Corona-Virus
Kein Osterbauernmarkt in Himmelberg

Osterbauernmarkt in Himmelberg findet heuer nicht statt: Es gibt einen Bestell- und Lieferservice.
  • Osterbauernmarkt in Himmelberg findet heuer nicht statt: Es gibt einen Bestell- und Lieferservice.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Aufgrund der Coronaverordnung findet der traditionelle Osterbauernmarkt am Gründonnerstag in Himmelberg nicht statt.

HIMMELBERG  (fri). Normalerweise herrscht am Gründonnerstag Nachmittag reges Treiben in Himmelberg. Dort versammeln sich dann Anbieter aus der Region, um mit ihren Produkten den Ostertisch noch reichhaltiger zu machen. Ganz anders heuer. "Aufgrund der geltenden Coronaverordnungen bleibt der Marktplatz leer", sagt die Obfrau des Himmelberger Bauernmarkts Kriemhild Wadlig.

Um aber die Kunden dennoch gut versorgen zu können, wird ein Lieferservice angeboten. "Niemand muss zu Ostern auf seine traditionellen Speisen verzichten", so Wadlig. "Unter dem Motto regional, traditionell und gschmackig kommen Osterschinken, Eier, Reindling & Co. dann eben ins Haus."
---------------------

Information

Bestellungen müssen bis spätestens 6. April 2020 abgegeben werden.
Familie Eber: Ziegenkitzfleisch, Ziegenfrischkäse, Käse & Mohnbutter von der Kaslabn
Tel.: 0664/17 88 910
Familie Mainhard: Osterschinken, Selchwürste, Selchroller, Brot, Mohnbutter
Tel.: 0664/41 31 879
Familie Mitter-Kamp: Osterschinken, Selchwürste, Brot, gefüllter Schweinsbauch, gefärbte Eier
Tel.: 0676/45 56 236
Familie Wadlig: Brot & Reindling
Tel.: 04276/2175
Ernst Wolf: Räucherforellen, Räucherfisch-Aufstrich, frische Forellen
Tel.: 0664/27 48 900

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen