Drau

Beiträge zum Thema Drau

5 4 9

Mein Lieblingsplatzerl an der Drau

Immer wenn ich in Kärnten bin suche ich mein Lieblingsplatzerl auf.  Zu jeder Jahreszeit ist dieser versteckte Platz schön. Hier kann man die Seele baumeln lassen, die Natur genießen und die herrliche Landschaft betrachten. Hier fühl ich mich wohl, hier bin ich daheim.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Christa Posch
........so ist er minutenlang verharrt......
27 14 4

..........auf meiner Runde durch unsere schöne Natur.........
......eine Begegnung mit einen Reiher auf meiner Runde.......

........gestern als ich um 8 Uhr früh unterwegs war,überraschte mich ein Reiher auf meiner Runde,er kam so ca 10 Meter vor mir aus einen Gebüsch raus stolziert,ich hatte durch das Gebüsch eine gute Deckung und er merkte mich nicht,schade nur,ich hatte nur mein Makroobjektiv mit,aber auch solche Momente sind einfach Glücksmomente,die einen glei Freude bringen,ich beobachtet ihn länger,als ich mich etwas bewegte,blieb er minutenlang starr stehen,ohne eine Bewegung!Es war auch noch ein 2. Reiher...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Günter Klaus
7

Villach Drau Enten
Morgens an der Drau

Familie Ente macht Morgentoilette – Gefieder inbegriffen. Sie schauen in die Runde und dann… entscheidet das Familienoberhaupt, dass bei diesem heißen Wetter ein kühles Bad nicht das Verkehrteste wäre. Gesagt, getan. Vater voran, die Anderen folgen im „Gänsemarsch“. Nur ein Kleines ist unentschlossen: lass die Anderen mal gehen. Ich schau mir das von hier an. Ein Faulpelz soll in den besten Familien vorkommen.

  • Kärnten
  • Villach
  • Lorena Tonelli-Haake
Resortleiter Elias Franco präsentierte das Konzept.
2

Präsentation des neuen Konzepts
Im EuroParc Rosental wird renoviert

Anfang Juli eröffnete die holländische EuroParcs Group ihr neues Ferienresort EuroParcs Rosental. Vergangene Woche wurde schließlich das Konzept für den neuen Standort präsentiert. FEISTRITZ IM ROSENTAL. Das Resort soll nach dem Ende der Sommersaison renoviert werden, die 50 Apartments eine Frischzellenkur erhalten. Zukünftig will EuroParc Rosental verstärkt Familien ansprechen und ganzjährig Touristen an die Drau locken. Ein wesentliches Stichwort lautet bei EuroParcs seit längerem "Glamping"....

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Michael Schatt
Erfolgreiches Rennen: Sieger Thomas Riegler (Mitte), Robert Wallner (rechts) und Michael Wassermann
2

Eisner Auto Wolfsberg Radcup
Erfolgreiches Auftakt-Rennen in Lavamünd

Am Sonntag radelten rund 70 Teilnehmer auf der 12,4 Kilometer lange Strecke entlang der Drau um die Wette.  LAVAMÜND. Am 27. Juni 2021 fand nach einjähriger Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie das erste Rennen des 16. Auto Eisner Wolfsberg Radcups statt. Unter den Augen des Lavamünder Sportreferentens Vizebürgermeister Georg Loibnegger nahmen rund 70 Frauen und Männer die 12,4 Kilometer lange Strecke entlang der Drau unter die Räder.  Vier StockerlplätzeSowohl bei den Damen als auch bei...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Gruppe macht auf den Klimawandel aufmerksam.
2

Von Spittal nach Villach
Fußmarsch im Zeichen des Klimaschutzes

Acht Klimaschützer wanderten 40 Kilometer der Drau entlang von Spittal nach Villach. DRAUTAL. Vom 22. Mai bis 05. Juni 2021 wird unter dem Slogan "Walk for the climate - Klimawandern statt Klimawandel" marschiert. Die Route führt vom Bodensee zum Neusieder See. Den Initiatoren Tobias Monte, Michael Oberhauser und Josef Burkhardt liegt der Schutz der Erde -  als mehrfache KlimaAktiv-Preisträger - am Herzen. Sie wissen: "Wir alle haben es in der Hand und in den Beinen, wie sich unser Klima jetzt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Schon mal darüber nachgedacht, auf der Drau eine Bootstour zu machen? Möglich wäre es. Aber unbedingt die Sicherheitsregeln beachten!
2

Draupaddelweg
Mit dem Boot auf der Drau

Während in vergleichbaren Städten die Flüsse mehr genutzt werden, ist dies auf der Drau nicht der Fall. Vielen wissen nicht: Jeder darf diese nützen. VILLACH/VILLACH LAND. Denn: Die Drau ist ein öffentliches Gewässer, private Kanus oder Schlauchboote sieht man hier aber kaum. Dabei wird diese Art des Freizeitvergnügens etwa in München auf der Isar oder in Frankfurt auf dem Main von den Bewohnern gerne genutzt, nicht aber in Villach. Für viele, auch Einheimische, ist es nicht bekannt, dass diese...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
4 2 5

Kraftwerk Rosegg

Das VERBUND-Kraftwerk Rosegg -St. Jakob ist ein Laufkraftwerk an der Drau und südlich der Ortschaft Rosegg in Kärnten gelegen. Ich habe darüber bereits einmal einen Beitrag geschrieben, diesmal bin ich aber von der anderen Seite der Drau , bei Emmersdorf hingefahren. Die Eindrücke waren sehr schön.

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Christa Posch
5 5 9

Wandern
Slow Trail Wernberg

Perfekt für eine kleine Auszeit vom Alltag eignet sich eine Wanderung am Slow Trail Wernberg mit dem Ausgangspunkt beim Kloster. Vorbei am Klosterteich mit Fischzucht gelangt man durch den Wald bald in Richtung Drau. Der Blick auf die Drauschleife sowie viele Aussichtspunkte wie etwa Hängematten und Holzliegen laden zum Verweilen an herrlichen Plätzen, zum Teil direkt am Wasser, ein.

  • Kärnten
  • Villach
  • Silvia Rothleitner
Fließwasserretter Matthias Klade (rechts) und Johannes Primus in seiner um die 50 Kilogramm schweren Ausrüstung
3

Wasserrettung St. Andrä
Die Wasserretter helfen nicht nur am See

Bei der Einsatzstelle der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR) in St. Andrä kommt auch ohne dem Badebetrieb im Sommer niemals Langeweile auf. ST. ANDRÄ. Vom Badebetrieb am Mettersdorfer See über Einsätze im gesamten Bezirk und entlang der Drau (slowenische Grenze bis zum Völkermarkter Stausee) bis hin zur administrativen Unterstützung bei Corona-Massentests: Die Mitglieder der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR) Einsatzstelle St. Andrä machen keine Pause, denn „eine Einsatzorganisation ruht...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auf Grund des "WC-Mangels" hinterlassen sogenannte "Buschhucker" gleich neben dem Drauradweg solche unappetitliche Spuren in der Natur!
2 8

Masterplan für Drauradweg R1!
Eklatanter "WC-Mangel" am Drauradweg R1!

Auf dem Drauradweg R1 durch Österreichs sonnigen Süden!"Der Drauradweg R1 ist einer der schönsten in den Alpen und wurde vom deutschen ADFC mit 5 Sternen ausgezeichnet. Ausgehend von Sillian in Osttirol radelt man entlang der Drau vorbei an imposanten Bergkulisse und bezaubernden Seen bis an die slowenische Grenze." So, oder so ähnlich steht es berechtigt in allen Werbeprospekten. Auf weite Strecken kein öffentliches WC am Drauradweg! Nur eines fällt den zahlreichen Radtouristen negativ auf,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Arnulf Aichholzer
Eingesetzt wurde an verschiedenen Stellen von den verantwortlichen Fischerei Verein - Draukraft
4

Rosegg
In den Draugerinne wird wieder gefischt.

ROSEGG. Der Fischerei Verein "Draukraft" unter Obmann Reinhard Poscharnig eröffnete kürzlich wieder seine Fischereisaison im Draubereich Rosegg-St. Jakob. Über 350 Fischerinnen und Fischer erfreuen sich dieser Sportart. Die Flussidylle und der Blick auf die Karawanken gilt als einzigartig, aber auch der Fischfang erfreut die Fischer aller Altersgruppen. Zeitgerecht wurde jetzt auch noch nachbesetzt. In Zeiten von Corona wird darauf geachtet, dass es zu keinen Gruppenbildungen kommt. "Der Zugang...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Landesrat Daniel Fellner bei der Besichtigung der Baustelle in Lavamünd. An der Lavant und Drau entsteht der Hochwasserschutz.

Lavanttal
Knapp 4 Millionen fließen in Schutz vor Naturkatastrophen

Im Lavanttal werden knapp 4 Millionen in Hochwasserschutz und Wildbach- sowie Lawinenverbauung investiert. LAVANTTAL. Ein Programm für mehr Sicherheit mit vielen Baustellen: Für Maßnahmen im Bereich Katastrophenschutz konnte heuer kärntenweit ein Budget in der Höhe von 41,5 Millionen Euro ausgeschöpft werden. Davon gehen 3,9 Millionen ins Lavanttal, am Hochwasserschutz in Lavamünd und bei der Wildbachverbauung in Bad St. Leonhard laufen die Arbeiten weiter.  3,9 Millionen Euro"Die Kärntner,...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Die Unfallstelle wurde nach dem Zusammenstoß gesichert.
4

Feuerwehr
Sicherungsarbeiten nach Frontalzusammenstoß in Feistritz/Drau

Gestern früh kam es zu einem Unfall in der Villacher Straße. Mehrere Feuerwehren wurden zum Einsatz gerufen. FEISTRITZ/DRAU. In den Morgenstunden des gestrigen 25. März, um 6:34 Uhr, wurden die Feuerwehren Pobersach-Feffernitz und Feistritz/Drau von der Landesalarm und Warnzentrale zu Sicherungsarbeiten nach einem Verkehrsunfall in der Villacher Straße an der Ostausfahrt von Feistritz/Drau alarmiert. FrontalzusammenstoßDurch einen Frontalzusammenstoß in einem Kreuzungsbereich kam es zu diesem...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die Sträucher entlang der Drau wurden entfernt.
1 2

Hochwasserschutz
Bewuchsrückschnitt an der Drau

Stark gekürzte Sträucher entlang des beliebten Weges sorgen bei Passanten für Fragezeichen. VILLACH. So erreichten die Draustädter WOCHE einige Anfragen von Lesern: "Warum werden entlang der Drau, aktuell etwa im Stadtteil Perau, die Sträucher geschnitten? Die Vögel haben keine Brutplätze mehr und im Sommer fehlt jetzt beim Spazierengehen der Schatten", zeigt sich eine Villacherin wenig erfreut. Der Grund dafür: "Der Bewuchsrückschnitt an den Draubermen erfolgte im Zuge der regelmäßigen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
In der Höhle fanden die Taucher einen etwa 20 Meter langen Hohlraum vor.
1 8

Lippitzbach, Ruden
Höhlenfund an der Drau

Im Bereich Ruden fanden sechs Lavanttaler Taucher eine bisher unerforschte Höhle, die Fragen aufwirft. RUDEN. Als Mitglied der Wasserrettung St. Andrä ist der Hobbytaucher Christian Hafner oft bei Sucheinsätzen auf der Drau unterwegs, unter anderem auch im Bereich Ruden/Lippitzbach. „Dort fiel mir schon vor zwei Jahren etwa 500 Meter unterhalb der Jörg-Haider-Brücke ein Höhlenportal auf, von dem ich vermutete, dass mehr dahinterstecken müsste“, erinnert sich Hafner. Denn: „Wenn eine Höhle im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
.........so kommt's mit auf meine Pulverschneerunde,herrlich,keiner noch vor mir.....
41 16 24

..........auf meiner Runde durch unsere schöne Natur.........
..........ein herrliches Gefühl durch den Pulverschnee zu stapfen in unseren Drauauen.........

.....man fühlt sich kurz mal wieder in die Kindheit versetzt,wenn man im frisch geschneiten Pulverschnee eine Runde macht,die Nacht hatte es einiges runtergeschneit und ich war schon um 8.30 auf meiner Runde,es zog mich raus,die gute frische Luft zu atmen und wieder mal durch den leichten Pulverschnee zu stapfen,wunderschön fühlt sich das an,ich war als Erster unterwegs und hatte das Glück,als Erster meine Spuren zu machen entlang der Drau und durch das kleine Wäldchen,zum Schluss hab ich noch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Günter Klaus
Die Frau verstarb trotz sofortiger Erste Hilfe-Maßnahme
3

Oswaldibergtunnel
Frau bei schwerem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Auf Höhe des Westportales beim Oswaldibergtunnel touchierte eine Lenkerin mit der Tunnelwand und überschlug sich mehrmals. Trotz rascher Rettungskette und Erster Hilfe verstarb die Frau noch an der Unfallstelle.  FEISTRITZ. In der Nacht auf heute kam es zu einem schweren Unfall im Oswaldibergtunnel. Die Feuerwehren Töplitsch, Hauptfeuerwache Villach und Feistritz/Drau wurden um 00:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A10 beim Tunnelportal des Oswaldibergtunnel...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.