Skiunfall auf der Simonhöhe

Der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht
  • Der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

SIMONHÖHE. Ein 8-jähriger Bub aus Klagenfurt kam am Nachmittag des 27. Jänner im Skigebiet Simonhöhe aus eigenem Verschulden zu Sturz. Dabei zog er sich einen Bruch des rechten Unterschenkels zu.
Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Elki Klagenfurt eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen