Stockenboi

Beiträge zum Thema Stockenboi

Josef Anichhofer führt als Spitzenkandidat das Team der ÖVP in die Gemeinderatswahlen 2021.

Gemeinderatswahlen 2021
Josef Anichhofer ist VP-Bürgermeisterkandidat in Stockenboi

Die Katze ist aus dem Sack, der ÖVP-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen 2021 ist Josef Anichhofer. Bereits 2015 kam er in die Stichwahl. STOCKENBOI. Josef Anichhofer hat in der gestrigen Gemeinderatssitzung offiziell seine Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters im Februar 2021 bekannt gegeben. Der amtierende Vizebürgermeister war zuvor von der ÖVP-Fraktion einstimmig zum Spitzenkandidaten der Naturparkgemeinde Stockenboi nominiert worden.  „Gemeinsam mit meinem Team werde ich...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Nötscher Michael Schwenner, Marcel Dimnig und Dino Benic in den roten Trikots (von rechts) wollen gegen Stockenboi die Tabellenführung verteidigen.
2

1. Klasse B
Tabellenführer Nötsch ist auf Trainer-Suche

Atus Nötsch führt die Tabelle der 1. Klasse B an. Nach dem Abgang von Stefan Pusterhofer ist jetzt die Suche nach einem neuen Trainer angesagt. NÖTSCH. Als Trainer Stefan Pusterhofer in der vergangenen Saison seinen Vertrag beim Atus Nötsch unterzeichnete, wurden ein Drei-Jahres-Plan, die Entwicklung junger Eigenbauspieler und eine Ausstiegsklausel für die Kärntner Liga vereinbart. „Wir wussten, mit ihm einen ganz besonderen Trainer zu haben, und hofften, ihn für längere Zeit halten zu...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Tiefling
Ivan Krnjic (rot) stürmt für Maria Gail
109

1. Klasse B: Maria Gail holt auswärts in Stockenboi nur ein Pünktchen

66 Zuschauer bei strahlender Herbstsonne in Stockenboi, die Nichtzuschauer haben auch nicht viel versäumt, zumindest auf Maria Gailer Sicht. Die Ausgangsposition: Maria Gail mit 7 Punkten am 5. Platz. Stockenboi seit voriger Runde mit 1 Punkt Vorletzter. Jetzt sitz ich da und weiss nicht was ich schreiben soll. Was soll ich sagen? Der Tabellenplatz sagt nichts übers Kämpferherz aus und das hatten heute eindeutig die Gastgeber. Obwohl sie in der 15. Minute durch eine rote Karte auf Hannes...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
Der Weißensee ist am Samstag, dem 22. August 2020, erstmals Schauplatz des Alpen-Adria-Swim-Cups.
3

Sportevent
Alpen-Adria-Swim-Cup feiert Premiere am Weißensee

Der Alpen-Adria-Swim-Cup macht am Samstag, 22. August, erstmals am Weißensee Station. Erwartet werden an die 150 Teilnehmer, die sich auf verschiedenen Streckenlängen messen. STOCKENBOI, WEISSENSEE. Nach Stationen am Ossiacher See, Millstätter See und Klopeiner See macht der Alpen Adria Swim Cup am Samstag, dem 22. August 2020, erstmals am Weißensee Halt. Der sauberste See Kärntens gilt als besonderer Geheimtipp unter vielen Naturliebhabern und Schwimmern. Der 11,6 Kilometer lange Weißensee...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Tanja Cwioro, Amtsleiterin Stockenboi

Wechsel
Neue Amtsleiterin in Stockenboi

Tanja Cwioro übernimmt als neue Amtsleiterin in Stockenboi die Agenden von Christina Heilinger.  STOCKENBOI. Zu einem Wechsel kommt es im Gemeindeamt Stockenboi. Die Agenden von Amtsleiterin Christina Heilinger übernahm Mitte Juni Tanja Cwioro. Von 2009 bis 2020 war Cwioro im Bauamt der Gemeinde Paternion beschäftigt. Zuvor war die Geoinformatikerin bei Infineon. "Mein neues Tätigkeitsfeld gefällt mir überaus gut. Durch meine elfjährige Berufserfahrung in Paternion, bringe ich fundiertes...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Am Weißensee mit dabei: Pfarrerin Andrea Mattioli, Landtagspräsident Reinhard Rohr, Naturpark Vorsitzender Franz Schier (Weißensee), Chorleiterin Katrin Winkler,  Petra Kranabether und viele mehr.

Weißensee
Natur und Religion im einKLANG

Am Weißensee präsentierten sich Natur und Religion im Einklang. WEISSENSEE. Bereits zum elften Mal fand am Sonntag, 5. Juli 2020, bei traumhaftem Wanderwetter die Veranstaltung „Natur und Religion im einKLANG“ nahe des Weißensee Ostufers statt. Ausgangspunkt der Fahrt mit dem Floß war das Strandbad Stockenboi am Weißensee. Von dort legte die Flotte mit Steuermann Johann Weichsler zur Gosariawiese ab. Bei den Teilnehmern ließen das Zusammenspiel des türkisen Wassers des Weißensees, der Gesang...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Reinspringen erlaubt am freien Seezugang (Hier am Wörthersee)
1 9

Das Wetter ist bereit, aber ...
Zögerlicher Start in die Badesaison

Noch gibt es ihn nicht: den offiziellen Fahrplan für Kärntner Bäder. Nichts desto trotz sind die Vorbereitungen vielerorts in vollem Gang. Auch Schutzmaßnahmen werden aufgerüstet. So am Wörthersee, am Faaker See, Ossiacher See und Weißensee. Aber: Selbst wenn alle Stricke reißen: bleiben uns – vorerst – die freien Seezugänge. BEZIRK VILLACH. Ein bisschen wie ein Spießrutenlauf wirkt es, will man sich derzeit nach den Bäderstart im Bezirk erkundigen. Denn einen offiziellen Fahrplan für die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die Arbeiten im Gemeindebad Wernberg laufen auf Hochtouren.
2

Gemeinden legen Projekte auf Eis
"Beschränken uns auf die größten Brocken"

Die Kommunen in Villach Land stehen im Ungewissen. Nicht nur dass beträchtliche Mindereinnahmen aus Kommunalsteuer und Bundesertragsanteilen zu erwarten sind und Betriebe um ihre Existenz bangen. Auch große Bauvorhaben stehen in der Schwebe.  WERNBERG. In der Gemeinde Wernberg bei Villach ist man den Umständen entsprechend positiv gestimmt. Trotz finanzieller Einbußen von geschätzten 400.000 Euro aus Mindereinnahmen aus Bundesertragsanteilen und Kommunalsteuer gehe man aktiv an die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Auch die Gemeinde Paternion hat 2020 einiges vor, im Fokus steht unter anderem ein "Masterplan"
7

Paternion, Rosegg, Afritz, Stockenboi, Wernberg
Große Projekte und Jubiläen in den Gemeinden

Die Gemeinden Feistritz/Drau, Stockenboi, Rosegg, Wernberg und Afritz am See lassen auf ihre Pläne für 2020 blicken. Zudem geben die Bürgermeister einen kurzes Resümee zu 2019, sprechen über Herausforderungen und Wünsche. VILLACH LAND. In der Gemeinde Paternion ist 2020 der "Masterplan", welcher die weitere Wohn- und Arbeitssituation in der Gemeinde festlegen soll, zentrales Thema, berichtet Bürgermeister Manuel Müller. "Der Plan ist gerade in Ausarbeitung, er beinhaltet ein attraktives...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild) Der Fahrplan birgt trotz Bemühungen Einschränkungen.
1

Öffentlicher Verkehr in Diskussion
Ärger über Verkehrs-Verbindungen!

Problemzone öffentlicher Verkehr? In der Kritik: Baustellenfahrplan und Haltestellen-Auflassung. VILLACH/STOCKENBOI. Der öffentliche Verkehr sorgt derzeit gleich an mehreren Stellen im Bezirk Villach Land für Probleme. Im Unteren Drautal gilt etwa aufgrund der Sanierung der Draubrücke seit 15. Dezember ein Baustellenfahrplan. Dieser trifft mancherorts auf Unverständnis. "Der neue Plan führt zu einer unzumutbaren Situation für Stockenboier Schüler, die in Spittal zur Schule gehen. Für eine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hochwasser in Finkenstein
14

Villach Stadt & Land Gemeinden
Erste Schadensbilanz nach Jahrhundert-Hochwasser!

Weggerissene Hütten, unterspülte Straßen, Schäden in Millionenhöhe. Die Aufräumarbeiten in den von Hochwasser- und Muren betroffenen Gebieten werden noch Wochen, wenn nicht Monate, dauern. Einige Gemeinden im Bezirk Villach Land traf es besonders schwer. Die WOCHE hat sich einen Überblick verschafft.  FINKENSTEIN. Der Faaker See führte ein 100-jährliches Hochwasser, von Überflutungen betroffen waren so gut wie alle Bauten und Wohnhäuser direkt am See. Auch über die Ufer trat der Rotschitza...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Almut Knaller Hans Jörg Kerschbaumer, Robert Heuberger, Petra Kranabether, Sara Schaar und Franz Schier (v.l.) informierten über die Pläne des Naturparks.

Naturpark Z
Naturpark Weißensee plant für die Zukunft

Die Erfahrungen der letzten Jahre werden im Modell "Naturpark Z" weiterentwickelt. WEISSENSEE. Der Naturpark Weißensee plant für die Zukunft Großes. So soll mit einer breiten Bevölkerungsbeteiligung und einem Schulprojekt mit der HLW Hermagor die zukünftige Naturpark Entwicklung erarbeitet werden. Geplante Erneuerungen"Das heurige Jahr steht ganz im Zeichen der Slow Trails, die wir errichten. Entlang des Nordufers wird der Hauptwanderweg attraktiver gestaltet – es soll Arbeitsplätze geben...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Etwa 600 Bioweidegänse wachsen derzeit im Betrieb von Christian Granitzer in Paternion/Stockenboi heran.
9

Kärntner Bioweidegans
Hier schnattert es ganz und gar in "bio"

Auch in der Ganslzeit kann mit der "Kärntner Bioweidegans" auf heimische Qualität zurückgegriffen werden.  PATERNION/STOCKENBOI. Der November steht kulinarisch wieder ganz im Zeichen des Martinigansls. Die WOCHE war zu Besuch am Hof des Direktvermarkters Christian Granitzer, der mit der "Kärntner Bioweidegans" ein hochwertiges Qualitätsprodukt für Konsumenten, Gastronomie und Handel produziert. Regionalität und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund. "ARGE Kärntner Bioweidegans"Seit...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Plimon
Fabio Gulle (rot) gibt für Maria Gail alles
151

1. Klasse B: Maria Gail's weisse Weste erhielt einen Klecks - 0:1 gegen Stockenboi

150 Zuschauer tauschten Strand oder Berg gegen einen Besuch in Maria Gail ein. Der heutige Gegner war Stockenboi, derzeit mit 6 Punkten am 5. Tabellenrang. Maria Gail's Statistik war makellos: 3 Spiele, 3 Siege, bedeutet den 2. Tabellenplatz und mit einem heutigen eventuellen Dreier hätten sie zum "Helden werden" und die Führung einnehmen können. Aber diesen Plan wollte Stockenboi auf alle Fälle vereiteln. Beide Teams spielten trotz Hitze mit hohem Tempo, das Match war kurzweilig,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
Gernot Terkl, Bürgermeister Heinrich Gerber, Bürgermeister Gerhard Pirih, Peter Winkler und Bürgermeister Hans-Jörg Kerschbaumer
3

Jubiläum für das Gipfelkreuz am Martennock am Goldeck

GOLDECK. Der Förderverein “Gipfelkreuz Martennock-Goldeck” veranstaltete zum 50-jährigen Bestandsjubiläum des Gipfelkreuzes am Martennock (2.039 Meter) einen ökumenischen Gottesdienst mit Dechant Ernst Windbichler und Birgit Meinl-Dröthandl. Beliebtes Ausflugsziel Besonders in den Sommermonaten ist das 18 Meter hohe Gipfelkreuz für Wanderer ein beliebtes Ausflugsziel. Auch bei der Festveranstaltung “50 Jahre Gipfelkreuz Martennock-Goldeck” strahlte das weithin sichtbare Kreuz auf die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
SYMBOLBILD. Diesen Campingsauflug wird der Münchner nicht so schnell vergessen

Stockenboi
Dieb bestahl schlafendes Ehepaar

Räuberischer Dieb war am Campingsplatz in Stockenboi unterwegs.  STOCKENBOI. Heute in den frühen Morgenstunden gegen 2.30 Uhr, schlich sich ein bisher unbekannter Täter in Stockenboi in ein unversperrt auf einem Stellplatz abgestelltes Wohnmobil ein. Er stahl zwei Mobiltelefone und eine Armbanduhr. Eigentümer aus Schlaf gerissen Die im Wohnmobil schlafenden Eigentümer, ein 55-jähriger Mann aus München und seine Ehefrau, erwachten, der Mann sprang aus dem Bett und erfasste den Täter am...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Es kommt zu einer Totalsperre, rechtzeitig zu Schulbeginn soll diese wieder aufgehoben sein!

Totalsperre ab Montag
Generalsanierung an L33 Kreuzner Straße startet!

Am Montag startet die Generalsanierung eines Abschnitts auf der L33 Kreuzner Straße. Es kommt zu einer Totalsperre. Kosten belaufen sich auf rund 1,3 Mio. Euro.  BEZIRK VILLACH LAND. Kommenden Montag, 1. Juli, startet die angekündigte Generalsanierung eines rund 600 Meter langen Abschnittes an der L33 Kreuzner Straße im Bezirk Villach-Land. "Eine dringend notwendige Maßnahme, da die Straße dort bekanntlich in einem sehr schlechten Zustand ist", heißt es. Im DetailSaniert wird ab der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Ostufer Weißensee, ein herrlicher Platz. Nun soll es sukzessive erneuert werden

Ostufer Weißensee
Ein Masterplan in Feinabstimmung

Der Masterplan Ostufer Weißensee geht in die Endphase. Derzeit laufen Feinabstimmungen. Investiert werden rund 2,5 Millionen Euro. STOCKENBOI. Wie läuft eigentlich die Umsetzung des Masterplans Ostufer Weißensee? Die WOCHE fragte nach. So viel steht zumindest fest: das Siegerprojekt stammt aus der Feder von Hohengasser & Wirnsberger. Allzu viele Details wolle er zu diesem Zeitpunkt noch nicht verraten, sagt Hans-Jörg Kerschbaumer, Bürgermeister Stockenboi und ergänzt: "das Projekt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Neuanfang: Michaela Trum und Sebastian Feigl zogen von Deutschland nun ganz an den Weißensee
3

Weißensee
Tauchvergnügen in den Tiefen des Weißensees

Eine alteingesessene Tauchbasis mit neuen Gesichtern. "Diving Weißensee" am Ostufer des Weißensees. STOCKENBOI. An seiner tiefsten Stelle geht es knapp 100 Meter in die Tiefe, im Schnitt sind es 35. Das Naturjuwel Weißensee, von manchen auch als "Karibik Kärntens" bezeichnet. Mimi und Basti Das Wasser klar, an der Oberfläche schimmert es türkis-blau. Hier zu tauchen ist ein besonderes Naturerlebnis, wissen Michaela Trum, "Mimi", und Sebastian Feigl, kurz "Basti" genannt, von "Diving...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Schwerverletzte wurde umgehend ins LKH Villach gebracht.

Paternion
Landwirt von Traktor überrollt

Landwirt wurde bei der Arbeit vom eigenen Traktor überrollt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Villach gebracht.  STOCKENBOI. Bereits gestern gegen 19 Uhr wollte ein 31-jähriger Landwirt auf seinem Anwesen in Stockenboi mit seinem Traktor einen Heu-Rundballen aus der Scheune abtransportieren. Da er den Heuballen aber mit der Frontladerschaufel nicht richtig aufnehmen konnte, wollte er diesen händisch in die Schaufel rollen. Handbremse vergessenBeim Aussteigen aus der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Ländliche Wege wie dieser sind oft die Lebensader von Dörfern
4

420.000 Euro für die Wege in Villach Land

Das Land Kärnten forciert Investitionen in das ländliche Wegenetz. Allein in Villach Land wurde ein Bauvolumen von 420.000 Euro bereits fixiert. VILLACH LAND. Kärntenweit werden heuer vom Land Kärnten rund 9,7 Millionen Euro in das ländliche Wegenetz investiert, was allerdings ein Gesamtbauvolumen von um die 18 Millionen Euro – also quasi das Doppelte – auslöst. Da großteils regionale Firmen beschäftigt werden, freut es die Kärntner Wirtschaft. 
Die Agrartechnik des Landes setzt im ganzen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Martin Krampl fightet für Maria Gail (rot)
1 120

1. Klasse B: Kein Muttertagsgeschenk - Maria Gail verliert gegen Stockenboi 2:3

Muttertag in Afrika - da wären heute glaube ich gerne einige lieber gewesen als am Fußballplatz in Maria Gail. 120 Zuschauer fanden sich mit dem bald obligatorischem Regenschirm dort ein und drückten ihrem Team die Daumen. Die Gastgeber sind nach dem sehr guten und siegreichem Nachtragsspiel gegen Bad Bleiberg mit 32 Punkten am 10. Platz. Stockenboi ein bisserl weiter vorne, Platz 6 mit 38 Punkten. Stockenboi hat von Anfang an Vollgas gegeben und Maria Gail direkt überrumpelt. In...

  • Kärnten
  • Villach
  • Eva Unterweger
1

Die SG Stockenboi veranstaltet am 27. April um 19:00 Uhr in Zlan ihr Frühlingskonzert
Frühlingssingen der Singgemeinschaft Stockenboi

Die Singgemeinschaft Stockenboi unter der Leitung von Astrid Moser, veranstaltet am Samstag den 27. April 2019 um 19:00 in der evangelischen Kirche in Zlan ihr Frühlingskonzert. Als Gastchor konnte das Quartett Oisternix gewonnen werden, als Sprecher fungiert Bettina Nussbaumer. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei den Sängern bereits um 5€, an der Abendkasse um 8€. Die Singgemeinschaft Stockenboi freut sich auf Ihr Kommen! Nähere Informationen auf www.sg-stockenboi.at

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Friedrich Rassi
Landflucht  in Kärnten? Besonders stadtnahe Gemeinden wie Finkenstein profitieren und weisen Zuwächse auf.
3

Bevölkerungszahlen in Kärnten
Finkenstein ist starke Zuzugsgemeinde

Finkenstein wächst stark. Villach Land mit leicht sinkenden Bevölkerungszahlen. Villach Stadt entwickelt sich konstant stark. BEZIRK VILLACH. Der WOCHE liegen aktuelle Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung aller Kärntner Gemeinden vor (Statistik Austria). Sieht man sich die Zahlen aus dem Bezirk Villach näher an, so gibt es Trends und wenige Ausreißer. In Richtung Städte Beständig zeigt sich der Trend hin zu den Ballungsräumen. Wobei neben der Stadt Villach selbst besonders angrenzende...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.