Corona Villach Land

Beiträge zum Thema Corona Villach Land

Lokales
Die gemeinde Velden am Wörthersee verordnete bereits eine Haushaltssperre
2 Bilder

Corona-Krise in Villach Land
Velden verordnete bereits Haushaltssperre

Die Corona-Krise trifft die Gemeinden. Die Ertragsteile des Bundes werden sich reduzieren, auch der Wegbruch des Tourismus ist für viele schmerzlich. Die Marktgemeinde Velden verordnete bereits eine Haushaltssperre.  FINKENSTEIN, VELDEN, PATERNION, TREFFEN. "Selbstverständlich wird es zu Verzögerungen in allen Bereichen kommen", reagiert Christian Poglitsch, Bürgermeister der Gemeinde Finkenstein (ÖVP) auf die Frage ob denn die Corona-Krise Auswirkungen auf Vorhaben der Gemeinde haben werde....

  • 02.04.20
Lokales
3 Bilder

Für Schüler
Arbeitsblätter rund um die Natur

Die Kärntner Naturparke bieten auf ihren Homepages Info- und Arbeitsblätter zum Herunterladen. VILLACH. Arbeitsblätter für wissbegierige Schüler zum Herunterladen bietet die Website der Kärntner Naturparke. Die Insekten-Info- und Arbeitsblätter sind in Altersgruppen für Kindergärten, Volksschulen (3. und 4. Klasse) und die 1. und 2. Klassen der Mittelschulen geeignet. ArbeitsunterlagenDie insgesamt 17 Arbeitsunterlagen sind in Themen gegliedert von Bestäubern, über...

  • 02.04.20
Lokales
Der Grenzübergang Wurzenpass wird gesperrt.

Sperren
Grenzübergänge Grablach und Wurzenpass ab morgen gesperrt

Um die Verkehrsströme und das Personal zu konzentrieren: Zwei weitere Grenzübergänge ab morgen, 2. April, gesperrt. Auch geänderte Verkehrszeiten an anderen Grenzübergängen. KÄRNTEN. Der Bund meldet aufgrund der Corona-Krise nun zwei weitere Sperren von Grenzübergängen ab morgen, Donnerstag, 2. April. Gesperrt werden die Grenzübergänge Grablach und Wurzenpass ab Mitternacht. Was gilt dann? Slowenien: Sperre GrablachSperre WurzenpassLoibltunnel: offen von 5 bis 21 Uhr (bisher...

  • 01.04.20
Lokales
Schülerin der KTS Villach: Nina Dobner (15 Jahre) tankt Energie im Wald.
10 Bilder

Alltag in der Corona-Krise
Glauben an eine gute Zukunft

Weder Lehrer noch Eltern noch Schülern hätten sich je vorstellen können, dass ihre Schule tatsächlich einmal für einige Wochen schließt. War am Anfang der Jubel noch groß, fehlt allen nun der gewohnte Schulalltag sehr. VILLACH (bp). Mit Spaziergängen, Bücher lesen oder gemeinsamem Kochen mit der Familie vertreiben sich viele Kinder die überraschend gekommene schulfreie Zeit. Alle erledigen ihre Arbeitsaufträge gewissenhaft, Hilfe gibt es von den Eltern oder auch manchmal von der großen...

  • 01.04.20
Lokales
Markus Wutte möchte mit seinem neuen Musikvideo Hoffnung verbreiten und den Zusammenhalt stärken: "Wir halten zusammen!"

Markus Wutte
Musikvideo mit Botschaft: "Wir halten zusammen!"

Der Musiker Markus Wutte lädt alle Kärntner dazu ein, Teil seines neuen Musikvideos zu werden: "Am Ende des Tunnels", ein Song zur aktuellen Corona-Situation. KÖSTENBERG, KÄRNTEN (chl). Kreativität und – örtlich getrennter – Zusammenhalt sind in diesen Tagen gefragt. Dazu bekennt sich auch der Kärntner Musiker Markus Wutte und veröffentlicht in den nächsten Tagen die neue, eigens zur aktuellen Situation geschriebenen, Single „Am Ende des Tunnels“ seines Musikprojekts „Wutte“. Davor aber...

  • 28.03.20
Lokales
Kulante Lösungen für Kindergarten-Beiträge

Corona-Virus Villach
Kulanz bei Kosten für Kinderbetreuung

Coronakrise hat auch Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation von Familien. Stadtregierung bietet Eltern Kulanzlösungen für Kinderbetreuung. VILLACH. Die Stadtregierung hat sich zur Beitragssenkung für die Kinderbetreuung geeinigt. „Für den März verrechnen wir natürlich nur den halben Monat“, informiert die zuständige Referentin Irene Hochstetter-Lackner. Weiter heißt es: „Und für die wenigen Kinder, die seither zur Betreuung gebracht werden, erlassen wir den Beitrag bis nach Ostern,...

  • 25.03.20
Sport
Ein Comeback des Radmarathons in Bad Kleinkircheim wird es frühestens im Frühsommer 2021 gegeben.

Bad Kleinkirchheim
Corona verhindert Comeback des Kärnten Radmarathons

Der Kärnten Radmarathon feiert erst 2021 in Bad Kleinkirchheim sein Comeback. Corona-Krise macht den Veranstaltern leider einen Strich durch die Rechnung. BAD KLEINKIRCHHEIM. Nach dreijähriger Pause war in ganzen Land die Vorfreude auf das Comeback des ARBÖ Kärnten Radmarathons in Bad Kleinkirchheim am 7. Juni schon groß. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, zuletzt knackte man bei den Anmeldungendie 400er-Marke. Doch dann sprintete der Corona-Virus ums Eck. Mit einem Schlag geriet der...

  • 25.03.20
Lokales
Freude mal 90
3 Bilder

Kein Besuch wegen Coronavirus
Bunte Bilder und Schokolade für Pflegeheim-Bewohner

WOCHE-Leserin aus St. Jakob im Rosental berichtet von rührender Initiative. Ihre Töchter malten in zwei Tagen 90 Bilder für Villacher Pflegeheim-Bewohner. ST. JAKOB. "Meine Mutter arbeitet in einem Pflegeheim in Villach. Sie erzählte uns, wie sehr die Bewohner darunter leiden, dass sie keinen Besuch empfangen dürfen und mehr oder weniger von der Außenwelt abgeschattet sind", schildert WOCHE-Leserin Jasmin Fantur aus St. Jakob im Rosental. Tränen der Sorge Natürlich wären da "bei dem ein...

  • 24.03.20
Lokales
Vorbereitung auf die Stunde mit Walter Musch
Video

In Zeiten von Corona
Taekwondo-Stunde einmal virtuell

Mit den Corona-bedingten Einschränkungen schienen viele Aktivitäten vorübergehend auf Eis gelegt. Doch es gibt auch kreative Köpfe. Wie Taekwondo-Großmeister Walter Musch. Er unterrichtet seine Klassen kurzerhand virtuell. VILLACH. "Uh, das zieht aber", ein lautes Lachen hin und wieder – wenn Amélie und Zoé in ihr Taekwondo vertieft sind, hört es sich an wie eine ganz normale Stunde bei Trainer Walter Musch. Eine Stunde via Zoom Zumindest fast. Denn, statt wie üblich im Turnsaal der...

  • 24.03.20
  •  1
Lokales
10 Bilder

Post für Demenzkranke
Alle machen mit – Schüler, Eltern, das ganze Dorf

Die erste – ganz besondere – Post erreichte den MaVida Park Velden, ein Demenzprojekt der AHA Gruppe. Die Idee wurde aus einem gemeinsamen Projekt heraus geboren.  LIND, VELDEN. Unter dem Motto „Mein Banknachbar hat Demenz. Na und?“ startete der MaVida Park Velden gemeinsam mit der Volksschule Lind ob Velden bereits vor Zeiten des Coronavirus das Projekt des gemeinsamen Unterrichts. Die Resonanz der Bewohner und auch der Kinder war überaus positiv. Auch das Betreuungs-Team des MaVida Parks...

  • 23.03.20
  •  1
Lokales
Mit dem Kind daheim, und dazu Homeoffice. Es ist eine ungewohnte Situation für viele Eltern.
2 Bilder

Coronavirus im Bezirk
"Wir holen aus der Situation Positives raus"

Wie meistern Familien mit Kindern die Situation. Die WOCHE hört sich im Bezirk Villach um. BEZIRK VILLACH (Birgit Prasser). Die zweifache Mutter Gerti Tschlatscher ist Angestellte bei der Raika Wernberg, beide Elternteile sind berufstätig. Die Wernbergerin, so erzählt sie der WOCHE, sei froh darüber, in einer sehr sozialen Firma zu arbeiten. "Unsere Geschäftsleiter haben uns bereits frühzeitig angeboten, dass wir bei Bedarf bei unseren Kindern zuhause bleiben könnten. Das war dann aber...

  • 18.03.20
Lokales
Die Khevenhüllerschule
7 Bilder

Corona-Krise
Schüler lernen nun in den eigenen vier Wänden

Für die kommenden Wochen wurde der Unterricht in sämtlichen Schulen ausgesetzt. Nun versuchen Eltern, Schüler, und Lehrer die Situation zu meistern. BEZIRK VILLACH. Es war eine der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus: die "Schließung" sämtlicher Schulen, beziehungsweise die Aussetzung des Unterrichts. Die höheren Schulen sollten den Anfang machen, dann Schulformen bis zur neunten Schulstufe folgen. Kurzfristig wurde umdisponiert, bereits am Montag standen die meisten...

  • 17.03.20
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.