Corona Villach

Beiträge zum Thema Corona Villach

Sehr selten, aber ernst zu nehmen. Im Akutfall besser einmal mehr zum Arzt!
1 2

Zehn Fälle am LKH Villach
Krankheit "Mis-C" verunsichert Eltern

"Mis-C" tritt nach einer durchgestandenen Covid-19-Erkrankung auf und kann lebensbedrohlich sein. Betroffen sind Kinder zwischen zwei und 16 Jahren. VILLACH. Vergangene Woche wurde im ORF von einer Erkrankung im Zusammenhang mit Covid-19 berichtet wurde. "Mis-C", eine überschießende Immunreaktion, die lebensbedrohlich sein kann, betroffen sind in aller Regel Kinder zwischen zwei und sechzehn Jahren nach einer durchgestandenen Covid-19-Erkrankung. Im Landeskrankenhaus Villach alleine soll es im...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Lei-Lei Regisseur Grohskopf mit Akteur "Noste" (links) und Gildenkanzler Glanznig (rechts)
2

Villacher Fasching
Kein "Lei-Lei" ohne negativen Corona-Test

Die Villacher Faschingsgilde arbeitet bekanntlich an drei Sitzungen ohne Publikum. Für ORF-Regisseur Volker Grohskopf sind solche Produktionen kein Neuland. VILLACH. Anfang Februar lädt die Villacher Faschingsgilde zu drei Sitzungen ins Congress Center Villach. Im kleineren Gottfried-von-Einem-Saal sollen die Fernsehaufzeichnungen in Kooperation mit dem ORF erfolgen. Publikum soll es keines geben. Im Kulturbereich sind derlei Maßnahmen mittlerweile gang und gäbe, wie Lei-Lei-Regisseur Volker...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Corona-Impfungen starten, in Villach werden Termine koordiniert.

Corona-Impfung Villach
Schon mehr als 1.500 Anmeldungen

Bereits über 1500 Anmeldungen: Starker Zuspruch für Villachs Corona-Impf-Hotline. VILLACH. Seite heute, Montag, um 8.30 Uhr hat die Stadt Villach eine eigene Hotline für Corona-Impfungen eingerichtet. Hier können sich Villacher für einen Impftermin ab 16. Jänner anmelden. Zunächst richtet sich dieses Angebot nur an die Geburtenjahrgänge 1941 oder früher. „Das Angebot wird erfreulicherweise sehr gut genützt. Mit Stand Montag 16 Uhr haben sich bereits knapp mehr als 1.500 Villacherinnen und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Vorerst sind Ferien, etwas später als sonst geht der Unterricht wieder los. Vorerst im Distance-Learning.
2

Villach
"Schüler akzeptieren die Maske im Unterricht"

Ein turbulentes Schuljahr geht zu Ende. Und im neuen Jahr warten schon Massentests und Ausflugsfreie Wochen.  VILLACH. Mit heute ist es geschafft, der letzte Schultag vor den Ferien wurde über die Runden gebracht. Selten haben sich mancherlei Eltern so auf die Ferien gefreut. Denn ein Corona-Unterricht mit Maske und Dauerlüften gefiel nicht jedem. Wie ein Villacher Elternteil bekräftigt: "Es ist nunmal so, dass die Maske im Unterricht einfach eine Zumutung darstellt." Dass der Vater mit seiner...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Weihnachten im Atrio Villach.
2

Atrio Villach
Großer Run auf Last-Minute-Geschenke

Viele nutzen die Gelegenheit noch schnell das passende Weihnachtsgeschenk zu finden. Das Atrio Villach rechnet mit einem starken Geschäft. Kunden halten sich an Corona-Hygieneempfehlungen. Statt flaniert wird "gezielt gekauft". VILLACH. Das Einkaufszentrum Atrio Villach verzeichnete in der vergangenen Woche gute Frequenzen. Diese lagen zwar über jener der Vorwoche, jedoch hinter der Vergleichswoche des Vorjahres. Eine wesentliche Veränderung des Käuferverhaltens stellt der zum allergrößten Teil...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Kostenlose Testmöglichkeit in Villach.

Villach
Kostenlose Corona-Tests vor Weihnachten und Silvester

Die Stadt stellt die kostenlose Möglichkeit zur Corona-Testung bereit. Vor Weihnachten und Silvester gibt es im Congress Center Villach.  VILLACH. Die Stadt Villach wird in den kommenden Tagen eine Covid19-Teststraße öffnen. Damit sollen  Villacher vor den Weihnachts-Feiertagen kostenlos die Möglichkeit erhalten, sich unkompliziert testen zu lassen. Vor Silvester beziehungsweise Neujahr wird es dann ein weiteres Testangebot geben. „Wir wissen, dass sich viele Menschen derzeit ernsthafte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das waren andere Zeiten: heuer gibt es keinen Villacher Fasching. Die TV-Sitzung dürfte durchführbar sein.

Villacher Fasching 2021
Keine Faschingssitzung beim Westbahnhof

Sitzungen der Villacher Faschingsgilde beim Westbahnhof können doch nicht stattfinden. Mit dem ORF wird nun an einem TV-Konzept gearbeitet.  VILLACH. Die Villacher Faschingsgilde hat die Faschingssitzungen für 2021 endgültig ad acta gelegt. So soll auch keine Zelt-Sitzungen am Areal des Westbahnhofs geben (die-narren-sollen-unters-zelt). "Zu ungewiss"Wie vielen Veranstaltungen macht die Covid-19-Pandemie damit auch dem Villacher Fasching einen Strich durch die Rechnung. Die Entwicklung und der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Hier bei der freiwilligen Testaktion des Bundes im Sommer.

Villach
Standorte für Massentestungen fixiert

Stadt Villach fixiert drei Standorte für die Corona-Massentestungen. Getestet wird von 11. bis 13. Dezember. VILLACH. Der Zeitpunkt ist mit 11. bis 13. Dezember fixiert, nun stehen auch die Standorte fest. In Villach sollen die Testungen im Cineplexx, der Fachhochschule und der Tennishalle Warmbad durchgeführt werden. Villach rechnet mit 30.000 Personen Die Vorbereitungen der Stadt Villach für die von der Bundesregierung vorgeschriebenen Corona-Massentestungen schreiten voran. Die Tests werden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Zum Schutz unserer Patienten vor einer Infektion werden unsere Mitarbeiter regelmäßig getestet und tragen persönliche Schutzausrüstung. Befinden sich mehrere Patienten in einem Zimmer, sind sie angehalten, die Hygienemaßnahmen wie Abstand und Maskenpflicht einzuhalten.
2 1 2

LKH Villach
Corona-Risikopatient erhebt schwere Vorwürfe

Ein Risikopatient soll im LKH Villach mit Covid-19-Positiven Personen zusammengelegt worden sein. Der Mann soll danach unter Quarantäne gestellt worden sein. LKH Villach bezieht Stellung: "Es werden keine Patienten mit Corona-Verdachtsfällen zusammengelegt." VILLACH. Ein Risikopatient mit mehreren Vorerkrankungen wird im Krankenhaus operiert. Nach der Operation kommt der zuvor negativ auf Covid-19-Getestete frischoperierte Mann in ein Zimmer, gemeinsam mit einem weiteren Patienten. Dieser...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Wird zu viel Wert auf Glühweinstände gelegt? Für viele ist ein Adventmarkt ohne Gastronomie kein Adventmarkt. Doch bei den Veranstaltern werden diese Konzepte getrennt, spricht es könnte auch einen markt ohne Gastronomie geben.

"Ausfall wäre Desaster"
Standler bangen um Villacher Adventmarkt – mit Umfrage

Am 7. Dezember soll der Villacher Adventmarkt eröffnen – zwar mit etwas weniger Standlern aber immerhin. Fixe Zusagen, so der Veranstalter, das Stadtmarketing Villach,  kann man unter derzeitigen Umständen aber nicht machen. Der Ausfall wäre für einige "ein Desaster". VILLACH. "Auf jeden Fall möchten wir den Adventmarkt ermöglichen", sagt Hubert Marko, Aufsichtsratsvorsitzender Stadtmarketing Villach, zum Thema Advent 2020. Vergangene Woche wurden wieder Gespräche mit den Standlern geführt....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Marktreferent Stadtrat Christian Pober ersucht, am Wochenmarkt auf genügend Abstand und die Corona-Regeln penibel zu achten.

Villach
Märkte auch weiterhin geöffnet

Villachs Märkte halten weiterhin geöffnet. Zu beachten sind jedoch Hygiene- und Abstandsregeln; auch die Stoßzeiten sollte man meiden. VILLACH. Villachs Märkte sind auch weiterhin geöffnet, die Auflagen durch den Corona-Lockdown müssen aber natürlich auch hier penibel eingehalten werden. Es gilt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, sowie die Achtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Verzichten muss man derzeit auf die Marktgastronomie und Kostproben. Außerdem dürfen sich in der Markthalle sich...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Covid-19-Impfung: Ja oder Nein?
6

Umfrage in Villach
"Würden Sie sich gegen Covid-19 impfen lassen?"

Die Meldungen dazu überschlugen sich zuletzt: ein Impfstoff gegen Covid-19 sei steht vor der Zulassung. Doch wer würde sich aus heutiger Sicht, impfen lassen? Die WOCHE hat sich in Villach umgehört. Maria Berger: Für mich persönlich gibt es zwei wichtige  Gründe für eine Impfung. Einerseits werde ich bald siebzig  und gehöre dadurch laut Medienberichten  zur Risikogruppe. Andererseits  stehe ich noch immer jeden Tag in der Bäckerei und habe viel Kundenkontakt.  Ich weiss zwar nicht wie ich sie...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Prasser
Sorgfältig wird das Gewand angelegt, die letzte probe folgt, bevor die Hausbesuche starten. Die Aufnahme entstand in einem der Vorjahre. Heuer wird es leider keine Nikolaus-Hausbesuche geben.
5

Corona-Krise
Wenn der Nikolo nur durchs Fenster grüßt

Viele Diskussionen gab es in den letzten Jahren zum traditionellen Nikolaus-Besuch in Betreuungseinrichtungen. Heuer stellt sich eine gar andere Frage: Darf denn der Nikolaus überhaupt in den Kindergarten? Wohl leider nein. Aber es gibt Ausnahmen. Und kreative Ideen, wie die Kinder trotz Corona zu ihrem Nikolaus kommen. VILLACH. Ehrfürchtig schauen große Kinderaugen, wenn er durch die Türe kommt, bepackt mit reichen Gaben. Rot oder gold zumeist sein Umhang, auf dem Kopf ein hoher Hut. Der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Corona bewirkt viele Entlassungen gerade in der Gastronomie
3

Tourismus treibender Faktor
Arbeitslosigkeit steigt weiter stark an

Die Situation am Arbeitsmarkt in Villach bleibt weiterhin angespannt. Viele Arbeitslose im Bereich Fremdenverkehr. VILLACH. Von Jänner bis Oktober 2020 waren im Bezirk Villach 6.682 Personen arbeitslose gemeldet, das bedeutet ein Plus von 1.473 Personen beziehungsweise 28,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und bis Jahresende ist keine Entspannung in Sicht, man rechnet mit 1.500 bis 1.600 Personen mehr, was einem Plus von 30 Prozent entspricht, wie AMS Bezirksstellenleiter Josef Zeichen berichtet....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Stadtsenat beschließt einstimmig das vierte Corona-Hilfspaket.

Stadt Villach
Viertes Corona-Hilfpaket beschlossen

Die Villacher Stadtregierung hat einstimmig ein Entlastungspaket für Bevölkerung sowie für Unternehmer beschlossen. VILLACH. Die Villacher Stadtregierung, bestehend aus SPÖ, ÖVP und FPÖ, hat ein umfangreiches Corona-Paket beschlossen. Es handelt sich um das vierte Hilfspaket seit Beginn der Pandemie im Frühjahr.Die einzelnen Punkte entlasten die Bürger sowie Unternehmer der Stadt in den kommenden Wochen. Manche der Erleichterungen reichen über das voraussichtliche Ende des Lockdowns am...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ihre Lieblichkeit Prinzessin Larissa I. (Larissa Ouschan BA) und Prinz Fidelius LXVI. (Thomas Matschnig) führen die Villacher Faschingsgilde in die kommende Lei-Lei-Saison.
4

Vier Sitzungen geplant
Das ist das neue Villacher Prizenpaar

Lei-Lei: Neues Prinzenpaar und Details zum Sitzungsplan 2021. Villacher Faschingsgilde plant vier Outdoor-Sitzungen am Areal des Westbahnhofs. VILLACH. Pünktlich um 11:11 Uhr ging die Pressemitteilung raus: Das ist das neue Prinzenpaar wird verkündet. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Larissa I. (Larissa Ouschan BA) und Prinz Fidelius LXVI. (Thomas Matschnig) führen die Villacher Faschingsgilde in die kommende Lei-Lei-Saison. Zudem gibt es News zu den geplanten Sitzungen: Die Faschingsgilde plant...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Noch sind die Gastbetriebe geschlossen. Viele stellten deswegen auf Essen zum Mitnehmen um. Nicht alle taten das – dieses Mal.
2

Villacher Gastronomie
Späte Verordnung ließ einige Betriebe auf "Takeaway"-Service verzichten

Zum zweiten Mal dieses Jahres mussten die heimischen Gastronomen ihre Türen schließen. Vorerst einmal bis Ende November. Viele Wirte stellten erfahrungserprobt vom Frühjahr auf "Essen zum Mitnehmen" um, jedoch nicht alle. Einige Lokale ließen aufgrund der fehlenden Verordnung der Regierung ihre Küche kalt.  VILLACH/LAND. Beim Gasthaus Bacher in Villach Vassach blieb die Küche zuletzt kalt. Essen zum Abholen gab es hier, anders als im ersten Corona-Lockdown, in der letzten Woche nicht. Zu...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ob Kummernummer oder Einkaufshilfe, in Villach gibt es mehrere Services, die Menschen durch den Lockdown helfen sollen.

Stadt Villach
Hilfsangebote im sozialen Bereich

Den Villachern stehen mehrere Hilfsangebote der Stadt und von Sozialdienstleistern zur Verfügung. VILLACH. Nach dem Motto „Gemeinsam für Villach“ gibt es auch jetzt im zweiten "Lockdown" mehrere Hilfsangebote im sozialen Bereich von der Stadt und von Sozialdienstleistern. Einkaufshilfe Zur Unterstützung von Menschen der Risikogruppe gibt es einen Hilfsdienst und Lieferservice für Einkäufe im gesamten Stadtgebiet. Bestellungen werden von Montag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr entgegengenommen....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Take Away Angebot bei dm gesunde Pause
2

Villach
Essen zum Abholen auch im Atrio

Essen to go: Vier der zehn Gastronomie-Betriebe im Villacher Einkaufszentrum Atrio stellten mit 3. November ihr Angebot auf Abhol- und Lieferdienste um. VILLACH. Nach dem ersten Lockdown im Frühling mussten die Gastronomen nun erneut ihre Lokale schließen. Von zehn Gastronomie-Betrieben im Atrio haben vier Lokale für die Abholung von Speisen für Besucher geöffnet oder bieten Home-Delivery-Dienste an. Dazu zählen das Interspar-Restaurant, das Interspar-Café Cappuccino und McDonalds. Erfahrung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Marktreferent Stadtrat Christian Pober geschützt und mit Abstand am Villacher Wochenmarkt.

Mit Umfrage – Villach
Die Märkte sind auch im Lockdown geöffnet

Die Auflagen durch den Corona-Lockdown bringen keine gravierenden Einschränkungen für die Villacher Märkte. VILLACH. „Unsere Märkte dienen auch weiterhin der Nahversorgung“, sagt der zuständige Stadtrat Christian Pober. Lediglich auf Ausschank und Kostproben muss man vorerst verzichten. Stoßzeiten meiden Mund-Nasen-Schutz korrekt aufgesetzt, Hygieneregeln und Abstand eingehalten. Schon steht dem Marktbesuch nichts im Wege. „Die Beschicker unserer Villacher Märkte halten ihr breites und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Foto: Wikipedia

Corona-Virus
Aktuell über 25.000 positive Coronafälle in Österreich

Glaubt man den aktuellen Zahlen über das Coronavirus, so sind in Österreich aktuell 25.879 aktive Fälle registriert. Seit Anbeginn der Pandemie sind es nun 76.781 registrierte Fälle. 49.930 Menschen, welche positiv auf das Coronavirus getestet wurden sind nun wieder als genesen eingestuft.  Man hat nun bereits über 2 Millionen Testungen durchgeführt.  972 Personen sind an den Folgen von Corona oder zumindest in Zusammenhang mit dem Virus gestorben.  900 Fälle werden stationär behandelt, 159...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
4

IWKA Akademie in Villach
Mit Kung Fu durch die Krise

Die IWKA Kung Fu Akademie in Villach freut sich über wachsende Nachfrage. Auch in Krisenzeiten ist man bereit in die Zukunft zu investieren. Und stellte einen Lehrling ein. VILLACH. Leicht waren die letzten Monate nicht, davon kann auch Michael Rainer von der IWKA Kung Fu Akademie in Villach ein Liedchen singen. "Die wochenlange Pause machte auch uns zu schaffen. Zwar sind uns unsere Mitglieder treu erhalten geblieben, dennoch fallen wir um zwei Monate um, für die wir die Beiträge...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ein Bild noch aus 2018: getanzt wird heuer nicht auf Schulbällen.
4

Mit Umfrage – Villach
Maturanten bleiben auch heuer ohne Schulball

Das letzte Schuljahr endete ohne sie, und auch in diesem bleiben sie aus: Schulbälle. Kein Organisieren, kein festliches Ankleiden, keine Polonaise. Für die Maturanten ein hartes aber unweigerliches Los.  VILLACH. Monatelange Vorbereitungen, das Motto, die Band, die Location und nicht zuletzt das perfekte Abendkleid – oder der Smoking. Um diese Erfahrung werden auch die Maturanten des diesjährigen Schuljahres umfallen. Schüler reagieren "reif" Nachdem bereits das vergangene Schuljahr ohne die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Idyllisch, umringt von Bergen am See
3

Nächtigungen Villach
Von Profiteuren und Sorgenkindern der Krise

Feld am See profitierte als "kleiner Ort fern des Massentourismus". 30 Prozent mehr Nächtigungen zählt man alleine im September. Etwas sorgenvoller blickt man in Villach in die Zukunft. Nun bereitet man sich auf den Advent vor, auch der Outdoor-Fasching könnte helfen. VILLACH/LAND. Der Sommer war wahrlich kein einfacher, dennoch schlug sich die Hotellerie ganz "gut". Da sind sich die Touristiker in und um Villach einig. Dennoch, einen Ausreißer gibt es, und zwar die rund 1.100 Seelen-Gemeinde...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.