Beiträge zum Thema Corona Kärnten

Die aktuellen Zahlen zum Corona-Virus
10 5

Corona-Virus – Zahlen aus Kärnten
Freitag: 1.476 Corona-Infizierte, 130 Neuinfektionen, 35.291 Genesene

Mit Stand Freitag, 23. April, 8 Uhr, gibt es in Kärnten offiziell 1.476 aktiv Erkrankte. Zahlen aus KärntenJemals bestätigte Fälle in Kärnten: 37.390 (Stand: Donnerstag, 22. April, 8 Uhr) Klagenfurt Stadt: 5.907 Villach Stadt: 3.522 Hermagor: 1.850 Klagenfurt Land: 3.920 St. Veit: 3.727 Spittal: 5.264 Villach Land: 4.183 Völkermarkt: 3.474 Wolfsberg: 3.334 Feldkirchen: 2.209 Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen in Kärnten/ 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: (Stand: Donnerstag, 22....

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Das Individualtraining wird seit 15. Februar angeboten, ist jedoch sehr aufwändig.
5

Öffnung Breitensport
Holprige Rückkehr zur Trainings-Normalittät

KLAGENFURT. "Nach der Pressekonferenz, als bekanntgegeben wurde, dass ein Training ab 15. März wieder möglich ist, haben mich sofort mehrere Jugendliche angeschrieben, dass sie sich aufs Training schon freuen", sagt Nachwuchsleiter Danny Roy vom Klagenfurter Fußballverein KAC 1909. Mehr als 200 Kinder und Jugendliche jagen, wenn nicht gerade ein behördliches Trainingsverbot verhängt wird, für den Klagenfurter Fußballverein dem runden Leder nach. Dass jetzt endlich einmal Bewegung in den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Das Wirtschaftsförderungsinstitut (Wifi) Kärnten bietet ab sofort eine spezielle Ausbildung an, um Covid-19-Tests abnehmen zu dürfen.

Kärnten
„Wifi“ bildet Covid-19-Tester aus

Covid-19 Antigen-Tests geben nicht nur innerbetrieblich Sicherheit, sondern helfen auch im privaten Umfeld. Das Wifi Kärnten bietet ab sofort eine spezielle Ausbildung an, um Tests abnehmen zu dürfen. KÄRNTEN. Corona-Tests bestimmen mittlerweile den Alltag. Auch Unternehmen setzen immer häufiger auf eine regelmäßige Teststrategie. Dafür sind kompetente Personen benötigt, die schnell und komplikationslos mit dem Teststäbchen umgehen können. Mitarbeiter und Kunden Das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die drei neuen Test-Stationen befinden sich in Winklern, Oberdrauburg und St. Lorenzen.

Corona
Drei neue Test-Stationen in Oberkärnten

Die neuen Test-Stationen in Winklern, Oberdrauburg und St. Lorenzen im Lesachtal gehen morgen in Betrieb. OBERKÄRNTEN. Die starke Ausbreitung der südafrikanischen Corona-Mutation in Tirol veranlasst das Land Kärnten dazu, darauf mit drei neuen Test-Stationen in Oberkärnten zu reagieren. Sie gehen morgen, Donnerstag, um 12.30 Uhr in Winklern, Oberdrauburg und St. Lorenzen im Lesachtal in Betrieb. „Die Anmeldung für die Tests an diesen Standorten ist bereits ab heute möglich“, teilt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
ÖVP-Clubobmann Markus Malle (rechts) und Landtagsabgeordneter Hannes Mak

Kärnten
Förderbare Covid-19-Testungen für Kultur- und Sportvereine

Der Kärntner Landtag beschloss, dass Vereine für die Jahre 2020 und 2021 Covid-19-Testungen als förderbare Ausgaben anrechnen dürfen. KÄRNTEN. Im Sport- und Kulturausschuss brachte Landtagsabgeordneter Hannes Mak, Ehrenamtssprecher der ÖVP, den Antrag ein, Covid-19-Testungen für Kultur- und Sportvereine zu fördern. Der daraus resultierende gemeinsame Antrag des Ausschusses wurde in der Landtagssitzung vergangene Woche beschlossen. Sicherheit der Mitarbeiter Das bedeutet konkret: Jene Sport- und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Tipps der Schulpsychologen: Während des Lockdowns ist es wichtig, den Alltag gut zu strukturieren und Routinen beizubehalten.
2

Distance Learning
"Stabilität im Alltag ist für Schüler wichtig"

Seit vergangener Woche werden die Schüler wieder im Distance Learning unterrichtet. Bei Problemen stehen Kärntens Schulpsychologen Eltern und Kindern mit Rat und Tat zur Seite. KÄRNTEN. Lockdown, Distance Learning, Stress zu Hause: Eltern und Schüler befinden sich nun schon seit Monaten in einer herausfordernden Situation. Wenn die Erwachsenen im Home-Office sind und die Kinder im Fernunterricht, dann liegen die Nerven häufig blank. Hilfe bieten Kärntens Schulpsychologen, die derzeit vor allem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabine Rauscher
Starthilfe: Rund 37 Prozent aller Einsätze im Jahr 2020 in Kärnten entfielen auf schwache, leere oder defekte Batterien.

Kärnten
ÖAMTC-Pannenhilfe brach 2020 zu 47.150 Einsätzen auf

Die Anzahl der Einsätze des ÖAMTC in Kärnten lag im Jahr 2020 trotz Corona-Auswirkungen nur knapp unter dem Vorjahresniveau. Die Pannenhelfer rückten im Schnitt 129 Mal täglich aus. KÄRNTEN. Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wirkten sich lediglich geringfügig auf die Jahresbilanz der ÖAMTC-Pannenhilfe, die im Jahr 2020 uneingeschränkt einsatzbereit war, aus. Insgesamt rückten die „Gelben Engel“ im Vorjahr in Kärnten rund 47.150 Mal aus, um Menschen bei einer Panne im Straßenverkehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
KFV-Präsident Klaus Mitterdorfer wandte sich in einem Brief an die Bundesregierung.

Fußballverband
Mitterdorfer fordert rasche Wiederaufnahme des Trainings

Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, richtet sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung. Er fordert sie auf, das Training im Freien rasch wieder zu ermöglichen. KÄRNTEN. Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, plädiert für eine rasche Wiederaufnahme des Trainings im Freien und richtet sich in einem offenen Brief an die Bundesregierung. Im Namen des Nachwuchses Darin heißt es wörtlich: „Trotz aller derzeit bestehenden großen Herausforderungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Gestern fiel auch im Bundesland Kärnten der Startschuss für die Corona-Impfungen.
1 1

Kärnten
6.640 Impfdosen sind verfügbar

Der erste Impftag in vier Kärntner Altenwohn- und Pflegeheimen verlief ohne Zwischenfälle. Ab 8. Jänner erhalten Bewohner und Mitarbeiter zehn weiterer Heime die Corona-Impfung. KÄRNTEN. Am gestrigen Dienstag fiel auch im Bundesland Kärnten der Startschuss für die Corona-Impfungen. Der erste Impfdurchgang erfolgte in vier Altenwohn- und Pflegeheimen. Alle vier Heime meldeten einen hervorragenden Verlauf, es traten keine Zwischenfälle auf, teilt der Landespressedienst heute in einer Aussendung...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Diese Woche stehen in Kärnten 6.400 Impfdosen zur Verfügung (Symbolfoto).
2

In vier Pflegeheimen
Morgen beginnen die Corona-Impfungen in Kärnten

Diese Woche stehen in Kärnten 6.400 Impfdosen zur Verfügung. Laut Aussendung des Landes Kärnten meldeten sich bisher etwas mehr als 50 Prozent der relevanten Gruppen in Alten- und Pflegeheimen zur Impfung an. KÄRNTEN. Morgen beginnen in vier Alten- und Pflegeheimen die Corona-Impfungen in Kärnten. Wie Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner (SPÖ) in einer Aussendung bekannt gibt, stehen im Laufe dieser Woche 6.400 Impfdosen in Kärnten zur Verfügung. Wöchentlich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Weil das Schicksal bekanntlich nicht schläft, werden die beiden Notarzthubschrauber der Ara-Flugrettung immer öfter zu Nachteinsätzen gerufen.

Ara-Flugrettung
Zu 2.021 Einsätzen im Jahr 2020 abgehoben

Die zwei Notarzthubschrauber der Ara-Flugrettung standen im Jahr 2020 trotz Corona-Pandemie im Dauereinsatz. Insgesamt absolvierten die Profis der Flugrettung in Fresach (Kärnten) und Reutte (Tirol) 2.021 Einsätze. KÄRNTEN. Die gemeinnützige Ara-Flugrettung (siehe „Zur Sache“ unten) ist mit ihren beiden Notarzthubschraubern im abgelaufenen Jahr 2020 zu insgesamt 2.021 Einsätzen abgehoben, davon 983 in Kärnten (2019: 943 Einsätze). Das bedeutet gegenüber dem Jahr 2019 (1.968) ein Plus von 53...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands: „Wir fordern von der Politik klare Aussagen und klare Regelungen.“
3

Klaus Mitterdorfer
„Die Vereine brauchen jetzt Planungssicherheit“

Welche Erfahrungen machte der Verband während des Spielbetriebs in Corona-Zeiten? Welche konkreten Probleme tun sich in Zeiten der Pandemie für Vereine auf? Und: Wie wird die Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft abschneiden? Klaus Mitterdorfer, Präsident des Kärntner Fußballverbands, im großen WOCHE-Interview. WOCHE: Sie haben im vergangenen Jahr nach der Corona-Zwangspause rasch auf die Wiederaufnahme des Meisterschaftsbetriebs gepocht, natürlich unter Einhaltung aller Verordnungen....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Was hat uns im zu Ende gehenden Jahr 2020 am meisten gefehlt? Sieben WOCHE-Redakteure geben Einblicke in ihre Gefühlswelt.
1 1 8

WOCHE-Redakteure
Was hat uns 2020 gefehlt?

Die Corona-Pandemie stellt unser aller Leben – privat und beruflich – unverändert auf den Kopf. Was hat uns im zu Ende gehenden Jahr 2020 am meisten gefehlt? Was hoffen wir, im neuen Jahr 2021 wieder erleben zu dürfen? Sieben WOCHE-Redakteure geben Einblicke in ihre Gefühlswelt. Kristina Orasche, Völkermarkt: „Geburtstage sind in Corona-Zeiten ein schwieriges Thema. Vor allem für uns November-Kinder, deren Geburtstagsfeier Lockdown-bedingt komplett ins Wasser fiel. Angestoßen wurde wenn dann...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
Lachen ist auch 2021 die beste Medizin

Im zu Ende gehenden Jahr 2020 hatten wir nicht viel zu lachen. Dennoch dürfen wir im neuen Jahr 2021 nicht den Mut verlieren – und schon gar nicht den Humor. Viel hatten wir nicht zu lachen, in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 mit nie dagewesenen Ereignissen wie Lockdowns, die einem Virus namens Corona geschuldet sind. Die gebündelten Anstrengungen aller sind nötig, um im neuen Jahr hoffentlich in ein normales Leben zurückkehren zu können. Solidarität ist gefordert, um vor allem die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Das Bundesland Kärnten verzichtete am gestrigen Sonntag auf eine symbolische Erstimpfung.
1

Covid-19
Impfstart in Kärnten am 5. Jänner

Das Bundesland Kärnten verzichtete gestern auf eine symbolische Erstimpfung. Der Impfstart erfolgt am Dienstag, 5. Jänner, in vier Pflegeheimen. KÄRNTEN. Gestern fiel der Startschuss für die Covid-19-Impfung in Österreich. In Kärnten erfolgt der Auftakt der Impfungen auf Empfehlung medizinischer Experten mit 5. Jänner. Das teilte der Landespressedienst in einer Aussendung mit. Aufwändiger Transport Darin steht weiters geschrieben: Für den geplanten gemeinsamen Impfstart am gestrigen Sonntag...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Bischof Josef Marketz: „Nicht wir retten Weihnachten mit allen möglichen Mitteln, sondern Weihnachten rettet uns.“
3

Bischof Josef Marketz
„Ich möchte Frauen in wichtige Positionen in der Kirche bringen“

Josef Marketz, Bischof der Diözese Gurk, im Weihnachtsinterview mit der WOCHE Kärnten über die Weihnachtsbotschaft in Corona-Zeiten, das Zölibat, die Position der Frau in der Kirche und die Lehren aus der Krise. WOCHE: Das Jahr 2020 stand im Zeichen eines Virus namens Corona. Wie ist es möglich, in diesen schwierigen Zeiten Halt im Glauben zu finden? BISCHOF JOSEF MARKETZ: In Krisen-Zeiten sucht jeder Mensch Halt, aber auch so etwas wie eine Perspektive für die Zukunft. Viele Menschen erwarten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Der Fall der Volksschule Pörtschach wurde zuletzt heftig diskutiert. Viele Eltern zeigten sich besorgt.

Volksschule Pörtschach
13 Personen positiv auf Coronavirus getestet

Der Cluster an der Volksschule weitet sich aus. Bis heute wurden zehn Kinder, zwei Lehrkräfte und ein Betreuer positiv auf das Coronavirus getestet. PÖRTSCHACH. Der Cluster der Volksschule Pörtschach weitete sich zuletzt aus. Mit heute wurden in Summe dreizehn Personen, zehn Kinder, zwei Lehrkräfte und ein Betreuer, positiv auf das Coronavirus getestet, dies teilte Gerd Kurath vom Landespressedienst der WOCHE mit.  Kinder ohne Einverständnis der Eltern getestet Der Fall der Volksschule...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Landeshauptmann Peter Kaiser findet kritische Worte zum neuerlichen Lockdown.
2 2

Dritter Lockdown
Landeshauptmann Kaiser kritisiert Corona-Testzwang

Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser stellt klar: „Es ist alles zu tun, um die Gesundheit der Menschen zu schützen.“ Dennoch sieht er in den Maßnahmen der Bundesregierung einige Fehler. Weitere Reaktionen aus der Landespolitik. KÄRNTEN. Dritter Lockdown statt Weihnachtsruhe – so fasst Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) die vor wenigen Minuten verkündeten Maßnahmen der Bundesregierung zusammen. „Es ist alles zu tun, um die Gesundheit der Menschen in Österreich zu schützen, um schlussendlich zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
In diversen Gemeinden in Kärnten werden die Corona-Massentests am kommenden Samstag nachgeholt.

Corona
Gemeinden in Oberkärnten holen Massentests nach

Am Samstag haben Teststationen an sechs Standorten in den Bezirken Spittal und Hermagor von 8 bis 18 Uhr geöffnet. KÄRNTEN. Jene Gemeinden, in denen die Termine am vergangenen Wochenende wegen der Witterungsverhältnisse verschoben werden mussten, holen die Corona-Massentestungen am kommenden Samstag an sechs Standorten von 8 bis 18 Uhr nach. Das teilt Landesrat und Katastrophenschutz-Referent Daniel Fellner heute in einer Aussendung mit. Konkret geht es um die Gemeinden Lesachtal,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Die Kärntner Landtagsabgeordneten fordern ein zweites Corona-Gemeindehilfspaket vom Bund.

Kärnten
Parteiübergreifender Antrag für zweites Gemeinde-Hilfspaket

Nach dem heutigen Gemeindeausschuss des Kärntner Landtags fordern SPÖ, ÖVP und FPÖ gemeinsam die Landesregierung auf, mit dem Bund ein zweites Corona-Hilfspaket für Gemeinden zu verhandeln. Es hat Priorität, damit die Grundversorgung in den Gemeinden gewährleistet bleibt. KÄRNTEN. Heute tagte der Gemeindeausschuss des Kärntner Landtags. In dieser Sitzung brachten die Vertreter von SPÖ, ÖVP und FPÖ einen gemeinsamen Antrag zur finanziellen Unterstützung der Gemeinden ein. „Die Gemeinden erweisen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
In diversen Gemeinden in Kärnten sind die Corona-Massentests am Wochenende abgesagt.

Corona
Massentests wegen der Wetterlage in einigen Kärntner Gemeinden verschoben

Die aktuelle Wetterlage führt zu Verschiebungen von Corona-Massentests in einigen Gemeinden. Betroffen sind die Bezirke Spittal und Hermagor. KÄRNTEN. Um niemanden einer erhöhten Gefahr auszusetzen, werden die für das Wochenende in Kärnten geplanten Massentests vom 11. bis 13. Dezember in einigen Gemeinden in den Bezirken Spittal und Hermagor verschoben. Das teilte soeben Landesrat und Katastrophenschutz-Referent Daniel Fellner in einer Aussendung mit. Neue Termine werden rechtzeitig bekannt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Bischof Josef Marketz wird sich eine Corona-Testung unterziehen.
2

Kärnten
Bischof Marketz nimmt an Corona-Massentestung teil

Auch Josef Marketz, Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt, unterzieht sich einer freiwilligen Testung. Dies geschieht „aus Liebe und Respekt zu den Mitmenschen“. KÄRNTEN. Von 11. bis 13. Dezember stehen in Kärnten Corona-Massentests auf dem Programm. Einer freiwilligen Testung wird sich auch Bischof Josef Marketz unterziehen. Das gab die Pressestelle der Diözese Gurk am heutigen Samstag in einer Aussendung bekannt. Infektionsrate senken „Das geschieht aus Liebe und Respekt zu den Mitmenschen“,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Buch-Präsentation: Herausgeber Karl Hren, Landeshauptmann Peter Kaiser, Politologin Kathrin Stainer-Hämmerle, Herausgeber Karl Anderwald und Landtagspräsident Reinhart Rohr (von links)
4

Im Spiegelsaal
Kärntner Jahrbuch der Politik vorgestellt

Die 27. Auflage des Kärntner Jahrbuchs der Politik befasst sich mit der 100. Wiederkehr der Kärntner Volksabstimmung, den Corona-Ereignissen im Land und vielem mehr. Es ist ab Montag im Buchhandel erhältlich. KÄRNTEN. Obwohl im vergangenen Jahr in Kärnten keine großen Wahlgänge anstanden, war 2020 gesellschaftspolitisch ein ereignisreiches Jahr: Unser Bundesland stand im Zeichen des Jubiläums „100 Jahre Kärntner Volksabstimmung“ und ein Virus namens Corina hält unverändert die Welt in Atem....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Das Land Kärnten startet die Initiative „Digital fit für die Schule zu Hause“: Landeshauptmann Peter Kaiser (links), Bildungsdirektor Robert Klinglmair und Landesrätin Sara Schaar (von rechts).

Home-Schooling
Land Kärnten startet digitale Offensive

Kostenlose Geräte und Coachings für Eltern und Großeltern sollen Kindern aus Familien mit geringem Einkommen gleichwertige Chancen bei der Bildung geben. KÄRNTEN. In Zeiten der Corona-Pandemie und des Lockdowns verlagert sich der Schulunterricht vermehrt in die eigenen vier Wände. Das Land Kärnten startet eine Maßnahme zur Unterstützung von Familien mit schulpflichtigen Kindern und geringem Einkommen, um diesen bei der Bewältigung der Herausforderung Home-Schooling zu helfen. 140.000 Euro...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.