aber auch in Gastronomie- und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
In allen Kabeg-Krankenhäusern gelten verschärfte Regelungen.

Kärnten
Verschärfte Regelungen in den Kabeg-Spitälern

Im besonders sensiblen Krankenhausumfeld gelten seit 8. November verschärfte Regelungen für geplante Patienten und Besucher. Die Maßnahmen basieren auf den Vorgaben des Bundes und dienen dem Schutz von Patienten und Mitarbeitern. KÄRNTEN. Aufgrund stetig steigender Fallzahlen verschärfte der Bund die Besuchs- und Zugangsregeln in den Krankenanstalten. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass auch in den Spitälern der Kabeg statt der bisherigen 3-G-Regel für Besucher seit 8. November die 2-G-Regel...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Ab 8. November wird auch in Kärnten gegurgelt.

Corona Virus
PCR-Gurgeltests in Kärnten ab 8. November

Drei PCR-Gurgeltests wöchentlich ab Montag in Apotheken und SPAR-Filialen kostenlos abzuholen, Testabgabe zum Teil bis Samstag 15 Uhr möglich. Registrierung ab 6. November. KÄRNTEN. Montag startet Kärnten flächendeckend mit der Ausgabe der PCR-Gurgeltests. Jede Kärntnerin, jeder Kärntner kann 3 Tests pro Woche in 102 Apotheken und 101 SPAR-Filialen abholen und auch dort wieder abgeben für die notwendige Laborauswertung. Die erforderliche Einmalregistrierung für die Gurgeltests ist ab 6....

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Besucher werden angehalten, bei Symptomen ausschließlich über 1450 zu agieren.

Corona Virus
Coronapositive Person war sonntags in Velden unterwegs

Aufruf der BH Villach-Land nach Barbesuch in Velden: Infektiöse, coronapositive Person am Sonntag, 31.10., in GIG Bar & Club Velden. VELDEN. In der GIG Bar & Club Velden hat sich am Sonntag, 31.10., eine infektiöse, coronapositive Person aufgehalten. Die Corona-Auflagen wurden eingehalten, auf Grund der vielen Besucher ruft die Bezirkshauptmannschaft Villach-Land diese dazu auf, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Besucher sollten sich testen und im Zweifelsfall bzw. bei auftretenden...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Julia Dellafior

Stadt Klagenfurt Corona
Öffentlicher Aufruf

Eine hochinfektiöse, an Covid-19 erkrankte Person hat sich am 13. Oktober 2021 am Waidmannsdorfer Wochenmarkt aufgehalten. Das Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Klagenfurt richtet sich daher mit folgendem Aufruf an die Öffentlichkeit:Personen, die sich am Mittwoch, 13. Oktober 2021, im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr am Waidmannsdorfer Wochenmarkt aufgehalten haben, werden gebeten ihren Gesundheitszustand während der kommenden zehn Tage genau zu beobachten. Bei Auftreten von Symptomen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Das Koordinations-Gremium ruft zur Impfung auf.

Coronavirus
Raschere Kommunikation vom Bund gefordert

Koordinationsgremium ruft die Kärntner Bevölkerung auf, das Impfangebot anzunehmen, die Gastronomen und Gäste werden aufgefordert, die 3G-Regel bzw. 2G-Regel einzuhalten. KLAGENFURT. Mehrere Aufrufe tätigte das Koordinationsgremium nach seiner jüngsten Sitzung gestern. In einem richtet sich das Gremium geführt von Landeshauptmann Peter Kaiser und Gesundheitsreferentin Beate Prettner an die Bundesregierung. „Die Kommunikation zwischen Bund und Ländern ist nicht optimal und muss gerade jetzt, wo...

  • Kärnten
  • David Hofer
ÖVP-Gesundheitssprecherin Gabriela Schwarz sprach mit der Kärntner WOCHE über den Notstand in der psychischen Gesundheit und den drohenden Ärztemangel im Bereich der Kinder- und Jugendheilkunde

Gesundheit
Psychische Gesundheit & Ärztemangel in den Fokus rücken

ÖVP-Gesundheitsprecherin Gabriela Schwarz machte auf ihrer Österreich-Tour Halt in Kärnten und sprach mit der Kärntner WOCHE über Pläne, die dringend umgesetzt werden müssen. Zwei Themen sind für sie dabei besonders wichtig: die psychische Gesundheit und der drohende Ärztemangel. KÄRNTEN. Nicht erst seit der Pandemie sei der Notstand in der Psychotherapie bekannt - doch seit dem Frühjahr 2020 habe sich der Bedarf vervielfacht, so ÖVP-Gesundheitssprecherin Gabriela Schwarz, die sich auf ihrer...

  • Kärnten
  • Mirela Nowak-Karijasevic
In Kärnten wird künftig mehr bei niedergelassenen Ärzten geimpft.
1

Coronavirus
Niedergelassene Ärzte übernehmen Großteil der Corona-Impfungen

Gesundheitsreferantin Prettner und Korak-Leiter von der Ärztekammer kündigen neues Kapitel im Impffahrplan an. Niedergelassene Ärzte erhalten diese Woche rund 17.000 Impfdosen, der Impf-Schwerpunkt wird in diesen Bereich verlagert. KLAGENFURT. Rund 280.000 Kärntner haben zumindest ihre Erstimpfung bereits erhalten. Damit ist die Hälfte der impfbaren Kärntner Bevölkerung teilimmunisiert – 32 Prozent haben sogar den vollen Schutz, also auch die zweite Teilimpfung. „Rund 12.000 Personen sind noch...

  • Kärnten
  • David Hofer
Bürgermeister Christian Scheider, Apotheker Walter Auer und Gemeinderat Maximilian Rakuscha (stv. Gesundheitsausschuss-Obmann) schauten zur Eröffnung des Testcontainers bei der Nord-Apotheke vorbei.

Klagenfurt
Neuer Testcontainer in der St. Veiter Straße eröffnet

Bei der Nord-Apotheke wurde ein weiteres Testangebot ohne Anmeldung geschaffen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr bzw. samstags von 9 bis 13 Uhr. KLAGENFURT. Ab sofort ist der fünfte Covid-19- Testcontainer in Klagenfurt in Betrieb. Er steht am Parkplatz bei der Nord-Apotheke in der St. Veiter Straße 161, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Das schnelle und terminfreie Testen hat sich an den bisherigen Standorten in Klagenfurt bewährt. Es freut mich, dass...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
2 2 6

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Supercircus Dimitri in St. Veit Rennbahngelände von 4. Juni bis 20. Juni 2021

Supercircus Dimitri in St. Veit Rennbahngelände von 4. Juni bis 20. Juni 2021 Täglich um 17 Uhr Sonntag 11.00 und 17.00 Uhr Dienstag Spielfrei !!! RESERVIERUNG DRINGEND ERFORDERLICH Kartentelefon MO - SA von 8 bis 11 Uhr 0664 / 38 32 340 Alle Informationen zu den aktuellen Zutrittsregeln finden Sie auf der Webseite www.dimitri.at ZELT BESTENS BELÜFTET ! DAS PROGRAMM FÜR 2021 !! Leon Alberto – Clownerie ★ Österreich ★ Unser liebenswürdiger Clown Leon führt als roter Faden durch das Programm und...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Robert Rieger
Im Klagenfurter Einkaufszentrum Südpark können sich nun alle Besucher kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.
2

Coronavirus
Kostenlose Covid-19-Tests im Klagenfurter Südpark

Die Corona-Teststation im Einkaufszentrum Südpark ist nun auch für Kunden geöffnet. Die Testung ist kostenlos. KLAGENFURT. Bereits seit drei Monaten können sich Südpark-Mitarbeiter und deren Angehörige im Klagenfurter Einkaufszentrum auf das Coronavirus testen lassen. Nun stehen die kostenlosen Covid-19-Testungen auch Besuchern zur Verfügung, berichtet Centermanager Heinz Achatz: "Die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden liegt uns sehr am Herzen. Wir wollen damit natürlich auch den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Watchlist Internet warnt vor einer App, die einen ungültigen "grünen Pass" ausstellt.

VORSICHT
Grüner Pass: Warnung vor falscher App „Corona Green Pass Austria“

Grüner Pass-App ist in Österreich noch nicht abrufbar, eine falsche „Corona Green Pass Austria“-App inklusive falschem QR-Code wird über Social Media Plattformen angeboten. Bitte nicht installieren, und keinesfalls Daten angeben. KLAGENFURT. Der Grüne Pass, der in Österreich als Eintritts-Beleg für Geimpfte, Genesene und Getestete fungieren soll, befindet sich noch in Ausarbeitung und liegt elektronisch noch nicht vor. Auch für die Reiseerleichterungen in Europa gibt es diese einheitliche...

  • Kärnten
  • David Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.