Corona-Virus
Sonntag: Neuinfektionen in Asylheim und Beherbergung

Zwei Neuinfektionen gab es heute in Kärnten: in den Bezirken Villach Land und Feldkirchen.
  • Zwei Neuinfektionen gab es heute in Kärnten: in den Bezirken Villach Land und Feldkirchen.
  • Foto: freepik
  • hochgeladen von Petra Weichhart

Zwei Neuinfektionen gab es heute in Kärnten: in den Bezirken Villach Land und Feldkirchen.

KÄRNTEN. Heute haben sich zwei weitere Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus angesteckt. Ein Mann aus dem Bezirk Feldkirchen wohnt in einem Asylheim des Bundes. Alle dort ansässigen Personen wurden auch getestet, ihnen wurde ein Verlassen der Unterkunft seit 31. Juli verboten. Alle Mitbewohner gelten als Kontaktpersonen der Kategorie 1 und wurden häuslich abgesondert.

Kein Kontakt zu Gästen

Im Bezirk Villach Land ist eine Frau betroffen, die in einem Beherbergungsbetrieb arbeitet und im Rahmen von "Sichere Gastfreundschaft" getestet wurde. Sie war Kontaktperson der Kategorie 1 und daher seit 25. Juli häuslich abgesondert. Sie hat sich laut Behörden nicht im Betrieb angesteckt und hatte keinen Kontakt zu Gästen. Ihre direkten Arbeitskollegen wurden negativ getestet. Weitere Corona-Tests folgen morgen, am Montag.

Sonntag: 18 Personen in Kärnten mit dem Corona-Virus infiziert – 436 genesen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen