Baumann

Beiträge zum Thema Baumann

Man könne schließlich nichts für private Feiern, so Struger. Feiern ja, aber mit Abstand, sagt er.

Nach Rücktritts-Forderung
Nun reagiert ÖVP-Villach

ÖVP-Klub Villach reagiert auf Baumann-Forderung nach Rücktritt Pobers. Man sei schon im Wahlkampfstart, heißt es. VILLACH. Nach den öffentlichen Forderungen seitens der FPÖ zu einem Rücktritt von VP-Stadtrat Christian Pober, welcher sich auf der inzwischen berüchtigten "Corona-Party" aufhielt, reagiert nun die ÖVP Villach. Christian Struger, ÖVP-Klub Villach: „Es wurde nie eine straffällige oder Corona Maßnahmen betreffend falsche Handlung von Stadtrat Christian Pober gesetzt." Auch sei,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
In den Villacher Gaststätten, wie hier im Annenhof bei Gunther Grün, ist der LOKAL BONUS ab 30. August ein Zahlungsmittel.

Unterstützung für Handel & Gastronomie
Am Mittwoch startet der Villacher "Lokal Bonus"

Kommenden Mittwoch fällt der Startschuss für den Villacher Lokal Bonus. Für jeden Einkauf im Stadtgebiet gibt es Geld in Form von Gastronomie-Gutscheinen zurück. Die Stadt Villach will damit Handel und Gastronomie unterstützen VILLACH. Nur noch wenige Tage, dann startet der Villacher Lokal Bonus. Sprich, wer ab 19. August in Villacher Geschäften einkauft oder eine Dienstleistung bezahlt, wird von der Stadt mit dem Lokal Bonus belohnt. Diesen kann man dann ab 31. August in der Villacher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Stadtrat Erwin Baumann, Energie- und Umweltlandesrätin Sara Schaar, Bürgermeister Günther Albel, Vizebgm. Irene Hochstetter-Lackner
2

Raus aus fossilen Brennstoffen
Villach will ölkesselfrei werden

Energie- und Klimaschutzlandesrätin Sara Schaar fördert Städte und Gemeinden bei der Umstellung auf erneuerbare Energieträger. VILLACH. Mit dem Projekt „Fossile raus! Initiative Villach“ will die Draustadt Schritt für Schritt ölkesselfrei werden. Dafür stellt Energie- und Umweltreferentin Landesrätin Sara Schaar eine Förderung von 40.000 Euro bereit. „Villach ist die mittlerweile 42. Kärntner Gemeinde, die sich an dem Projekt ,Ölkesselfreie Gemeinden und Städte‘ beteiligt. Durch den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Gernot Oberzaucher (Ferndorf), Erwin Baumann (Villach), Markus di Bernardo (Wernberg), Christian Puschan (Finkenstein), Markus Kuntarisch (Velden) (von links)
2

Mit Umfrage – Von Villach bis Velden
FPÖ-Mandatare stellen sich gegen 5G

Villach, Wernberg, Finkenstein, Ferndorf und Velden: FPÖ-Mandatare wollen „Aufdrehen“ der 5G-Sender stoppen. VILLACH. Nicht erst seit heute kontrovers diskutiert: das Thema 5G. Seit Monaten wird rege über den Mobilfunkstandard 5G diskutiert. Vor allem die Gesundheit von Mensch und Tier sorgt breite Teile der Bevölkerung. Nun regt sich in der Region Villach politischer Widerstand durch die FPÖ. 5G wird zur politischen Debatte Dem öffentlichen Protest schlossen sich inzwischen die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Firma soll Vermessungsfehler begangen haben

Nach Baumann-Kritik
Baureferent Sobe spricht von "haltlosen Vorwürfen"

Nach Baumann-Kritik an "falsch erichteter Stützmauer" meldet sich Baureferent Harald Sobe zu Wort: Vorwürfe sind "haltlos". Stützmauer wurde von Privatfirma errichtet. VILLACH. Für Aufregung sorgte eine Aussendung von FPÖ-Parteichef und Stadtrat Erwin Baumann (FPÖ). Darin machte er die Bauabteilung der Stadt Villach und Baureferenten Harald Sobe für den Abriss einer falsch errichteten Stützmauer verantwortlich. Die Mauer habe irrtümlich in ein Privatgrundstück geragt, hätte mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Villach setzt Achtsamkeitskonzept

Stufenplan
Konzept soll Villacher auf Corona-Gefahr hinweisen

Stadt Villach setzt auf Stufenplan, um auf Corona-Gefahr hinzuweisen. Konzept wurde von Stadt und Polizei gemeinsam entwickelt. VILLACH. Tourismusregionen wie der Wörthersee, allem voran Velden, aber auch der Faaker See und Ossiacher See sind derzeit gut gebucht, was Touristiker und Gastronomen natürlich freut. Dennoch ist gerade diese Situation, in Anbetracht der vielen Gäste, manchmal schwierig mit Covid19-Schutzmaßnahmen vereinbar. Dreistufiges Konzept  In Villach hat es bisher keine...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Zur Erreichung der Klimaziele ist es daher notwendig, die Nutzung fossiler Ressourcen zu reduzieren.
3

Villach
Stadt fördert Umstieg auf erneuerbare Energien

Die Stadt Villach unterstützt Bürger beim Umstieg von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien. VILLACH. Rund 16 Prozent der österreichischen Treibhausgasemissionen werden durch Heizung und Warmwasseraufbereitungen verursacht, insgesamt stellen Heizung, Warmwasser und Kühlung von Gebäuden sogar 30 Prozent des gesamten österreichischen Energiebedarfs dar. Zur Erreichung der Klimaziele ist es daher notwendig, die Nutzung fossiler Ressourcen zu reduzieren. "Villach lebt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Im gesamten Stadtgebiet rufen Plakate die Villacherinnen und Villacher auf, regional einzukaufen.
3

Villach
Imagekampagne für regionale Wirtschaft

Mit einer Imagekampagne will die Stadtregierung Villacher dazu einladen, regional einzukaufen. VILLACH. Auf Plakatwänden, Werbeständern und Säulen, auf den interaktiven Stelen und Bildschirmen im Stadtgebiet, in der Stadtzeitung und auf sozialen Plattformen herrscht derzeit ein Thema vor: zusammenhalten und regional einkaufen. Die Motive spiegeln die unterschiedlichen Branchen wieder: vom Markt bis zum Blumenhändler oder der Modeboutique. Die Imagekampagne wurde von der Villacher...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Anzeige

So stark ist die Steiermark
Ein Familienbetrieb für den Genuss

Feinkost Baumann besteht schon seit 95 Jahren, Franz Baumann führt den Familienbetrieb in dritter Generation: „Unsere Mitarbeiter sind alle aus dem Ort St. Barbara im Mürztal/Veitsch. Das Obst und Gemüse wird zweimal in der Woche vom Großgrünmarkt in Wien mit dem eigenen LKW in der Nacht abgeholt. Somit versorgen wir unsere Bevölkerung immer mit frischem Obst und Gemüse. Natürlich stellen wir die Waren auch zu.“ Die Feinkostprodukte werden zum Großteil regional bezogen, z. B. von der Firma...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Steirische Volkspartei
Anzeige
6

So stark ist die Steiermark
Ganz persönliche Floristik

Das Blumengeschäft Blatt & Blüte Baumann in St. Barbara im Mürztal/Veitsch feierte im 2018 das 10-jährige Bestehen. Das Geschäft wird von Anke Kammerhofer, nach einer 4-jährigen Ausbildung in Langenlois, geführt. Je nach Saison wird von der Hochzeitsfloristik bis hin zu jeden feierlichen Anlass alles angeboten. #sostarkistdiesteiermark Kontakt: Blatt & Blüte Baumann Klein Veitsch Straße 2, 8663 St. Barbara im...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Steirische Volkspartei
Gemeinsam durch die Krise, Villach beschließt umfangreiches Paket

Coronavirus
Stadt Villach beschließt Wirtschaftspaket

Die Stadtsenatsparteien SPÖ, ÖVP und FPÖ haben heute, Donnerstag, ein umfassendes Wirtschafts- und Sozialhilfe-Paket für Villach beschlossen. Es soll die Corona-Folgen in der Stadt mildern. VILLACH. Unter dem Titel „Gemeinsam für Villach“ haben sich heute, Donnerstag, die Stadtsenats-Parteien SPÖ, ÖVP und FPÖ auf ein Wirtschafts- und Sozialhilfe-Paket für die Villacher Bevölkerung geeinigt. Es soll zusätzlich zu den milliardenschweren Maßnahmen von Bund und Land helfen, die Folgen der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Der Villacher Turnverein hilft

Müll sammeln
Villach sucht helfende Hände

Mitte März beginnt Flurreinigungsaktion der Stadt Villach. Man sucht noch Freiwillige. VILLACH. Alle Jahre wieder beginnt die Flurreinigungsaktion der Stadt Villach im März. Stadtrat Erwin Baumann sucht darum fleißige Unterstützer, um Villachs Grünflächen von Unrat zu befreien. 18 Tonnen Müll gesammelt Für manche Vereine und Gruppen, wie etwa den Villacher Turnverein (Foto), ist es fast schon zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden: die alljährliche Flurreinigungsaktion, die von der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Seiersberg-Pirkas Ortschef Werner Baumann fordert Vignettenfreiheit für die Autobahnen im Süden von Graz.
3

Seiersberg-Pirka
Ortschef fordert Mautfreiheit

Werner Baumann fordert vignettenfreie Fahrt auf Autobahn während der Koralmbahn-Baustelle. Die Forderung gab es bereits im Sommer 2013. "Damals war die Bundespolitik noch nicht bereit dazu. Jetzt scheint sich das geändert zu haben", begrüßt Seiersberg-Pirkas Bürgermeister Werner Baumann den jüngsten Vorstoß von ÖVP, Grünen und Neos im Nationalrat einer dynamischen Verkehrspolitik und einer Stadtautobahnlösung in Tirol, Salzburg und Oberösterreich. Lösung für GroßbaustelleBaumann fordert...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
So haben die Gemeinden gewählt, Bezirk Villach Land (exkl. Wahlkarten)
2

Nationalratswahl 2019
Über Sieger, Verlierer und ein bisschen Ohnmacht

Das war´ s, die Wahlen sind geschlagen. Nun geht es an die knifflige Frage der Regierungsbildung. Vorab hat sich die WOCHE umgehört, Stimmungen eingefangen, nachgefragt. Einigen ist nach feiern zumute, andere geben Verantwortung ab.  VILLACH/VILLACH LAND. Österreich hat einen neuen Nationalrat gewählt. Das Ergebnis auf regionaler Ebene spiegelt jenes auf Bundesebene wider. So konnte die ÖVP in Villach mehr als 8 Prozentpunkte dazugewinnen und ist mit 30,86 Prozent die stimmenstärkste Partei....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2 1 10

Be a Star
Fotoshooting mit Manfred Baumann

Es war schon Erlebnis, diesem Mann bei der Arbeit zuzusehen. Ein kleines Gespräch mit Ihm und seiner Gattin, die auch dabei war, rundete das Ganze noch ab.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
In Summe 80.000 m2 sind es, legt man die Felder zusammen

Riesige Blumenwiese in Villach
Es blüht soweit das Auge reicht

Kooperation trägt Früchte: naturbelassene Blumenwiese mit in Summe 80.000m2 entstand. Blumenwiese dient als Nahrungsquelle für Bienen. VILLACH. Nicht nur grün, bunt scheint hier das Motto. In einer Kooperation mit Villacher Landwirten und der Förderaktion für die Saat ist eine riesige Blumenwiese entstanden.„Zusammenhängend wäre es wohl die größte Blumenwiese des Landes“, sagt Umweltreferent Stadtrat Erwin Baumann. 80.000 Quadratmeter groß In den Stadtteilen Möltschach, St....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Das Heimwegtelefon gibt es in Linz und Graz

Villach
Heimwegtelefon wird wieder Thema

FPÖ strebt neuen Anlauf im Gemeinderat an. Auch SPÖ will "ähnlichen" Vorschlag bringen.   VILLACH. Das Heimwegtelefon ist ein Modell, bei welchem verängstigte Menschen via Telefon nach Hause begleitet werden. In Linz und Graz werden vergleichbare Services bereits in Anspruch genommen. Auch in Villach würde Stadtrat Erwin Baumann (FPÖ) Ähnliches gerne sehen, ein Anlauf wurde bereits genommen, jedoch scheiterte die Initiative, so Baumann, an der SPÖ. Erneuter Anlauf Nun will Baumann es...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Werden saniert: städtische Wohnungen
2

Stadteigene Wohnungen
Montag startet Sanierungsoffensive

Villach startet die Sanierungsoffensive für die stadteigenen Wohnungen. Der Fokus liegt auf Sanierungen und energieeffizienten Maßnahmen. VILLACH. Der Startschuss für das größte Bauprojekt der Abteilung „Wohnungen“ in diesem Jahr fällt am 22. Juli: Zwei Objekte in der Kärntner Straße werden generalsaniert. „Wir wollen unseren Mietern ein schönes Ambiente bieten. Außerdem tragen wird mit der Sanierung dem Umweltschutz Rechnung“, sagt Wohnungsreferent StR Erwin Baumann. Das wird...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Rund 100 Näpfe im Villach-Design werden an Innenstadt Unternehmer ausgegeben
2

Wasser für Hunde
Statt Wasserspender gibt es Näpfe für Unternehmer

Eigentlich waren es eigene Trinkwasserspender – bzw. Schüsseln an bestehenden Brunnen – die Gemeinderätin Christie Mirnig für den besten Freund des Menschen forderte. Nun gibt die Stadt Villach 100 Näpfe an (willige) Unternehmer aus.  VILLACH. Etwa hundert Näpfe sollen es sein, die nun angeschafft wurden, verteilt werden diese an Villachs Innenstadt-Unternehmer. Die Initiative ist freiwillig, wer einen solchen Napf, übrigens im Villach-Design, haben wollen würde, solle sich beim...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Feuerwerk in Villach. Am Kirchtag wird es dieses wohl nicht mehr geben.
1 4

Feuerwerk-Aus wird diskutiert
"Man vernichtet eine ganze Branche"

Stadt Villach bringt Antrag gegen Kirchtags-Feuerwerk ein. Bereits heuer soll es kein solches mehr geben. Politik argumentiert mit zeitgemäßer Maßnahme im Hinblick auf die Umwelt. In der Branche kritisiert man die Darlegung. Man wünscht man sich faire Gespräche. VILLACH. Etwa sieben Minuten dauert das Feuerwerk, Punkt Mitternacht, am Villacher Kirchtag. Es war bisher das fulminante Finale der Brauchtumsveranstaltung und im letzten Jahr dürfte es das zum letzten Mal gewesen sein....

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Kultkabarett "Flotter Dreier" zu Gast in Annaberg

Kultkabarett in Annaberg
"Flotter Dreier" mit Baumann-Blaikner-Messner

Drei ist eine magische Zahl … auch im Kabarett! Das beweisen die drei Kultkabarettisten seit über zehn Jahren, wenn sie miteinander auf der Bühne stehen. Das Treiben der drei Herren ist kein One-Night-Stand. Ihre Szenen sind Kult, ob als Fußballväter, als Meister im Hirschröhren oder als volkstümliche Hirnwäscher. Jetzt präsentieren sie dem Publikum schonungslos das Geheimrezept, warum sie selbst zu Flotten Dreiern geworden sind. Dazu stemmen sie neue Nummern mit aktuellen Bezügen auf die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Für oder gegen Feuerwerke? Wir haben nachgefragt
3

Feuerwerke in Villach Ja oder Nein?
Umfrage-Ergebnis überrascht!

Feuerwerke sind schlecht für Umwelt und Tiere und gehören deshalb abgeschafft oder Feuerwerke sind eine beliebte Tradition? Die WOCHE startete eine Umfrage.  VILLACH. In der letzten Ausgabe berichtete die WOCHE über das Vorhaben der Stadt Villach, auf die großen Feuerwerke zu Silvester und am Villacher Kirchtag zu verzichten. Verordnung in Arbeit Bürgermeister Günther Albel und Umweltreferent StR Erwin Baumman arbeiten derzeit eine entsprechende Verordnung aus, zudem heißt es, wolle man...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Feuerwerke, schlecht für die Umwelt? Sicherlich auch. Aber bringt eine Abschaffung auch die gewünschten Effekte? Ein Feuerwerks-Experte bezweifelt das
4

Villach - Umfrage
Kommt nun das Aus für die Feuerwerke?

Laut und schlecht für die Umwelt – die Stadt Villach möchte die Feuerwerke aussparen. Nicht alle finden diese Idee gut.  VILLACH. Sie sind derzeit in mehreren Städten in Diskussion, nun greift Villach das Thema auf. Feuerwerke. Geht es nach Bürgermeister Günther Albel (SPÖ) und Umweltreferent Erwin Baumann (FPÖ), soll diesen nun der Garaus gemacht werden, sowohl zu Silvester als auch am Villacher Kirchtag. Lange TraditionLetzterer, vom Kirchtagsverein getragen, hat eine immerhin...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.