Stadt Villach

Beiträge zum Thema Stadt Villach

Auf die Sprünge helfen in Sachen digital will Heiner Etzler
  2

Heiner Etzler
"Wünsche mir Digitalisierungs-Offensive für Unternehmer"

Der Villacher Unternehmer Heiner Etzler wünscht sich von der Stadt eine Digitalisierungs-Offensive für Unternehmer. Falls diese sich quer stellt, will er selbst als Investor einspringen.  VILLACH. Ob es sich um zeitgemäße Websites handelt oder Möglichkeiten des Online-Verkaufs betrifft, nicht jeder Unternehmer in Villach war und ist digital am neuesten Stand, weiß der Villacher Unternehmer und Experte auf diesem Gebiet Heiner Etzler. Corona habe diesen Zustand noch einmal vor Augen geführt,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
(Symbolbild) Tulpen, Narzissen und mehr werden verschenkt.

Achtung, neuer Ausgabeort
Stadt verschenkt 25.000 Blumenzwiebeln

Noch vor wenigen Wochen verschönerten Tulpen und Narzissen die Stadt. Nun verschenkt die Stadt Villachdie 25.000 Blumenzwiebeln. VILLACH. Es sei ein gelungenes Beispiel von Re-Use, lobt Nachhaltigkeitsreferentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner. die Stadt verschenkt 25.000 Blumenzwiebeln an die Bürger.  Blumen werden nun verschenkt Noch vor wenigen Wochen verschönerten tausende Tulpen und Narzissen das städtische Erscheinungsbild. Nun werden die 25.000 Blumenzwiebeln an...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Kärntens schönstes Wohnzimmer: Angerer, Marko, Stroitz, Albel, Overs, Plasounig (von links)
  3

"Flexibel" und bunt
Villach präsentiert Sommerprogramm

Summerfeeling, Shopping Nights, Märkte und Trachtenfreitag.  Villach als "Kärntens schönstes Wohnzimmer" präsentiert das Sommerprogramm.  VILLACH. Bunte Lampions, Regenschirme, Vögel und Schmetterlinge in hohen Lüften prägen derzeit das Villacher Innenstadtbild. Dazu kommen bequeme Lounges, bunte Fähnchen – und natürlich – das inzwischen riesige rote Herz als Fotopoint auf dem Nikolaiplatz. All das soll Villach zum schönsten Wohnzimmer Kärntens machen – und, ganz nebenbei – eine perfekte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner und Verkehrsstadtrat Harald Sobe bei den Fahrradprüfungen in Landskron

Villach
Radfahrprüfung für hunderte Schüler

Trotz herausfordernder Umstände wurden in Villach Radfahrprüfungen abgehalten. 520 Schüler traten zur Prüfung an.  VILLACH. Trotz der Covid19-Pandemie konnten in Villach im Juni die Radfahrprüfungen abgehalten werden. In Zusammenarbeit mit den Lehrern der öffentlichen Volksschulen, dem Verein für Jugend-verkehrserziehung und der Bundespolizeidirektion Villach konnte die Vorgangsweise für die praktischen Radfahrprüfungen für die 520 Schüler aus 26 vierten Klassen fixiert werden. "Gute...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gebaut werden soll am 350 Quadratmeter großen Areal zwischen Markthalle und Musikschule.
 2   2

Burgplatz in Villach
Streit um mehrgeschossigen Neubau geht weiter

Ein Villacher kämpft seit mehr als acht Jahren gegen ein Bauprojekt in der Innenstadt. Nach Teilerfolgen steht nun die Bauverhandlung an. Als Alternativkonzept schlägt er jetzt die Errichtung einer Grünoase vor.  VILLACH. Und es geht in die nächste Runde. Seit nun mehr als acht Jahren kämpft der Villacher Pensionist Alois Aichholzer gegen einen Neubau am Burgplatz in der Villacher Innenstadt. Auf rund 350 Quadratmetern soll ein mehrgeschossiges Gebäude errichtet werden. Jedoch: Die 18 Meter...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gutscheine soll Geschäft in der Innenstadt beleben.

Stadt Villach
Gutscheine als Geschäfts-Turbo

Das zweite Corona-Hilfspaket beinhaltet auch eine groß angelegte Gutscheinaktion der Stadt Villach. 150.000 Euro nimmt die Stadt dafür in die Hand.   VILLACH. Gutscheine im Wert von 100 Euro kosten 75 Euro, den Rest übernimmt die Stadt Villach. 150.000 Euro stellt diese für Kärntens wohl größte Innenstadt-Gutschein-Aktion zur Verfügung. Für den Handel entsteht so ein Paket im Wert von 600.000 Euro. „Es ist uns wichtig, schnell und unbürokratisch zu helfen. Gemeinsam können wir ab sofort die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Aufhebung des Baubescheids soll es nicht geben.
  2

Villach-Faaker See-Ossiacher See
Es soll auch im Sommer gebaut werden

Schulterschluss von Stadt-, Wirtschaft- und Tourismus in der Region Villach-Faaker See-Ossiacher See: Bei Baubescheiden im Sommer soll es keine Einschränkungen geben. VILLACH. „Wir setzen uns dafür ein, dass, wo es möglich ist, auch im Sommer gebaut werden kann und dennoch Gäste, die Ruhe und Erholung suchen, sie bei uns finden“, so Bernhard Plasounig, Bezirksstellenobmann in Villach. Die Tourismusregion Villach-Faaker See-Ossiacher See versucht, die Bauwirtschaft und den Tourismus so zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Baustopp betrifft lärmende Tätigkeiten. Behörden werden nich proaktiv nach solchen suchen, heißt es.

Region Villach
Baustopp im Sommer bleibt

Villach schaut aufBauwirtschaft und Tourismus: es kommt zu keiner Aufhebung des sommerlichen Baustopps. Man appelliere aber an Zusammenarbeit: "Die Behörde werde nicht proaktiv nach etwas lauteren Baustellen fahnden“. VILLACH. Bei künftigen Baubescheiden in der Tourismusregion Villach-Faaker See-Ossiacher See soll es im heurigen Sommer keine Einschränkung geben. Darauf haben sich Bürgermeister Günther Albel als Baubehörde, Tourismusstadträtin Katharina Spanring, Bernhard Plasounig,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Maskenpflicht: Im Villacher Magistrat tragen jetzt sowohl Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch Besucher Schutzmasken.

Stadt Villach kaufte Masken an
Generelle Maskenpflicht im Rathaus

Maskenpflicht im Rathaus gilt auf für alle. Stadt Villach kaufte Masken für Mitarbeiter bei örtlichen Unternehmen.  VILLACH. Seit heute, Dienstag, ist es nur mehr gestattet, das Villacher Rathaus mit – wenn möglich mit selbst mitgebrachter – Schutzmaske zu betreten. Die Mitarbeiter des Magistrates hat der Dienstgeber mit Mund- und Nasenbedeckung ausgestattet. In örtlichen Unternehmen angekauft Angekauft hat die Stadt die Stoffmasken in örtlichen Unternehmen, die auch eine offizielle...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Auch Pädagoginnen tragen Shcutzmasken

Kindergruppen werden größer
Eltern sollen Betreuungsbedarf anmelden

Wieder mehr Kinder in Betreuung zu erwarten. Eltern sollen sich rechtzeitig melden. VILLACH. Weil viele im Zuge der Coronakrise geschlossene Betriebe ab 14. April wieder öffnen, wird die Anzahl der zu betreuenden Kinder größer. „Wir bitten alle Eltern und Erziehungsberechtigten, sich am Dienstag, 14. April, ab 7.30 Uhr in ihren Kindergärten oder Horten zu melden, damit wir planen können“, ersucht Bildungsreferentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner. Gruppe auf 10...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bürgermeister Stadt Villach, Günther Albel

Corona-Krise Villach
"Die Maßnahmen werden die Stadt einen Millionenbetrag kosten"

Wie wirkt sich die Corona-Krise auf die Vorhaben der Stadt Villach aus? Welche Projekte müssen verschoben werden? Die WOCHE im Gespräch mit dem Villacher Bürgermeister Günther Albel. WOCHE: Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise auf geplante Bau-Vorhaben der Stadt Villach? Was verzögert sich, was wird aufgeschoben? Man denke an die Eishalle, die Vorhaben im Bildungsbereich, Draulände oder das Markthallenkonzept. GÜNTHER ALBEL: Derzeit erarbeiten wir einen Notfallplan. Details kann ich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Norbert Kröll
  3

Stadt Villach
Kultur kommt ins Wohnzimmer

Nun wird Villacher Kunst und neue Literatur „frei Haus“ geliefert. Schloss-Lektüre aus dem Dinzlschloss, auch Galerie Freihausgasse ist virtuell im Netz. VILLACH. Wenn die Menschen nicht zur Kultur können, dann muss es eben umgekehrt gehen, so die Devise der Stadt Villach. Darum bringt man die Kultur nun direkt ins Wohnzimmer. Jeden Donnerstag bringt die „Schloss-Lektüre“ neues Lesevergnügen aus dem Dinzlschloss nachhause. Auch die Galerie Freihausgasse präsentiert sich samt Programm...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Stadt Villach beklagt Intransparenz bei Flughafen-Heimkehrern

Coronavirus Villach
Informationen über Flughafen-Heimkehrer fehlen

Stadt Villach beklagt fehlende Information über Flughafen-Heimkehrer. Behörden bekommen werde Name noch Adresse der Personen. In Villach könnte dies auf 200 Personen zutreffen. VILLACH. Auf ein Informations-Defizit im Zusammenhang mit Urlaubsheimkehrern auf Flughäfen macht die Stadt Villach aufmerksam. Zwar müssten sich die Personen bei den Airlines, mit denen sie nach Österreich zurückgebracht worden sind, dazu verpflichten, 14 Tagen in Heimquarantäne zu bleiben. Doch Behörden, welche...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Saubermacher prüfen Möglichkeiten der Kurzarbeit

Corona-Krise
"Villacher Saubermacher" prüft Kurzarbeit

Coronavirus: Villacher Saubermacher GmbH & Co KG prüft Möglichkeit der Kurzarbeit. Damit folgt man der steirischen Konzernmutter.  VILLACH. Die Villacher Saubermacher GesmbH & Co KG prüft derzeit Möglichkeiten, vom Kurzarbeits-Modell der Bundesregierung Gebrauch zu machen. Man befinde sich im Anmeldeprozess beim Arbeitsmarktservice. Alle Schritte werden von der Geschäftsführung in enger Abstimmung mit dem Betriebsrat vorgenommen. „Es geht nun darum, die Arbeitsplätze in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Villach verschärft die Vorkehrungen
 1

Coronavirus in Villach
Stadt weitet Schutzmaßnahmen aus

Ausweitung Schutzmaßnahmen aufgrund Coronavirus. Ab sofort: Wasenboden und Dobratsch gesperrt. VILLACH. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus ergreift die Stadt Villach weitere Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung. Ab morgen, Freitag, ist das Naherholungsgebiet Wasenboden gesperrt. Dies gilt für den Bereich von der + Kriegsbrücke bis zum Zentralfriedhof. Von der Sperre nicht betroffen ist der Rad- und Gehweg, der den Stadtkern mit dem Ortsteil St. Magdalen verbindet. Auch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ausweichquartier für Frauenhaus bereits gefunden
  3

Coronavirus Villach
Ausweichquartier für schutzbedürftige Frauen

Stadt trifft Vorkehrungen für einen eventuellen Aufnahmestopp im Villacher Frauenhaus. Derzeit sind viele Frauen und Kinder untergebracht. VILLACH. Das Villacher Frauenhaus bleibt auch in der aktuellen Corona-Krise weiter geöffnet. Derzeit sind jedoch viele  Frauen und Kinder untergebracht. Falls mehr Frauen, als dafür Platz vorgesehen ist, Hilfe benötigen, hat die Stadtregierung nun ein Ausweichquartier ausfindig gemacht. Situation ist angespannt Die Situation ist angespannt: Das...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Kulante Lösungen für Kindergarten-Beiträge

Corona-Virus Villach
Kulanz bei Kosten für Kinderbetreuung

Coronakrise hat auch Auswirkungen auf die wirtschaftliche Situation von Familien. Stadtregierung bietet Eltern Kulanzlösungen für Kinderbetreuung. VILLACH. Die Stadtregierung hat sich zur Beitragssenkung für die Kinderbetreuung geeinigt. „Für den März verrechnen wir natürlich nur den halben Monat“, informiert die zuständige Referentin Irene Hochstetter-Lackner. Weiter heißt es: „Und für die wenigen Kinder, die seither zur Betreuung gebracht werden, erlassen wir den Beitrag bis nach Ostern,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gemeinsam durch die Krise, Villach beschließt umfangreiches Paket

Coronavirus
Stadt Villach beschließt Wirtschaftspaket

Die Stadtsenatsparteien SPÖ, ÖVP und FPÖ haben heute, Donnerstag, ein umfassendes Wirtschafts- und Sozialhilfe-Paket für Villach beschlossen. Es soll die Corona-Folgen in der Stadt mildern. VILLACH. Unter dem Titel „Gemeinsam für Villach“ haben sich heute, Donnerstag, die Stadtsenats-Parteien SPÖ, ÖVP und FPÖ auf ein Wirtschafts- und Sozialhilfe-Paket für die Villacher Bevölkerung geeinigt. Es soll zusätzlich zu den milliardenschweren Maßnahmen von Bund und Land helfen, die Folgen der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das sind alles Blumen, die auf de Verkauf warten, sagt Schludermann
  3

Gärtnereien appellieren
"Kauft eure Pflanzen weiterhin bei uns"

Was viele nicht wissen: Neben Lebensmittel- und Drogeriegeschäften haben auch produzierende Gärtnereien geöffnet. Sie bitten: "Kauft eure Pflanzen auch weiterhin bei uns".  BEZIRK VILLACH. Seit Montag haben die Geschäfte aufgrund des Coronavirus größtenteils geschlossen. Was viele nicht wissen, das betrifft nicht Gärtnereien mit eigener Produktion. Offen halten zum Beispiel der Blumenhof in Villach oder die Erlebnisbaumschule Karl in Treffen.  Fünf Prozent vom Umsatz Mit seinen vierzehn...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wer gegen die Quarantäne Auflagen verstößt, bekommt eine Verwaltungsstrafe.

Striktes Vorgehen bei Corona-Quarantäne
Wer gegen Auflagen verstößt, der zahlt

Coronavirus – Derzeit stehen 64 Personen in Villach unter Quarantäne aufgrund Covid19. Es gibt tägliche Kontrollen. Vorwarnungen gibt es nicht, wer gegen die Auflagen verstößt, zahlt. VILLACH. Genau 64 Personen befinden sich derzeit im Raum Villach in freiwilliger Heimquarantäne aufgrund des Coronavirus. Ob sich diese auch an die Quarantäne-Vorschriften halten, nämlich ihren Wohnraum währenddessen nicht zu verlassen, kontrolliert derzeit das Magistrat Villach, gemeinsam mit der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ab sofort wird der Service eingestellt
 1

Coronavirus in Villach
Keine E-Scooter mehr in der Stadt

Als Maßnahme zur EIndämmung von Covid19 stellt der E-Scooter-Anbiete Tier seinen Dienst in Villach ein.  VILLACH. Der E-Scooter-Anbieter "Tier" stellt seinen Dienst in Villach ab sofort ein. Die Scooter werden im Laufe der kommenden Tage eingesammelt und sicher verwahrt. Wie lange die Aussetzung des Angebotes andauern wird, ist noch nicht absehbar, informiert die Stadt Villach.

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Die freiwillige Quarantäne zuhause wird auch kontrolliert
 5

Corona-Quarantäne wird kontrolliert
Drei von neun waren nicht zu Hause

Stadt Villach geht gegen Verstöße der Quarantäne Auflagen vor. Neun Personen wurden gestern kontrolliert, drei waren nicht zuhause.  VILLACH. Die Stadt Villach geht rigoros gegen jene vor, die die freiwillige Heimquarantäne nicht einhalten. Gestern, Samstag, haben Mitarbeiter der Stadt Villach bei neun Personen diese Einhaltung überprüft. Das Ergebnis war ernüchternd: Drei von neun Personen waren nicht zu Hause. Villachs Bürgermeister Günther Albel reagiert darauf: "Es gibt leider noch...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Man sollte die Quarantäne ernst nehmen. Zum Schutz aller
 1

Coronavirus-Heimquarantäne
Bei Zuwiderhandlung droht Verwaltungsstrafe

Stadt Villach kontrolliert selbstüberwachte Heimquarantäne bereits am Wochenende. Bei Verstoß droht Verwaltungsstrafe.  VILLACH. Die Stadt Villach kontrolliert bereits am Wochenende Personen, die eine Erklärung zur selbstüberwachten Heimquarantäne unterzeichnet haben. Das bedeutet, dass sich Menschen bei Einreise aus dem Ausland verpflichten, freiwillig zu Hause zu bleiben. Nachdem eine Zuwiderhandlung eine Gefährdung anderer Menschen darstellen kann, drohen im Falle einer Nichteinhaltung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Rathaus in Villach, Magistrat gibt geänderte Öffnungszeiten bekannt
  2

Coronavirus in Villach
Bauverhandlungen werden abgesagt

Stadt Villach informiert Bürger über neue Öffnungszeiten und Betrieb des Magistrats. Die Stadt richtet dabei auch einen Appell an alle, keine Fake-News zu teilen. Impfaktion der Stadt Das Magistrat Villach bietet die Impfaktion für Masern und FSME auch weiterhin an. Neuerung: Die Impfungen übernimmt Hoss Jabarzadeh in der Ordination in der Trattengasse 42. Die Ordinationszeiten für die Impfungen sind montags, 15 bis 17 Uhr. Informationen erhalten Menschen, die sich gegen Masern und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.